Werbung

Nachricht vom 10.04.2019    

FDP-Ockenfels stellt Kandidaten für den Gemeinderat vor

Mit Dr. Tobias Gülich (Richter am Landgericht Bonn) und Andreas Mönig (Steuerberater mit eigener Kanzlei in Linz) möchte die FDP in Ockenfels wieder für den Gemeinderat kandidieren. “Wir werden uns für unsere wunderschöne und einzigartige Gemeinde Ockenfels mit voller Kraft einsetzen, wie schon unser Vorgänger Dr. Tobias Kador es jahrelang getan hat“, so Dr. Tobias Gülich.

Andreas Mönig und Dr. Tobias Gülich. Foto: FDP

Ockenfels. Kador sei es auch maßgebend zu verdanken, dass die K11 Strasse nach Ockenfels endlich fertig saniert worden ist. Seitdem die FDP an der Landesregierung in der Ampelkoalition mitwirken durfte, hat Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing, nachdem die Dringlichkeit der Angelegenheit in Ockenfels überzeugend dargestellt wurde, in kurzer Zeit über zwei Millionen Euro für die nötige Stützmauer und die Ausbau der K11 bewilligt und freigegeben. „Die FDP ist für kurze Wege und gegen Bürokratiewahnsinn, manchmal klappt es“, stellt Andreas Mönig zufrieden fest. „Es sind nur kleine Meilensteine, aber auch diese müssen angepackt werden“, meinen die beiden übereinstimmend.



“Wir würden uns sehr freuen, wenn am 26. Mai viele Menschen zu den Wahlurnen gehen und uns ihre Stimme geben“, so Gülich. Doch das wichtigste sei: „Was immer ihr wählt, wählt für Europa“.

"Mit Dr. Tobias Gülig und Andreas Mönig haben wir in Ockenfels ein großes Maß an persönlicher Kompetenz erreicht. Ich bin sehr zuversichtlich und froh Vertreter unserer Partei in dieser Qualität dabei zu haben, und wünsche mir eine rege Zustimmung bei den Wählerinnen und Wähler", kommentierte Waldemar Bondza, Vorsitzender der FDP Linz am Rhein.



Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Kommentare zu: FDP-Ockenfels stellt Kandidaten für den Gemeinderat vor

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Lokales Aktionsbündnis sagt "NEIN!" zur Gewalt gegen Frauen und Mädchen

Kreis Neuwied. Seit vielen Jahren nutzt das "Netzwerk gegen Gewalt" von Kreis und der Stadt Neuwied der "Internationalen ...

CDU freut sich über weitere Potenziale bei gemeindeeigenen Dachflächen in Neustadt

Neustadt. Durch eine sehr anschauliche Präsentation wurde von der Verwaltung nun aufgezeigt, wo noch Potenziale bestehen ...

180 Personen demonstrierten gegen Neujahrsempfang der AfD in Dierdorf

Dierdorf. Die Kreisverbände Neuwied, Westerwald, Altenkirchen, Mayen-Koblenz und Rhein-Lahn der AfD trafen sich am 28. Januar ...

Kreis Neuwied veröffentlicht CO₂-Startbilanz

Kreis Neuwied. Eine solche Datengrundlage ist nun geschaffen: Der Kreis Neuwied hat, unterstützt von der Transferstelle Bingen ...

Diedenhofen begrüßt neue Förderung für klimafreundlichen Neubau

Neuwied/Altenkirchen. Der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen, der im Bauausschuss sitzt, begrüßt diese Entscheidung: ...

Maren Dümmler kandidiert zur Ortsvorsteherin in Oberbieber

Neuwied. Nach der langen Corona-Pause konnte man sich zudem wieder mit dem Planen von Veranstaltungen beschäftigen. Nach ...

Weitere Artikel


Bund fördert wichtige Einrichtungen im Kreis

Kreis Neuwied. Das Jobcenter erhält noch bis zum 31. Mai 2020 insgesamt 845.627,50 Euro aus dem ESF-Bundesprogramm zum Abbau ...

Das Geheimnis des Herrn Wilhelmy

Unkel. 2017 reichten die Kinder das Projekt beim Forschergeist ein. Im Jahr 2018 gewannen sie mit dem Projekt „ Das Geheimnis ...

SGD Nord: Gewässerschau am Holzbach

Dierdorf. Gewässerschauen finden regelmäßig statt, zusätzlich zu den sonstigen anlassbezogenen Ortsterminen. Bei einer Gewässerschau ...

DRK Kreisverband - Neue Sanitäter ausgebildet

Neuwied. Über drei Wochenenden lang erlernten die angehenden Sanitäterinnen und Sanitäter umfassendes theoretisches und ...

Lichtbildervortrag über eine Reise durch Bhutan in Dierdorf

Dierdorf. Abenteuerlich war die Reise, weil der Monsun im Frühjahr 2018 die noch im Bau befindliche Ost-West-Autobahn teilweise ...

Großdemo vor der Europa- und Kommunalwahl in Koblenz

Region. „Rassistische, nationalistische und autoritäre Kräfte dürfen bei uns und in Europa nicht weiter vordringen, damit ...

Werbung