Werbung

Nachricht vom 15.04.2019    

Ellinger Jungs behalten alle sechs Punkte in Straßenhaus

Die erste und zweite Garnitur der SG Ellingen konnten am Wochenende punkten. Die SG Westerburg und der SV Güllesheim wurden jeweils ohne Punkte wieder nach Hause geschickt. Am Ende bleibt ein sechs Punkte-Wochenende. „So kann es weitergehen“, meinen die Fans.

Spielszene. Foto: Verein

Straßenhaus. Die Erste spielte zu Beginn 20 Minuten guten Fußball und führte verdientermaßen mit 1:0. Danach ließ man jedoch die Gäste zu sehr ins Spiel kommen. In der zweiten Halbzeit konnte man dann durch Kevin Wranik erhöhen, musste sich jedoch nach dem Anschlusstreffer noch etliche Minuten gegen einen Punktverlust stemmen.
SGE I- SG Westerburg/Gemünden 2:1 (1:0)
Tore: Wranik, Eigentor

SG Ellingen II gewinnt
Endlich konnte man wieder als Sieger vom Platz gehen. Der erste Dreier seit dem 6. Mai 2018. Hochverdient hat die Mannschaft von Michael Pieta das Derby gegen Güllesheim für sich entschieden. Kilian Thon erzielte in der ersten Hälfte das erlösende 1:0, danach flachte die Partie etwas ab und die Gäste kamen besser ins Spiel. Die Ellinger Jungs konnten jedoch durch die schnellen Offensivkräfte Kai Weingart und Nic Domhardt das Ergebnis auf 4:0 hochschrauben. Mit diesem Ergebnis hat man den ersten Schritt gemacht und hat die rote Laterne an den nächsten Gegner, den SSV 1920 Bad Hönningen abgegeben.
SGE II - SV Güllesheim 1926 e.V. 4:0 (1:0)
Tore: Thon, Weingart, Domhardt (2x)

Ergebnisse der Woche

F-Jugend
JSG Ellingen – TuS Gladbach 22:0
JSG Ellingen II – JSG St. Katharinen III 4:1
E-Jugend
JSG Feldkirchen II – JSG Ellingen II 9:6
FV Rot-Weiß Erpel – JSG Ellingen 2:4
D-Jugend
VfL Oberbieber II – JSG Ellingen II 0:4
VfL Oberbieber – JSG Ellingen 0:2
C-Mädchen
VfL Holzappel – SV Ellingen 0:3
B-Jugend
JSG Laubachtal – SV Rheinbreitbach 11:0
B-Mädchen
MSG Montabaur – SV Ellingen 9:8 n.E.
A-Jugend
JSG Niederahr – JSG Laubachtal 5:1
Herren
SG Melsbach – SG Ellingen II 2:2
Tore: Powane, K.Kleinmann
SG Ellingen II – SV Güllesheim 4:0
Tore: Thon, Weingart, Domhardt (2x)
SG Ellingen – SG Westerburg 2:1
Tore: Wranik, Eigentor
Damen
SG 99 Andernach II – SV Ellingen 3:1
Tor: Penthin




Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ellinger Jungs behalten alle sechs Punkte in Straßenhaus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Bären Neuwied eröffnen zweite Hauptrunden-Serie

Neuwied. Am Sonntag gibt es im Neuwieder Icehouse ein Wiedersehen: Billigmanns Bären empfangen ab 19 Uhr Benskes Neusser ...

Deichstadtvolleys empfangen den Liga-Vierten aus Vilsbiburg

Neuwied. Betrachtet man die Abschlusstabelle der Spielzeit 2018/19, so erkennt man bereits vor gut einem halben Jahr die ...

KSC Puderbach holt sechs Mal Edelmetall bei zehn Starts

Puderbach. Susann Fajardo musste sich im Finale gegen eine exzellent kämpfende U8 Gegnerin aus Frankreich geschlagen geben ...

Ellingen II siegt in Rheinbrohl mit 5:1

Straßenhaus. Man benötigte etwas um richtig ins Spiel zu kommen, doch ein Eigentor in der 25 Minute brachte das Spiel dann ...

SV Windhagen verliert gegen SV Malberg Heimspiel 0:2

Windhagen. Die Spielzüge des SV Windhagen sahen dabei bis zum Strafraum gut aus. Es wurde flott kombiniert, dann aber anstatt ...

SG Grenzbachtal I fährt Sieg in Niederelbert ein

Niederelbert/Marienhausen. In der zweiten Minute bereits gab es einen Elfmeter für Grenzbachtal der leider das Ziel verfehlte. ...

Weitere Artikel


Kabarettvielfalt begeisterte in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Das Kabarett a la surprise am Ende einer Theatersaison hat schon Tradition im Hotel zur Post. Da gerade die ...

Rekordsumme für Projekte in LEADER-Region Rhein-Wied

Linz. Rekordverdächtig war auch die Bandbreite an pfiffigen Projektideen, die sich der Auswahl durch das Entscheidungsgremium ...

Seniorenmesse war ein voller Erfolg

Vallendar / Westerburg / Bendorf. Das Wetter war perfekt und die Stimmung bestens. Alle 29 Aussteller hatten sichtlich Freude ...

144 Feuerwehrleute zum Schutz der Bevölkerung aus- und fortgebildet

Neuwied. „Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es ist am Wochenende auf die Familie zu verzichten. Mein Dank gilt daher ...

SG Grenzbachtal bezwang Feldkirchen deutlich

Marienhausen. Gegen den Tabellenletzten aus Feldkirchen gab es einen verdienten 5:1 Sieg. In der 20. Minute gab es einen ...

Kreistourismus und IHK-Tourismus kooperieren stärker

Neuwied. Christian Dübner, Tourismusreferent der IHK Koblenz, informierte über das breite Workshop-Angebot, das in diesem ...

Werbung