Werbung

Nachricht vom 11.04.2019    

Bündnis 90/Die Grünen stellen ihre Liste für Puderbach vor

Wichtigster Tagesordnungspunkt der letzten Mitgliederversammlung des Ortsverbandes der Grünen war die Wahl der Kandidaten für die Kommunalwahl in der Verbandsgemeinde Puderbach.

Foto: Sebastian Schreiber

Puderbach. „Die Liste ist eine gute Mischung von engagierten jungen Leuten und „alten Hasen“ aus den verschiedensten Berufsbereichen“, findet Sonja Daniels (Sprecherin des Ortsverbandes), „das ebenso viele Frauen wie Männer auf der Liste vertreten sind, ist für uns Grüne ja eigentlich schon selbstverständlich.“

Auf dem 1. Listenplatz kandidierte Marie-Luise Schreiber (Udert), Franz-Xaver Federhen (Niederwambach) wurde auf den 2. Listenplatz gewählt. Auf Platz 3 folgte Sonja Daniels (Urbach). Auf den weiteren Listenplätzen stehen Sebastian Schreiber (Udert), Dr. Sabine Knorr-Henn (Sensenbach), Helmut Hellwig (Puderbach), Martina Stein (Oberähren), Dr. Patrick Rudolph (Puderbach), Gabriele Wenzel (Neitzert), Dr. Martin Henn (Sensenbach), Marion Lülsdorf (Rodenbach), Bodo Daniels (Urbach), Herta Thomas (Breibach), Christian Schreiber (Udert), Stefanie Rüb (Weroth), Werner Wenzel (Neitzert), Ute Wagner (Niederwambach), Martin Rüb (Lahrbach) uns Markus Hümmerich (Udert).



Die Hauptanliegen in der Verbandsgemeinde Puderbach sind soziale und ökologische Themen. Die sind: mehr Lebensqualität auf dem Land für alle Menschen egal ob heimisch oder zugezogen, sozial benachteiligt oder mit Migrationshintergrund. Klimaschutz als Leitfaden in allen Bereichen und mehr Demokratie durch Transparenz und mehr Bürgerbeteiligung. Um Chancengleichheit und Bildung für Alle zu gewährleisten, setzen sich die Grünen für eine IGS in Puderbach ein.

„Mit neugewonnen jüngeren und engagierten Mitgliedern für unseren Ortsverband freuen wir uns darauf, diese Vorhaben im Puderbacher Land umsetzen zu können“, stellt Marie-Luise Schreiber fest (Sprecherin des Ortsverbandes).


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bündnis 90/Die Grünen stellen ihre Liste für Puderbach vor

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Kulturstadt Unkel handelt für faire Heimat, faire Welt

Unkel. „Der Faire Handel setzt sich für sozial gerechte und ökologisch nachhaltige Arbeits- und Lebensbedingungen ein. Das ...

Kreis gibt 62 Millionen Euro für die Jugendhilfe aus

Kreis Neuwied. Der Löwenanteil, und der ist in den vergangenen Jahren immer größer geworden, fließt in die Kindertagesstätten, ...

Reparaturwerkstatt Engers sucht weitere Helfer

Engers. Die Genossen bitten auch wegen der Coronasituation um Anmeldung und Angaben um welches Gerät es sich handelt. Die ...

Seniorenvertretung Bad Honnef - Wer will kandidieren?

Bad Honnef. Die Seniorenvertretung wird bereits zum zweiten Mal gewählt. Seit 2019 hat sie sich vielfältig eingesetzt. Sprechstunden, ...

Kinder- und Jugendkompetenzzentrum Bendorf sorgt für Vernetzung

Bendorf. Es bündelt die Kita-Sachbearbeitung, Fachberatung, Kita-Sozialarbeit und die Jugendarbeit als neuen Aufgabenbereich ...

Manuel Seiler gewinnt überraschend die Bürgermeisterwahl in Dierdorf

Dierdorf. Der neue Bürgermeister wird aus dem Dierdorfer Stadtteil Elgert kommen. Auf dem Wahlzettel standen drei Kandidaten ...

Weitere Artikel


Tagestour des CDU Gemeindeverbands Rengsdorf-Waldbreitbach

Rengsdorf. Der Kanzlerbungalow wurde unter dem damaligen Bundeskanzler Ludwig Erhardt erbaut und diente bis 1999 als Wohn- ...

Selbsthilfegruppe Schilddrüsenerkrankungen trifft sich in Neuwied

Neuwied. Wird eine Hashimoto-Thyreoiditis nicht behandelt, stellt sich eine Schilddrüsenunterfunktion mit all den dazu gehörenden ...

Wahlausschuss der Stadt lässt alle Vorschläge zu

Neuwied. Für den Stadtrat kandidieren acht Parteien und Wählergruppen: SPD, CDU, AfD, FDP, Grüne, FWG, Linke und Ich tu’s. ...

Ludwig-Erhard-Schule präsentiert Projekt Müllvermeidung

Zum Hintergrund der Atkion:
Plastik im Meer, Plastik in Böden, Plastikmüll ist in aller Munde und Plastik ist auch in unseren ...

Stadt-Galerie Neuwied wagt Neues

Neuwied. Die Leiterin des Stadtmarketings, Petra Neuendorf erläuterte, dass bei den ab April geplanten Salonabenden Neuwieder ...

200 Sträucher in Brauereistraße Dierdorf gepflanzt

Dierdorf. Die Stadt und der zuständige Förster Schmidt hatten seinerzeit erklärt, dass diese Maßnahme im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht ...

Werbung