Werbung

Nachricht vom 15.04.2019 - 13:33 Uhr    

FBS und KiJuB bieten interessante Touren

Vier Tagesausflüge in den Sommerferien - Jetzt anmelden. Damit sich die Sommerferien durch Abwechslung auszeichnen, haben das Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) der Stadt Neuwied und die Katholische Familienbildungsstätte Neuwied (FBS) einige Tage voller Spaß und Action geplant.

Escape-Room und Shoppingtour in Koblenz:
Die Stadt an Rhein und Mosel ist Ziel des Ausflugs am Montag, 15. Juli, von 9 bis 16 Uhr. Eine gemeinsame Bahnfahrt führt 11- bis 17-Jährige zum Magic-Room-Escape in Koblenz. Rätsel, Mysterien, knifflige Aufgaben und spannende Geheimnisse gilt es dort zu lösen. Im Anschluss geht es noch in die Koblenzer Innenstadt zum Shoppen. Die Tour kostet 20 Euro inklusive Bahnfahrt und Eintritt in den Escape-Room.

Fotoshooting black & white ist eine Aktion für Mädchen im Alter von 11 bis 17 Jahren. Termin ist Dienstag, 16. Juli, von 9 bis 15.30 Uhr in der Familienbildungsstätte an der Wilhelm-Leuschner-Straße 5. Dahinter verbirgt sich ein cooler Tag für Mädels, bei dem sich morgens gemeinsam gestylt und auf das Shooting am Nachmittag vorbereitet wird. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wird Tina Hof von „Creative Moments“ jede Teilnehmerin in Szene setzen und nach ihren Wünschen fotografieren. Im Anschluss an die Bildbearbeitung erhalten alle Teilnehmerinnen drei Bilder im Format 20 mal 30 Zentimeter. Der Tag kostet 20 Euro, inklusive drei Fotos und Mittagessen.

Das Phantasialand Brühl lockt 11- bis 17-Jährige am Mittwoch 17. Juli. Einen Tag lang, von 8.30 bis 18.30 Uhr, haben die Teilnehmer Spaß in einem der attraktivsten, mit vielfach ausgezeichneten Attraktionen ausgestatteten Freizeitparks Europas. Phantasialand, das bedeutet „ganz großes Kino“, Adrenalin pur und spannende Abenteuer für alle. Fahrt und Eintritt kosten 35 Euro.

Mit dem „Kajak On Tour“ heißt es für 13- bis 17-Jährige am Dienstag, 23. Juli. An diesem Tag steht von 10 bis 18 Uhr eine Kajak-Adventure-Tour auf dem Programm. Nach einer Einführung ins Paddeln und Sicherheitsübungen durch einen ausgebildeten Kajakguide geht es auf die erlebnisreiche Strecke im Wiedtal. Die Tour kostet 20 Euro, inklusive Fahrt und Snack.

Anmeldung für den Escape-Room und das Fotoshooting bei der FBS, Telefon 02631 39070, E-Mail sekretariat@fbs-neuwied.de; für das Phantasialand und die Kanutour beim KiJuB, Telefon 02631 802 170, E-Mail kijub@neuwied.de. Eine Einzelförderung ist auf Anfrage möglich.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: FBS und KiJuB bieten interessante Touren

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Ellen Demuth begrüßt Besuchergruppe in Mainz

Neuwied / Mainz. Danach trafen die Bürger Ellen Demuth im Abgeordnetenhaus des Landtages zum Gespräch. Ellen Demuth berichtete ...

Opitz ist neuer Bezirkskönig der Schützenbruderschaften

Irlich. Im anschließenden Festzug von der Kirche zum Schützenheim der St.-Georg-Schützenbruderschaft Irlich, begleitet vom ...

Ein Tag rund um Schwangerschaft und Geburt

Dernbach.
Von 10 bis 15 Uhr bieten die Hebammen ein abwechslungsreiches Programm rund um Schwangerschaft und Geburt: Im ...

JSG Laubachtal in der Aufstiegsrunde zur Rheinlandliga

Melsbach. „Die Nachricht, dass wir durch einen freigewordenen Startplatz in der Rheinlandliga zur kommenden Saison 2019/2020 ...

Gladbacher Frauenchor begeisterte beim Jubiläumskonzert

Gladbach. Davon überzeugten sich in der voll besetzten Gladbacher Festhalle die begeisterten Zuhörer, die der FC mit dem ...

Holzzentrum: Hand in Hand bei Schulprojekt

Neuwied. Dabei schnitten sie unter Anleitung an modernen Maschinen die Einzelteile zu und bearbeiteten die Teile an der CNC-Fräse. ...

Weitere Artikel


Kunden in der Region von Energycoop-Pleite betroffen

Koblenz. Im Netzgebiet der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (EVM-Gruppe) sind hiervon allein 532 Strom- und ...

SV Windhagen deklassiert im Lokalderby Linz

Windhagen. Der SV Windhagen startete schwungvoll und konzentriert in die Partie und drängte die Gäste zunächst in ihre eigene ...

Die Grünen gehen in Brückrachdorf an den Start

Brückrachdodrf. Seit 2019 gibt es für Brückrachdorf ein Dorferneuerungskonzept. Die Kandidaten wollen die Umsetzung in die ...

Kreiswahlausschuss bestätigte die eingereichten Wahlvorschläge

Neuwied. Der Landrat berichtete über die Vorprüfung der Wahlvorschläge. Insgesamt wurden sieben Wahlvorschläge fristgerecht ...

Seniorenmesse war ein voller Erfolg

Vallendar / Westerburg / Bendorf. Das Wetter war perfekt und die Stimmung bestens. Alle 29 Aussteller hatten sichtlich Freude ...

Rekordsumme für Projekte in LEADER-Region Rhein-Wied

Linz. Rekordverdächtig war auch die Bandbreite an pfiffigen Projektideen, die sich der Auswahl durch das Entscheidungsgremium ...

Werbung