Werbung

Nachricht vom 08.04.2019 - 19:37 Uhr    

Markt der Berufe in Windhagen

Am Samstag, den 13. April findet von 9 bis 14 Uhr im Forum Windhagen und in der Grundschul-Turnhalle der „Markt der Berufe“ statt. Veranstalter ist die Verbandsgemeinde Asbach in Zusammenarbeit mit dem Regionalen Arbeitskreis Asbach-Neustadt (Wied) der Landesarbeitsgemeinschaft Schule-Wirtschaft.

Foto: Veranstalter

Windhagen. Rund 60 Ausbildungsbetriebe, Schulen und Institutionen informieren über Ausbildungsmöglichkeiten, Schul-, Fachhochschul- und Akademieabschlüsse. Im Rahmen der landesweiten Eltern-Information „Tag der Berufs- und Studienorientierung“ wird der „Markt der Berufe“ um drei interessante Vorträge erweitert:

10 Uhr: Duale Ausbildung
Nina Bonkass (Treif, Oberlahr), Martin Neudecker (IHK Neuwied), Monika Engler (Arbeitsagentur)
11 Uhr: Studium & Duales Studium
Susanne Söhngen (Birkenstock), Laura Becker (Arbeitsagentur), N.N. (Hochschulvertreter)
12 Uhr: Berufswahl und Bewerbung
Kurt Krautscheid (Präsident der HWK Koblenz), Rosi Paffhausen (Josefshaus Neustadt/Wied)

Neben den Info-Ständen der regionalen und überregionalen Betriebe und Schulen lädt ein Berufsparcours die Schülerinnen und Schüler ein, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten zu testen. Weitere Infos bieten der Bundeswehr-Truck, der DZib-Showtruck der Firma Brillux sowie ein dritter Truck über Metall- und Elektro-Berufe. Um 13 Uhr findet eine Vorführung der Diensthundestaffel des Polizeipräsidiums Koblenz statt. Der Besuch ist kostenfrei.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Markt der Berufe in Windhagen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Gründerreport: Zuwachs bei den Unternehmensgründungen

Koblenz/Region. Rheinland-Pfalz wird wieder zunehmend ein attraktiver Standort für Existenzgründungen. Das belegen die rheinland-pfälzischen ...

Sommerliche Temperaturen sorgen für bestes Grillwetter

Grills für jeden Bedarf lassen sich im Baumarkt finden

Sommerzeit ist Grillzeit – auf den Teller kommt, was schmeckt. ...

Konstituierende Sitzung der Grünen für den Kreistag Neuwied

Neuwied. Die Fraktion verfügt im neuen Kreistag über 8 Mandate und damit vier mehr als bisher. Dem Kreistag gehören zukünftig ...

Fotografen-Handwerk: Freisprechung und Ausstellung bei der HwK Koblenz

Koblenz. Der Ausbildungsberuf „Fotograf“ ist bei jungen Menschen nach wie vor beliebt. Mit ihm verbindet sich Kreativität, ...

Veranstaltungstipp für den Sommer: Das „Sommerroulette“-Turnier

„Sommerroulette“: Das Casino und der Ablauf kurz erklärt

Wer Roulettefan ist und im August Zeit hat, für den ist ...

IHK-Report zu Fachkräftemangel: Die Lage spitzt sich zu

Rheinland-Pfalz. Die Umfrage haben die rheinland-pfälzischen IHKs gemeinsam mit dem Unternehmer Peter Hack, CEO der Hack ...

Weitere Artikel


Amnesty International Neuwied ruft zur Europawahl auf

Neuwied. Amnesty International Neuwied baute daher am vergangenen Samstag in der Neuwieder Fußgängerzone einen Infostand ...

Jahreshauptversammlung SV Ellingen

Straßenhaus. Im Anschluss daran folgten die Abteilungsberichte der einzelnen Abteilungsleiter (Senioren - Rolf Kahler, Damen ...

Wanderbus für den Klosterweg startet Ostersonntag

Rengsdorf. Wer nicht den gesamten Weg gehen möchte, kann auch schon in Ehlscheid/ Haltestelle Ortsmitte oder Kurtscheid/Haltestelle ...

Waldwanderung am 27. April im Dierdorfer im Stadtwald

Dierdorf. Unter fachkundiger Leitung des Revierförsters Harald Schmidt lernen die Wanderer den Elgerter Teil des Stadtwaldes ...

Dierdorf-Giershofen erhält Zuschuss für Spritzenhaus

Giershofen. „Die Dorfgemeinschaft in Dierdorf-Giershofen arbeitet auf verschiedenen Ebenen zielstrebig an der gemeinsamen ...

Theater-AG des RWG begeistert mit „Jekyll & Hyde“

Neuwied. Die vier Hauptrollen (Alex Glatzel, Jana Schwarzkopf als Jekyll; Sebastian Basch und Valerie Leu als Hyde; Jana ...

Werbung