Werbung

Nachricht vom 18.04.2019    

Führungswechsel bei der KG „So sind wir“ Buchholz

Am 9. April fand die Generalversammlung der Karnevals-Gesellschaft "So sind wir" gegr. 1907 e.V. Buchholz im Vereinslokal statt. Monika Wilsberg, 1. Vorsitzende, begrüßte zu Beginn besonders Emil Klostermann (Ehrenmitglied) sowie das amtierende Prinzenpaar Rainer und Bea Rössel. Nach Vortrag von Geschäfts- und Kassenbericht 2018 wurde die Entlastung des Vorstands bestätigt. Vor Beginn der anstehenden Neuwahlen verabschiedete sich Monika Wilsberg nach 27 Jahren Vorstandsarbeit mit persönlichen Worten und einem Dankeschön an die Mitglieder.

Andreas Walgenbach, Vera Schmitz, Rainer Blank, Sabrina Decker-Stockhausen, Stefan Dodemont, Monika Wilsberg, Tobias Heck, Oliver Vogt und Jürgen Börsch. Foto: Elisabeth Klöckner

Buchholz. Ihre Nachfolge an der Spitze der Karnevals-Gesellschaft tritt der bisherige 2. Vorsitzende Stefan Dodemont an. Seine Wahl erfolgte einstimmig. Stefan Dodemont ist seit 2003 in der KG aktiv, zuerst als Stadtsoldat und Kommandant uns seit 2015 im Vorstand. Im Anschluss wurde Vera Schmitz als 1. Beisitzerin nach vier Jahren im Amt bestätigt. Bei den notwendig gewordenen Ergänzungswahlen wurde Sabrina Decker-Stockhausen für die Position der 2. Vorsitzenden vorgeschlagen und gewählt. Sie ist bereits seit ihrem sechsten Lebensjahr eine aktive Tänzerin und seit vergangenen Jahr im Vorstand. Mit Jürgen Börsch für die Position des 3. Beisitzers komplettierte sich der Vorstand. Mit ihm kommt weitere karnevalistische Erfahrung insbesondere im Wagenbau und als ehemaliger Prinz 2017 in die Vorstandsriege.

Anschluss an die Wahlen führte der neue 1. Vorsitzende Stefan Dodemont souverän durch die weiteren Punkte der Tagesordnung. Er verabschiedete mit den Mitgliedern die neue Satzung. Im Anschluss bat er die Versammlung seinem Vorschlag zu folgen und Monika Wilsberg als Ehrenvorsitzende der Karnevals-Gesellschaft "So sind wir" gegr. 1907 e.V. Buchholz zu ernennen. Er betonte nochmals ihre Verdienste im Buchholzer Karneval und in der Karnevals-Gesellschaft, der sie seit 46 Jahren angehört. Sie war 27 Jahre im Vorstand tätig, anfangs als Kassiererin und später als 2. und 1. Vorsitzende. Stefan Dodemont verlieh ihr als Zeichen des Dankes die Urkunde der Ehrenvorsitzenden und durfte ihr im Namen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Jubiläums-Ehrenamtskarte des Landes Rheinland-Pfalz überreichen.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Führungswechsel bei der KG „So sind wir“ Buchholz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 19.01.2020

Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus in Engers

Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus in Engers

VIDEO | Am frühen Sonntagmorgen, den 19. Januar um 1:03 Uhr wurde der Polizeiinspektion Neuwied ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Clemensstraße im Stadtteil Engers gemeldet. Der Brand konnte in einer Wohnung im Erdgeschoss ausgemacht werden, da aus dieser Wohnung eine starke Rauchentwicklung zu vernehmen war.


Mann filmt Frau in Umkleide und weitere Straftaten in Neuwied

Die Polizeiinspektion Neuwied berichtet vom Wochenende 17. bis 19. Januar unter anderem: In der Deichwelle wurde ein Mann von Zeugen beobachtet, wie er mit dem Handy eine junge Frau beim Umziehen in der Umkleidekabine filmte. Die Polizei fand weitere diesbezügliche Aufnahmen auf seinem Handy.


Region, Artikel vom 19.01.2020

A3: SUV knallt bei Neustadt in die Leitplanken

A3: SUV knallt bei Neustadt in die Leitplanken

Ein 52-jähriger Fahrer eines SUV befuhr Sonntag, 18. Januar gegen 2:10 Uhr die Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Köln. In einer Linkskurve, unmittelbar vor der Anschlussstelle Neustadt (Wied), kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dort befindlichen Schutzplanke.


Rückblick auf das einsatzreichste Jahr des Löschzuges Oberbieber

In ihrer am 18. Januar stattgefundenen Jahreshauptversammlung zieht die Feuerwehrgemeinschaft des Löschzug Oberbieber der Feuerwehr Neuwied Bilanz. Mit 82 Einsätzen im Jahr 2019 hatte der Löschzug sein einsatzreichstes Jahr seit seiner Gründung im Jahr 1888.


Politik, Artikel vom 19.01.2020

CDU Gemeindeverband Dierdorf wählt neuen Vorstand

CDU Gemeindeverband Dierdorf wählt neuen Vorstand

In seiner jüngsten Mitgliederversammlung wählten die zahlreich erschienenen Mitglieder des CDU Gemeindeverbandes Dierdorf Hans-Dieter Spohr zu ihrem neuen Vorsitzenden. Die Christdemokraten stellen somit die Weichen neu, da der bisherige Vorsitzende Markus Wagner nach 16 Jahren wegen einer beruflichen Veränderung mit verbundenem Wohnortswechsel nicht mehr zur Verfügung steht.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


König/in für einen Tag beim Freundeskreis Linz-Pornic e.V.

Linz. Denn so will es die in französischen Freundes- und Familienkreisen beliebte Tradition der „Galette des Rois“, des Königskuchens, ...

Insekten-Atlas: Globales Insektensterben mit nachhaltiger Agrarpolitik verhindern

Mainz/Region. Insekten halten das ökologische System unseres Planeten am Laufen. So droht beim Wegfall tierischer Bestäubung ...

Vier Vereine - vier Sportplätze, aber eine Gemeinschaft

Puderbach. Um 12 Uhr startete eine Gruppe von über 100 Teilnehmern am Sportplatz in Urbach und wanderte nach Daufenbach - ...

Fußballfans haben Herz für trauernde Kinder

Rengsdorf. Das Schalker Urgestein „Wolli“ Schellert, der bisher in beiden Fanclubs auch im Vorstand vertreten war, war die ...

Ortsverein "Unser Brückrachdorf e.V." blickt zurück und voraus

Brückrachdorf. Der Reinemachtag, Forellenschmaus an Karfreitag, die Wanderung an Vatertag, das Dorfjubiläum 675 Jahre Brückrachdorf, ...

Fünfzig Jahre aktiv gegen Badeunfälle

Neuwied. Als aktueller erster Vorsitzender erinnerte Stefan Kirst in seiner Ansprache an die Anfangszeiten. Das eigene Schwimmbad ...

Weitere Artikel


Ortsvorsteher Neckenig: „Nutzungskonzept Altes Rathaus wird allen Interessen gerecht“

Engers. Neckenig bezeichnet das noch in der Sanierung befindliche historische Gebäude im Ortskern von Engers als „Haus der ...

Achim Hallerbach bei der Senioren Union Neuwied

Kreis Neuwied. Vorsitzender Reiner Kilgen kennt und schätzt als Kreistagsmitglied die professionelle und weitsichtige Arbeit ...

Mehrheitswahl in Niederbreitbach

Niederbreitbach. Die Wählergruppe musste wegen des Ausscheidens von Amtsinhaber Bruno Hoffmann in „Wählergruppe Hardt“ umbenannt ...

Rotary Schülerwettbewerb: Finale auf Burg Namedy

Andernach/Neuwied. Eine hochkarätige Fachjury hat unter den zahlreichen Projekten nach Meldeschluss die 13 Finalisten aus ...

Demuth: „Überarbeitetes KiTa-Gesetz der SPD bleibt Schwindel“

Neuwied. „Die Finanzierung des von der Landesregierung beschlossenen Gesetzentwurfs ist vollkommen intransparent und unzureichend. ...

Relaunch der Westerwald-Homepage

Westerwaldkreis/Neuwied/Altenkirchen. Durch ansprechende Teaser-Bilder sowie übersichtlich strukturierte Themen haben User ...

Werbung