Werbung

Nachricht vom 09.04.2019 - 08:04 Uhr    

Wanderbus für den Klosterweg startet Ostersonntag

Gute Nachrichten für Wanderer auf dem Klosterweg zwischen Rengsdorf und Waldbreibach: Ab Ostersonntag startet das neue Busangebot regelmäßig an allen Sonn- und Feiertagen bis einschließlich 3. November 2019. Wanderer auf dem Klosterweg haben damit die Möglichkeit, ihren PKW in Waldbreitbach abzustellen, mit dem Wanderbus zum Startpunkt des Klosterweges in Rengsdorf an der St. Kastor-Kapelle zu fahren und dort mit ihrer Wanderung zu beginnen.

Der Klosterweg ist ab Ostern auch mit dem ÖPNV verzahnt. Darüber freuen sich von links nach rechts: Hans Werner Breithausen, Florian Fark, Michael Mahlert und Alfons und Regina Oehl von der Fa. Auto Schmidt.

Rengsdorf. Wer nicht den gesamten Weg gehen möchte, kann auch schon in Ehlscheid/ Haltestelle Ortsmitte oder Kurtscheid/Haltestelle Kirche aussteigen und nur ein Teilstück wandern. Die Wanderer haben somit größtmögliche Flexibilität zum einen hinsichtlich des Startpunktes ihrer Tour. Außerdem können sie sich ganz individuell ihre Zeit für den Weg einteilen. Der Bus startet morgens an Sonn- und Feiertagen um 9.30 Uhr in Waldbreitbach an der Haltestelle Altes Kreuz, der Fahrpreis beträgt pro Fahrgast drei Euro.

Kreisbeigeordneter Michael Mahlert und Bürgermeister Hans-Werner Breithausen sind sich einig, dass mit dem neuen Wanderbus ein attraktives Angebot für die gesamte Region geschaffen wird. „Wir hoffen auf eine rege Inanspruchnahme nicht nur durch unsere Gäste sondern auch durch die Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Neuwied“, erklärten Mahlert und Breithausen übereinstimmend und ergänzen: „Und wenn das Angebot gut angenommen wird, soll es auch im kommenden Jahr im Frühjahr wieder starten.“

Der Wanderbus wird, ebenso wie die neue ÖPNV-Verbindung zwischen Rengsdorf und Waldbreitbach, von der Fa. Auto-Schmidt mit Sitz in Breitscheid betrieben. Diese neue Verbindung wird nach den Osterferien auch über die Ortsgemeinde Hardert geführt. Der neue Fahrplan wird im Mitteilungsblatt veröffentlicht.




Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wanderbus für den Klosterweg startet Ostersonntag

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Dieter Klein-Ventur als stellvertretender Wehrleiter wiedergewählt

Puderbach. Unter dem Vorsitz von Bürgermeister Volker Mendel trafen sich die wahlberechtigten Wehrführer der Löschzüge Dernbach, ...

Polizei Bendorf meldet Unfall, Körperverletzung und Trunkenheit

Bendorf. Am Freitagnachmittag gegen 16.24 Uhr kam es in der Bendorfer Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten ...

Das Festival mit Wohlfühlfaktor – 15 Jahre "WAKE UP"

Linkenbach. „Days of tomorrow“, Speedswing“, „Cressy Jaw“ oder auch „Pinski“: Dies war nur eine kleine Auswahl der musikalischen ...

Gelungener musikalischer Abschluss des bekannten „Spack! Festivals“

Wirges. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge betraten die Festivalbesucher in diesem Jahr das altbekannte Gelände ...

Vier Führungen am Tag des offenen Denkmals in Neuwied

Neuwied. Die erste Führung beginnt bereits um 10 Uhr. Hans-Joachim Feix, Autor mehrerer Bücher über den Friedhof, erwartet ...

Steimeler Gemeinderat konstituiert sich

Steimel. Die Ernennung des Ortsbürgermeisters Wolfgang Theis wurde durch den 1. Beigeordneten Jens Lichtenthäler durchgeführt. ...

Weitere Artikel


Großer Feuerwehreinsatz nach chemischer Reaktion in Neustadt

Neustadt/Wied. Gegen 10:10 Uhr wurden die Feuerwehren Neustadt, Etscheid, Fernthal, Strauscheid, Asbach, Buchholz sowie der ...

Ausweitung der Machbarkeitsstudie für Güterverkehrs-Alternativstrecke

Neuwied. Zuvor hatte bereits der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann dem Abgeordneten mitgeteilt, dass sich der ...

Meisterfeier beim VfL Oberbieber

Neuwied. Bei den Tischtennisspielern des VfL Oberbieber herrscht ausgelassene Stimmung. Bereits vor Abschluss der Saison ...

Jahreshauptversammlung SV Ellingen

Straßenhaus. Im Anschluss daran folgten die Abteilungsberichte der einzelnen Abteilungsleiter (Senioren - Rolf Kahler, Damen ...

Amnesty International Neuwied ruft zur Europawahl auf

Neuwied. Amnesty International Neuwied baute daher am vergangenen Samstag in der Neuwieder Fußgängerzone einen Infostand ...

Markt der Berufe in Windhagen

Windhagen. Rund 60 Ausbildungsbetriebe, Schulen und Institutionen informieren über Ausbildungsmöglichkeiten, Schul-, Fachhochschul- ...

Werbung