Werbung

Nachricht vom 21.04.2019    

Pulse of Europe: Demo am 27. April

Der Frage regionaler wirtschaftlicher Förderung durch die EU will Pulse of Europe Neuwied vor der Europawahl am 26.5.19 nochmals mit einem speziellen Input nachgehen und mit den Demoteilnehmern diskutieren. Binnenmarkt und freier Handel in Europa sind eine Seite der Medaille wirtschaftlichen Engagements der EU.

Musikalisch mit dabei: „Cat'n'U“, Deutschlands kleinste Band. Foto: Privat

Neuwied. Wovon hingegen kaum jemand weiß, ist die regionale Förderung von Projekten, Start Ups und Unternehmungen durch europäische Fördermittel. Das „Leader“ – Programm ( „Liaison entre Actions de Developpement de l´économie Rurale“ ) ist beispielsweise eine europäische Investition in die Entwicklung und Realisierung regionaler, innovativer Projekte. Auch für Projekte und deren InitiatorInnen in der Region Neuwied. Darüber will der Veranstalter informieren und diskutieren.

Wenn Cat und Uwe die Bühne betreten kann man erleben, dass die beiden Rock'n'Roll im Blut haben. Sie präsentieren ihr Programm mit viel Humor und einem kräftigen musikalischen Augenzwinkern und vom ersten Ton an merkt man das Cat'n'U mit Leidenschaft auf der Bühne stehen, ein echter Hingucker.

Und zudem sind Cat´n´U überzeugte Europäer, die mit ihrer Musik für ein geeintes Europa werben wollen. Am Samstag, 27.4. unterstützen sie auch die Demo von Pulse of Europe Neuwied auf dem Luisenplatz in Neuwied.

Demo am 27.4.19, 11.00 – 12.00 Uhr, Neuwied Luisenplatz, gegenüber American Sportsbar.
Alle Interessierten sind wieder herzlich eingeladen.
Vive l ´Europe !


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Pulse of Europe: Demo am 27. April

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Handgreiflichkeiten, Bedrohung gegen das Leben und Beleidigungen

Mit Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigungen bei einer Grillfeier in Vettelschoß am Willscheider Berg musste sich die Polizei Linz am Wochenende beschäftigen. Die Ermittlungen hierzu laufen noch.


Zwei Unfälle mit PKW und Motorrad – beide Verursacher fliehen

Die Polizei Linz musste sich am heutigen Sonntag mit zwei Unfallfluchten beschäftigen. In einem Fall wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Im anderen Fall hat ein Motorradfahrer eine Kurve geschnitten und damit den PKW zum Ausweichen genötigt. Hierbei wurde der Vorderreifen des Fahrzeuges beschädigt. Die Polizei Linz sucht die beiden Verursacher.


Sexy Klosterbrüder und atemberaubende Tänze in Kleinmaischeid

Wenn die Karnevalsgesellschaft Kleinmaischeid einlädt, bedeutet das zweimal volles Bürgerhaus, denn die Beiträge der zahlreichen ortseigenen aktiven Narren sind nicht in einer Sitzung unterzubringen. Das Gerüst jeder Sitzung sind die feschen rot-weißen Garden, die zusammen mit dem Elferrat die ganze Bühne füllen und die sehr weltoffenen „Klosterbrüder“.


Region, Artikel vom 26.01.2020

DRK-Bereitschaftsleiter Oliver Klein geehrt

DRK-Bereitschaftsleiter Oliver Klein geehrt

Im Rahmen der jüngst durchgeführten Blutspenderehrung im Raubacher Schützenhaus wurde der Puderbacher Bereitschaftsleiter, Oliver Klein durch den Präsidenten des DRK-Kreisverbandes Neuwied Werner Grüber für seine 30-jährige aktive Dienstzeit im DRK ausgezeichnet.


Region, Artikel vom 27.01.2020

Abfahrtskontrollen des Schwerlastverkehrs

Abfahrtskontrollen des Schwerlastverkehrs

Im Sinne der Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn, führte die Polizeiautobahnstation Montabaur am Sonntagabend Kontrollen der LKW-Fahrer in mehreren Tank- und Rastanlagen entlang der A 3 durch. Fünf unter Alkoholeinfluss stehende Fahrer wurden am Fahrtantritt gehindert.




Aktuelle Artikel aus der Region


Abfahrtskontrollen des Schwerlastverkehrs

Montabaur. Durch die Polizeiautobahnstation Montabaur wurden am Sonntagabend zwischen 21:20 Uhr bis 22 Uhr Abfahrtskontrollen ...

Handgreiflichkeiten, Bedrohung gegen das Leben und Beleidigungen

Vettelschoß. Am Freitag, 24. Januar gegen 22:13 Uhr erlangte die Polizei Linz am Rhein Kenntnis von Randalierern an der Grillhütte ...

CSS zeigte sich am Schnuppertag von ihrer besten Seite.

Niederbieber. Neben dem „ganz normalen“ Unterricht waren besonders in den Fachräumen interessante Aktivitäten zu beobachten. ...

DRK-Bereitschaftsleiter Oliver Klein geehrt

Puderbach. Oliver Klein entwickelte bereits im Jugendrotkreuz seine Passion für die Arbeit im Ehrenamt und ist nun seit über ...

Zwei Unfälle mit PKW und Motorrad – beide Verursacher fliehen

Linz. Am Sonntag, den 26. Januar kam es gegen 13:17 Uhr auf der B 42 zwischen Ariendorf und Leubsdorf zu einem schweren Verkehrsunfall ...

Fünf Straftaten in kürzester Zeit verübt

Rheinbreitbach. Am Samstagmorgen, 25. Januar kam es gegen 2:49 Uhr zu einer Mitteilung einer Trunkenheitsfahrt in der Straße ...

Weitere Artikel


Unfall auf der A3: Zwei PKW kollidierten

Neustadt/Wied. Die beiden Insassen wurden dabei leicht verletzt. Sie wurden vor Ort vom Rettungsdienst versorgt, brauchten ...

Neue Trikots und Trainingsanzüge für die Engerser F-Jugend

Engers. Marc Irle, Engerser Jugendleiter und gemeinsam mit Johannes Bruchof Übungsleiter bei den F-Junioren, freute sich ...

Der Osterhase hoppelte im Nodhausener Wäldchen

Neuwied. Das sind zwar 100 weniger wie im Vorjahr, aber Spass hatte man trotzdem. Jedenfalls ließen es sich die Besucher, ...

SV Ellingen: Verstärkung aus den eigenen Reihen

Straßenhaus. Mit Nic und Lerato haben zwei auch schon seit der Rückrunde in der zweiten Mannschaft Erfahrung im Seniorenbereich ...

VdK Heddesdorf traf sich zum Ortsverbandstag

Neuwied. Nach der Totenehrung und der Vorstellung der Aktivitäten des letzten Jahres erfolgte der Kassenbericht von der Kassiererin ...

Projekt „jugendmacht“ tagte im Martinus Gymnasium

Linz. „Heute werden Entscheidungen getroffen, die die Zukunft unserer Generation in unserem ganz persönlichen Umfeld betreffen. ...

Werbung