Werbung

Nachricht vom 11.04.2019    

Ludwig-Erhard-Schule präsentiert Projekt Müllvermeidung

Die Ergebnisse der Plastik-Diät-Rallye, einem Müllvermeidungsprojekt der Berufsfachschulklasse Wirtschaft der Ludwig-Erhard-Schule, wird am Mittwoch, den 17. April von 11 bis 13 Uhr auf dem Neuwieder Luisenplatz (Nähe Touristenbüro) präsentiert.

Plastikmüll ein zunehmendes, ernstes Problem. Symbolfoto

Zum Hintergrund der Atkion:
Plastik im Meer, Plastik in Böden, Plastikmüll ist in aller Munde und Plastik ist auch in unseren Bächen und Flüssen. Dieses Problem griff die Berufsfachschulklasse Wirtschaft der Ludwig-Erhard-Schule mit ihrem Lehrer Michael Kirsch auf und startete im Frühjahr eine Plastik-Diät-Rallye durch die Supermärkte im Landkreis.

Ausgestattet mit viel Motivation und einem Fragebogen besuchten Schülergruppen Supermärkte, um die Strategien zur Plastikmüllvermeidung und Nachhaltigkeit bei den Märkten zu erfragen. Das Ergebnis wird am 17. April, von 11 bis 13 Uhr der Öffentlichkeit auf dem Luisenplatz präsentiert.

An der Präsentation werden, neben den Schülerinnen und Schülern sowie der Schulleitung, Vertreter der beteiligten Supermärkte, der lokalen Agenda auch Landrat Achim Hallerbach und Oberbürgermeister Jan Einig teilnehmen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ludwig-Erhard-Schule präsentiert Projekt Müllvermeidung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mikrozensus: Rund 20.000 Haushalte in Rheinland-Pfalz werden befragt

Region. Die Erhebung erfolgt seit 1957 jährlich bei einem Prozent aller Haushalte in ganz Deutschland. Über das ganze Jahr ...

Anmeldetermine und neues Nachmittagsangebot an der Robert-Koch-Schule Linz

Linz. Es handelt sich hierbei um ein flexibles Angebot, welches Sie wahrnehmen können, aber nicht müssen! Sollten Sie Ihr ...

Erneut Auszeichnung für städtisches IT-Amt

Neuwied. Spendenempfänger ist der Verein Sonnenschein, Freunde und Förderer der Kinderklinik des Marienhaus Klinikums St. ...

Sachbeschädigungen an Bushaltestellen und an einem PKW

Verbandsgemeinde Asbach. Im Verlauf des vergangenen Wochenendes sind in der Verbandsgemeinde Asbach durch bisher unbekannte ...

Einbruch in Einfamilienhaus in Bad Honnef-Aegidienberg

Bad Honnef. Nach der Spurenlage verschafften die Täter sich durch das gewaltsame Aufhebeln einer Terrassentüre Zugang in ...

Helmut Muß, Buchholz gewinnt in Kategorie „Inspiration“ den Excellence Award

Buchholz. Nach New York, Wien, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Wiesbaden und München fand der internationale Speaker Slam ...

Weitere Artikel


Bündnis 90/Die Grünen stellen ihre Liste für Puderbach vor

Puderbach. „Die Liste ist eine gute Mischung von engagierten jungen Leuten und „alten Hasen“ aus den verschiedensten Berufsbereichen“, ...

Tagestour des CDU Gemeindeverbands Rengsdorf-Waldbreitbach

Rengsdorf. Der Kanzlerbungalow wurde unter dem damaligen Bundeskanzler Ludwig Erhardt erbaut und diente bis 1999 als Wohn- ...

Selbsthilfegruppe Schilddrüsenerkrankungen trifft sich in Neuwied

Neuwied. Wird eine Hashimoto-Thyreoiditis nicht behandelt, stellt sich eine Schilddrüsenunterfunktion mit all den dazu gehörenden ...

Stadt-Galerie Neuwied wagt Neues

Neuwied. Die Leiterin des Stadtmarketings, Petra Neuendorf erläuterte, dass bei den ab April geplanten Salonabenden Neuwieder ...

200 Sträucher in Brauereistraße Dierdorf gepflanzt

Dierdorf. Die Stadt und der zuständige Förster Schmidt hatten seinerzeit erklärt, dass diese Maßnahme im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht ...

Exkursion zum Lebensraum Wildbienen und Hummeln in Rengsdorf

Rengsdorf „Das ist ja fantastisch, genau im richtigen Augenblick!“, strahlt Ingrid Runkel über das ganze Gesicht. Gerade ...

Werbung