Werbung

Nachricht vom 10.04.2019    

DRK Kreisverband - Neue Sanitäter ausgebildet

Im Zeitraum vom 15. März bis 7. April fand die erste von zweien in 2019 geplanten Ausbildungen der Fachdienstausbildung Sanität im DRK Kreisverband Neuwied e.V. statt.

Foto: DRK

Neuwied. Über drei Wochenenden lang erlernten die angehenden Sanitäterinnen und Sanitäter umfassendes theoretisches und praktisches Wissen zur Rettung und Versorgung akuter Verletzungen und Erkrankungen. Daneben den Umgang mit dem Einsatzmaterial und vieles mehr, das sie für ihren Einsatz in ihren Bereitschaften brauchen werden, aber natürlich auch für das private Umfeld von wertvollem Nutzen sein kann. Kreisbereitschaftsleiter

David Lacher ist stolz auf die gezeigten Leistungen und bedankt sich für das erbrachte Engagement, sich an seinen Wochenenden im Sinne der Gemeinschaft und dem Allgemeinwohl zu engagieren. Er wünscht allen Teilnehmern alles Gute für die weiteren Tätigkeiten in Ihren Vereinen und hofft, dass man sich in naher Zukunft auf der einen oder anderen Veranstaltung wieder begegnet.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: DRK Kreisverband - Neue Sanitäter ausgebildet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Geführte Wanderung zur Eisenbahnbrücke im Tal der Nister begeisterte 66 Teilnehmer

Nistertal. Die älteste Betonbrücke Deutschlands überspannt als Viadukt in einer Länge von etwa 300 Metern das Tal der Nister ...

Ein Jahr nach dem Tod der Freudenberger Schülerin Luise - Gemeinschaftlicher Rückblick und Ausblick

Freudenberg. Anlässlich des ersten Jahrestags (12. März 2023) des tragischen Ereignisses fand genau ein Jahr später ein Gespräch ...

Anstieg in den Kreisen Neuwied und Altenkirchen: Polizeidirektion veröffentlicht Unfallstatistik 2023

Kreis Neuwied/Kreis Altenkirchen. Im Jahr 2023 wurden in den Bereichen Neuwied und Altenkirchen insgesamt 9.731 Verkehrsunfälle ...

Unangemeldete Proteste bei SPD-Veranstaltung in Koblenz - Ermittlungsverfahren eingeleitet

Koblenz. Auf einem Fahrgastschiff am Konrad-Adenauer-Ufer fand am Montag (4. März) zwischen 17.30 und 20.00 Uhr eine Veranstaltung ...

Koblenz wird Schokoladenhauptstadt: Deutsche Meisterschaft der Chocolatiers lockt mit Genussmomenten

Koblenz. Schon der Duft verspricht ein Fest für die Sinne: Am 16. und 17. März verströmen Tafelschokolade, Pralinen, Trüffel ...

Unfallflucht in Dierdorf: Fuß eines Jugendlichen beim Ausparken überrollt

Dierdorf. Der Vorfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr am Montag (4. März) in der Schulstraße in Dierdorf. Der oder die Unbekannten ...

Weitere Artikel


FDP-Ockenfels stellt Kandidaten für den Gemeinderat vor

Ockenfels. Kador sei es auch maßgebend zu verdanken, dass die K11 Strasse nach Ockenfels endlich fertig saniert worden ist. ...

Bund fördert wichtige Einrichtungen im Kreis

Kreis Neuwied. Das Jobcenter erhält noch bis zum 31. Mai 2020 insgesamt 845.627,50 Euro aus dem ESF-Bundesprogramm zum Abbau ...

Das Geheimnis des Herrn Wilhelmy

Unkel. 2017 reichten die Kinder das Projekt beim Forschergeist ein. Im Jahr 2018 gewannen sie mit dem Projekt „ Das Geheimnis ...

Lichtbildervortrag über eine Reise durch Bhutan in Dierdorf

Dierdorf. Abenteuerlich war die Reise, weil der Monsun im Frühjahr 2018 die noch im Bau befindliche Ost-West-Autobahn teilweise ...

Großdemo vor der Europa- und Kommunalwahl in Koblenz

Region. „Rassistische, nationalistische und autoritäre Kräfte dürfen bei uns und in Europa nicht weiter vordringen, damit ...

Europa und Sicherheit war Thema von Ralf Seekatz in Dierdorf

Dierdorf. Einen breiten Raum nahm auch das Thema Sicherheit im Alltag ein. Das Sicherheitsbedürfnis ist ein wesentlicher ...

Werbung