Werbung

Nachricht vom 06.04.2019    

Die Liste der SPD für Segendorf

Es wird immer schwieriger Menschen für kommunalpolitisches Engagement zu begeistern. Anders in Segendorf. Hier sind Segendorfer Bürgerinnen und Bürger am Start und stellen sich für den Ortsbeirat zur Wahl.

Von links: Jutta Zühlsdorf, Stefan Mäckel, Andrea Welker und Jens Albrecht. Foto: privat

Segendorf. Mit dabei ist Jutta Zühlsdorf (59), sie lebt seit Geburt in Segendorf und ist durch ihr vielfältiges Engagement eng mit Segendorf verbunden. Ebenso vielseitig engagieren sich die Kandidaten Jens Albrecht (39), und der parteilose Stefan Mäckel (33) im Dorf und sind seit Geburt hier verwurzelt. Andrea Welker (46), die auch als Ortsvorsteherin kandidiert, macht die Mannschaft komplett.

„Wir treten unter unserem Motto: Für Sie, für uns für alle! für den Ortsbeirat an“, sind sich die Kandidaten einig. Das Brauchtum unterstützen um damit das Dorfleben zu erhalten, Instandsetzung des „Preisbergpatt“, Sanierung der Eisenbahnbrücke und ein Bürgerbus sind einige der konkreten Ziele. Im Übrigen soll die wichtige Arbeit des Ortsbeirats im Sinne von mit den Segendorfern für Segendorf fortgesetzt werden.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Die Liste der SPD für Segendorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 19.01.2020

A3: SUV knallt bei Neustadt in die Leitplanken

A3: SUV knallt bei Neustadt in die Leitplanken

Ein 52-jähriger Fahrer eines SUV befuhr Sonntag, 18. Januar gegen 2:10 Uhr die Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Köln. In einer Linkskurve, unmittelbar vor der Anschlussstelle Neustadt (Wied), kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dort befindlichen Schutzplanke.


Gesundheit war Thema beim Neujahrsempfang SPD VG Dierdorf

Cécile Kroppach konnte beim Neujahrsempfang der beiden Ortsvereine Dierdorf und Maischeid viele Mitglieder der SPD, Gäste und auch Vertreter anderer Parteien begrüßen. Als Hauptreferentin war Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, zu Gast.


Sturz im Freizeitpark – Schadenersatz und Schmerzensgeld abgelehnt

Urteil zu Verkehrssicherungspflichten im Freizeitpark vom Landgericht Koblenz (nicht rechtskräftig), weil ein Kläger Schadensersatz und Schmerzensgeld verlangt wegen eines Sturzes mit Unterkiefer- und Zahnfrakturen in einem Freizeitpark.


Region, Artikel vom 20.01.2020

Jahresrückblick 2019 der Feuerwehr Neustadt

Jahresrückblick 2019 der Feuerwehr Neustadt

Anlässlich der Jahreshauptversammlung hielt die Feuerwehr Neustadt Rückblick auf das vergangene Jahr. Nach der Begrüßung durch den Wehrführer Marc Schumacher und Stellvertreter Michael Kötting erfolgte die Totenehrung. Danach Dankte die Wehrführung den 31 Aktiven für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr.


Lasse Schreiber wird Bezirksmeister beim Crosslauf in Neuwied

Zu den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf, die erstmals im Gelände am „alten“ Raiffeisen-Stadion in Neuwied ausgetragen wurden, war der VfL Waldbreitbach mit einem kleinen aber recht erfolgreichen Team am Start.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Justizminister Herbert Mertin im Arbeitsgericht Koblenz

Koblenz. „Die ersten Schritte hin zur vollständigen Digitalisierung unserer Gerichte haben wir damit gemacht. Die flächendeckende ...

Gesundheit war Thema beim Neujahrsempfang SPD VG Dierdorf

Dierdorf. „Es ist schön, dass auch die anderen Fraktionen gekommen sind, denn wir arbeiten hier in Dierdorf gut zusammen. ...

CDU Gemeindeverband Dierdorf wählt neuen Vorstand

Dierdorf. Der Großmaischeider Hans-Dieter Spohr ist im Vorstand des Gemeindeverbandes schon viele Jahre eingebunden und durch ...

Sven Lefkowitz besuchte 85. Bahnlärm-Demo in Neuwied

Neuwied. Verantwortliche der Deutschen Bahn AG und der Politik sollen durch die Dienstag-Demos an ihre Fürsorgepflicht gegenüber ...

Ortsvorsteher aus der Stadt Neuwied kamen in Heimbach-Weis zusammen

Heimbach-Weis. Natürlich konnte auf dem kleinen Dienstweg auch viel Informationsaustausch stattfinden, denn auch Oberbürgermeister ...

Kreisstraße in Großmaischeid fertiggestellt

Großmaischeid. „Es freut uns, dass die Maßnahme innerhalb des geplanten Zeit- und Kostenrahmens umgesetzt werden konnte. ...

Weitere Artikel


Stadt reagiert auf Pressemitteilung zu Sportplatz Feldkirchen

Neuwied. Die Stadt widerspricht damit dem Eindruck, der in einer Pressemitteilung der CDU entsteht, wonach die Regelung in ...

Scheidender Seniorenbeirat lud zum Generationenkino

Neuwied. Als ersten Film zeigte man 2015 „Honig im Kopf“. In Kooperation mit den Filmtheaterbetrieben Weiler liefen seither ...

Mit Pulse of Europe die EU in Brüssel live erlebt

Neuwied. Unterschiedlich waren auch die persönlichen Einschätzungen und Erwartungen. Zum Einen diejenigen, die den europäischen ...

SPD Heimbach-Weis fordert seit 2009 Überquerungshilfe

Heimbch-Weis. Spätestens seit dem im Siedlungsbereich entstandenen Neubaugebiet ist eine höhere Frequentierung der Überquerung ...

Wiedradweg wird weiter ausgebaut

Neuwied. Derzeit endet der sogenannte Wiedradweg von Datzeroth kommend an der Holzbrücke bei der Laubachsmühle. Nach dem ...

SPD Liste für Waldbreitbach ist aufgestellt

Waldbreitbach. Mit Christoph Büsch und Monika Kukla wird die Liste von erfahrenen Kommunalpolitikern angeführt. Beide können ...

Werbung