Werbung

Nachricht vom 15.04.2019 - 18:32 Uhr    

Kunstausstellung im Atelier Schwinges

Am 4. Mai startet die Ausstellung »Baseline - Blickpunkte« mit grafischen und malerischen Werken der Künstlerin Barbara Schwinges und den Zeichnungen und Objekten von Sabine Jacobs im Atelier Barbara Schwinges bei den offenen Ateliers in der Kulturstadt. Von 11 bis 18 Uhr sind in der Wolkenburgstr. 25 in Unkel die Arbeiten der beiden Künstlerinnen zu sehen.

Fotos: Sabine Jacobs/Barbara Schwinges

Unkel. Die beiden Künstlerinnen Barbara Schwinges und Sabine Jacobs verbindet eine langjährige Freundschaft und ein gemeinsames Studium an der Fachhochschule Aachen, Fachbereich Design/Visuelle Kommunikation mit Abschluss zu Diplom Grafik Designerinnen, mit dem Schwerpunkt Zeichnung, Illustration und Kalligrafie. Erstmals nach 25 Jahren geben die Künstlerinnen gemeinsam Einblick in ihr gemeinsames Werk.

Sabine Jacobs lebt und arbeitet in der Euregio Aachen/Monschau, mit Arbeitsraum in der Ateliergemeinschaft Stichting Werkplaats K, in Kerkrade bei Heerlen/Niederlanden. Die Künstlerin erhielt 2016 den Marlies Seeliger-Crumbiegel-Preis. Die Linie ist bis heute die wesentliche Grundlage ihrer Arbeit. Zum einen in der Freihandzeichnung auf Papier und Leinwand und zum anderen in der konstruktiven Plastik aus Draht und Papier. Gitterstrukturen, - wie in den Raum gezeichnet, ausgefacht mit farbgetränktem Papier zeigen einen fragil anmutenden opak-lichten Charakter.

Abstrakt in der Bildsprache und zunehmend mit installativem Konzepthintergrund, befassen sich die Werke mit der Naturbetrachtung in Bezug auf gesellschaftliche Themen, wie Ordnung, Bewegung, Kommunikation und der Wahrnehmung des Individuums. zeigen einen fragil anmutenden opak-lichten Charakter. Sabine Jacobs zeigt zu den offenen Ateliers in Unkel Werke aus den Serien "spirits", "wave", "around" und vieles mehr Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland. Arbeiten im öffentlichen Raum.

Barbara Schwinges lebt und arbeitet seit 20 Jahren in Unkel am Rhein. Sie beschäftigt sich leidenschaftlich und aus verschiedenen Perspektiven mit dem Spannungsfeld Mensch und Raum. Architektur in ihrer Wechselwirkung auf den Menschen ist eines ihrer Kernthemen: Der Mensch wirkt auf den Raum und umgekehrt. Raum kann Raum geben, begrenzen, einengen, Sichtweisen verändern, Horizonte eröffnen oder die Sicht verstellen. Dies geschieht in enger Anknüpfung an ein weiteres immer wiederkehrendes Thema der Künstlerin: Kommunikation. Sie wird ihre neue Serie „Spurensuche“ zeigen.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Kunstausstellung im Atelier Schwinges

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Gospels und moderne Kirchenlieder: Wer will mitsingen?

Waldbreitbach. Nach den klassischen Klängen mit Mozarts Krönungsmesse stehen diesmal Kompositionen aus dem 20. und 21. Jahrhundert ...

Club der toten Dichter: Theodor Fontane neu vertont

Puderbach. Das Gedicht „John Maynard" wird dabei sein, ebenso wie „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland". Seine „Wanderungen ...

Kunstausstellung von Ulrich Christian im Roentgen-Museum eröffnet

Neuwied. Hallerbach erwähnte, dass der 1949 in Neuwied-Heddesdorf geborene Ulrich Christian in Neuwied, Koblenz und Mainz ...

Ulrich Christian stellt Druckgrafiken und Gemälde aus

Neuwied. Ulrich Christian ist bereits seit vielen Jahren mit dem Roentgen-Museum verbunden. Er wurde 1949 in Neuwied geboren. ...

Buchtipp: „Das Gesetz der Eiche“ von Jessica van Houven

Alsbach. Erhältlich ist „Das Gesetz der Eiche“ unter ISBN: 978-3-75280-319-8 (Print) / ISBN: 978-3-74944-935-4 (eBook).

Zu ...

Live Lounge: Sommerzeit – Open-Air-Zeit

Neuwied. Um 20 Uhr erobert ein „Ein-Mann-Orchester“ die Bühne. Wenn Beatboxer Saman D den ersten Ton produziert, hat er das ...

Weitere Artikel


Zuschauermagnet Kazmirek führt Deichmeeting-Feld an

Neuwied. „Ich denke schon, dass ich dann bei ungefähr 80 Prozent sein kann", sagt Kai Kazmirek. Der 28-Jährige ist beim Lotto-Deichmeeting ...

Stabwechsel beim SV Güllesheim: Paul Müller führt den Verein

Güllesheim. Paul Müller übernimmt als neuer Vorsitzender das Ruder beim SV Güllesheim (SVG). Er löst Urgestein Hans-Werner ...

Höffner bleibt relevant: Vortrag und Gottesdienst in Horhausen

Horhausen. Der Theologe und Volkswirtschaftler Pater Johannes Zabel vom Orden der Dominikaner hält am Freitag, dem 17. Mai, ...

Die Hochzeitssaison beginnt: Perfekte Orte für den Junggesellenabschied

Ein Kurztrip mit Abenteuer

Wer als Trauzeuge oder Trauzeugin etwas tiefer in die Tasche greifen möchte, spendiert ...

AfD hält sich nicht an Absprachen für Wahlwerbung

Bad Hönningen. Die Stadt möchte sich der Bevölkerung und den Gästen an diesem Wochenende und insbesondere beim Festumzug ...

Die Grünen gehen in Brückrachdorf an den Start

Brückrachdodrf. Seit 2019 gibt es für Brückrachdorf ein Dorferneuerungskonzept. Die Kandidaten wollen die Umsetzung in die ...

Werbung