Werbung

Nachricht vom 15.04.2019    

Kreiswahlausschuss bestätigte die eingereichten Wahlvorschläge


Die Zulassung der Wahlvorschläge für die Kreistagswahl am 26. Mai 2019, war Gegenstand der Sitzung des Kreiswahlausschusses in der Kreisverwaltung. Vorsitzender und Kreiswahlleiter Landrat Achim Hallerbach begrüßte hierzu die Beisitzer sowie die anwesenden Vertrauenspersonen der eingereichten Wahlvorschläge.

Neuwied. Der Landrat berichtete über die Vorprüfung der Wahlvorschläge. Insgesamt wurden sieben Wahlvorschläge fristgerecht eingereicht. Im Anschluss beschloss der Ausschuss einstimmig die Zulassung aller eingereichten Wahlvorschläge mit den folgenden Listennummern:
1. SPD,
2. CDU,
3. AfD,
4. FDP,
5. GRÜNE,
6. FWG,
7. Die Linke.

„Insgesamt bewerben sich bei dieser Kreistagswahl 282 Personen, davon 85 Frauen und 197 Männer auf die 50 zu vergebenden Sitze im Kreistag“, erläuterte Landrat Achim Hallerbach.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kreiswahlausschuss bestätigte die eingereichten Wahlvorschläge

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Neuwied klagt gegen Ausbau im Andernacher Hafen

Neuwied. Den Beschluss zu der Klage fasste der Hauptausschuss der Stadt in seiner jüngsten Sitzung. Die Stadt macht damit ...

Windenergieanlagen im Bereich Kuhheck dürfen nicht gebaut werden

Marienhausen. Im Frühjahr 2013 erteilte der Landkreis Neuwied der Beigeladenen die immissionsschutzrechtliche Genehmigung ...

Rüddel: „Die Landwirte haben unsere Wertschätzung verdient!“

Kreis Altenkirchen. Der Parlamentarier weiß genau wovon er spricht, schließlich ist er selbst auf einem Bauernhof aufgewachsen. ...

Horst Rasbach kandidiert wieder als Bürgermeister für VG Dierdorf

Dierdorf. "Wir tragen für jeden Lebensabschnitt der Menschen in der Verbandsgemeinde Verantwortung, von der Kita, über die ...

Freie Demokraten wählen neuen Vorstand im Amtsverband Linz

Vettelschoß. „Nach der erfolgreichen Arbeit im Zuge der vergangenen Wahlen mit dem Einzug in sieben Gemeinde/ Verbandsräte ...

Migrationsbeirat: Bürgermeister Mang empfängt Kandidaten

Neuwied. Dabei machte er seine Unterstützung für die Arbeit des Beirats deutlich: „Es ist mir ein besonderes Anliegen, einen ...

Weitere Artikel


FBS und KiJuB bieten interessante Touren

Escape-Room und Shoppingtour in Koblenz:
Die Stadt an Rhein und Mosel ist Ziel des Ausflugs am Montag, 15. Juli, von 9 ...

Kunden in der Region von Energycoop-Pleite betroffen

Koblenz. Im Netzgebiet der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (EVM-Gruppe) sind hiervon allein 532 Strom- und ...

SV Windhagen deklassiert im Lokalderby Linz

Windhagen. Der SV Windhagen startete schwungvoll und konzentriert in die Partie und drängte die Gäste zunächst in ihre eigene ...

Seniorenmesse war ein voller Erfolg

Vallendar / Westerburg / Bendorf. Das Wetter war perfekt und die Stimmung bestens. Alle 29 Aussteller hatten sichtlich Freude ...

Rekordsumme für Projekte in LEADER-Region Rhein-Wied

Linz. Rekordverdächtig war auch die Bandbreite an pfiffigen Projektideen, die sich der Auswahl durch das Entscheidungsgremium ...

Kabarettvielfalt begeisterte in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Das Kabarett a la surprise am Ende einer Theatersaison hat schon Tradition im Hotel zur Post. Da gerade die ...

Werbung