Werbung

Nachricht vom 17.04.2019    

Ehrenamtler für die Hausaufgabenbetreuung gesucht

Das Mehrgenerationenhaus Neuwied mit seinen vielfältigen Angeboten für Jung und Alt lebt in hohem Maße vom ehrenamtlichen Engagement. So auch das Team der Hausaufgabenbetreuung (HAB) für Grundschulkinder, das weitere Unterstützer und Unterstützerinnen für das neue Schuljahr 2019/2020 sucht. Jeder ist herzlich willkommen der Spaß und Geduld im Umgang mit Grundschulkindern hat.

Foto: privat

Neuwied. Die Hausaufgabenbetreuung ist ein regelmäßiges Angebot für angemeldete Grundschulkinder der Klasse 1 bis 4. Primäre Aufgabe der Betreuungskraft ist es die Kinder darin zu unterstützen die Hausaufgaben möglichst eigenständig und eigenverantwortlich erledigen zu können und eine positive Arbeitshaltung zu entwickeln. Fragen der Kinder zu den Hausaufgaben sollten soweit geklärt werden, dass das Kind eigenständig weiterarbeiten kann. Sind die Hausaufgaben erledigt, soll die verbleibende Hausaufgabenzeit mit spielerischen Übungsaufgaben ausgestaltet werden.

Ziel ist es, die Hausaufgabenbetreuung an mindestens drei Tagen pro Woche anbieten zu können. Die Kinder werden entsprechend ihrer Klassenstufe als „Tischgruppe“ zusammengefasst. Pro Tischgruppe ist zunächst eine Förderkraft mit zwei Kindern vorgesehen. Zudem werden HAB Teambesprechungen einmal pro Halbjahr und darüber hinaus bei Bedarf stattfinden. Das erste HAB Team im neuen Schuljahr findet am Dienstag, 10. September, 16:15 Uhr statt.



Für weitere Informationen und ein Vorgespräch wenden Sie sich bitte an das Mehrgenerationenhaus Neuwied Telefon 02631 344 569 oder per E-Mail mgh@fbsneuwied.de. Ansprechpartnerin ist Frau Röder-Simon.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Werkstatt für sportlich-kreative Heimbach-Weiser Pänz

Neuwied. Zwischen 15 und 18 Uhr können die acht- bis zwölfjährigen Teilnehmenden mit Acrylfarben auf Leinwand malen und in ...

Erneutes Angebot der SPD: Fahrservice zu den Stichwahlen ins Wahllokal

Neuwied. Voraussetzung für den Fahrservice ist allerdings, dass die Personen in einen gewöhnlichen Pkw einsteigen und wieder ...

DM Masters in Erding: Leichtathlet Peter Busch holt zwei Deutsche Vizemeister-Titel

Neuwied/Erding. Die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften (Masters) wurden bereits zum zweiten Mal seit 2022 vom Bayerischen ...

Fachtag zur Presse- und Meinungsfreiheit an der Universität Koblenz

Koblenz. Die diesjährigen Jubiläen von 175 Jahren Revolution von 1848/49 und von 75 Jahren Grundgesetz bieten den Anlass, ...

Ausgebüxte Pferde sorgen für Verkehrsstörungen auf der B256

Neuwied. Die Pferde, die sich scheinbar freiwillig auf der Bundesstraße aufhielten, konnten erst nach mehr als einer halben ...

"Jedem Sayn Tal": Viel Betrieb auf zwei Rädern

Selters/Bendorf. Offiziell eröffnet wurde die 29. Veranstaltung "Jedem Sayn Tal", nach dem ökumenischen Gottesdienst und ...

Weitere Artikel


Galerie Blattwelt eröffnet Karfreitag Frühjahrsausstellung

Niederhofen. Der Künstler Peter Handel, Jahrgang 1949, zählt mit seiner Malerei zu den Hyperrealisten. In seiner 30-jährigen ...

VRM wirbt für raschen Beitritt der Beherbergungsbetriebe

Kreis Neuwied. Eingeladen waren neben den Bürgermeistern alle Beherbergungsbetriebe und die Vertreter der Tourismusbüros. ...

Mahlert besucht das Ambulante Hospiz in Neuwied

Neuwied. „Wir möchten den sterbenskranken Menschen im Kreis Neuwied ermöglichen, bis zum Ende ihres Lebens zuhause oder in ...

Seniorenbeirat macht Erfahrungen über menschliches Verhalten

Neuwied. Dort ist bekanntlich auch ein Archäologisches Forschungszentrum untergebracht, eine Außenstelle des Römisch-Germanischen ...

Brand mit starker Rauchentwicklung in Kläranlage Datzeroth

Datzeroth. Es sah aus der Distanz und bei der Anfahrt der Feuerwehrkräfte schon bedrohlich aus, die riesige schwarze Rauchwolke, ...

Berufsmesse in Windhagen informativ und gut besucht

Windhagen. Rund 60 Ausbildungsbetriebe, Schulen und Institutionen informierten über Ausbildungsmöglichkeiten, Schul-, Fachhochschul- ...

Werbung