Werbung

Nachricht vom 05.04.2019 - 01:09 Uhr    

Fremdenverkehrsverein Dernbach plant Aktionen

Im März fand in der Meilerhütte in Dernbach die Jahreshauptversammlung des FremdenVerkerhsVereins Dernbach statt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Hans-Walter Langhardt wurde den im vergangen Jahr verstorbenen Mitgliedern Josef Echtermann und Rosemarie Langhardt gedacht. Nun folgte der Geschäftsbericht für das Jahr 2019.

Der neue Vorstand (von links): Hans Walter Langhardt, Helga Steger, Erhard Wagner, Manfred Steger, Robert Günter. Foto: Verein

Dernbach. Es wurde über die Aktivitäten und Neuerungen des vergangenen Jahres berichtet. So war in der Meilerhütte die Kücheneinrichtung erneuert worden und die Innenbeleuchtung durch neue LED-Lampen ersetzt worden. Des Weiteren hat der Trimm-dich-Pfad neue Hinweisschilder erhalten. Außerdem wurden zwei Brücken entfernt und durch Übergänge ersetzt. Bei den Veranstaltungen war – neben einem Samstagseinsatz, dem Sommerfest und der Jahresabschlussfeier - der dreitägige Familienausflug nach Hamburg das absolute Jahres-Highlight.

Anschließend bescheinigten die Kassenprüfer dem Kassierer eine einwandfreie und stimmende Kassenführung, sodass dem Kassierer und dem Vorstand Entlastung durch die Versammlung erteilt werden konnte.

Als nächster Tagesordnungspunkt stand die Neuwahl des Vorstandes auf der Agenda. Der neue Vorstand des FVV setzt sich wie folgt zusammen: 1.Vorsitzender: Hans Walter Langhardt, 2. Vorsitzender: Manfred Steger, 1.Kassiererin: Helga Steger, 2. Kassierer: Robert Günter, Geschäftsführer: Erhard Wagner. Als Kassenprüfer gewählt wurden: Grischa Wilke, Ute Etscheid und Klaus Schranz.

Als nächstes wurde über eine Satzungsänderung abgestimmt, die durch neue Anforderungen seitens des Finanzamtes erforderlich geworden war.
Abschließend wurde die Planung für das Jahr 2019 vorgestellt. Das vorhandene Budget soll verwendet werden für die Erneuerung von zwei Brücken und einer neuen Hütte als Weinstand, sowie der Renovierung der WC-Anlagen in der Meilerhütte.

An Veranstaltungen sind folgende Termine schon festgelegt:
Samstag, 1.06.2019: Frühlingsfest mit Jubiläumsveranstaltung „25 Jahre Meilerhütte“.
Samstag, 30.11.2019: Jahresabschlussfeier.
Des Weiteren ist ein eintägiger Familienausflug geplant. Außerdem soll zur geplanten Brückenerneuerung wieder ein samstäglicher Arbeitseinsatz durchgeführt werden. Die Termine dazu werden rechtzeitig mitgeteilt.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Fremdenverkehrsverein Dernbach plant Aktionen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


SRC Skilanglaufteam startet erfolgreich

Neuwied. Mit mehr als acht Aktiven startete das SRC Skilanglauf Team und konnte auf Anhieb sehr gute Podestplätze belegen. ...

Herrliche Wanderung bei Waldbreitbach

Neuwied. Super war auch die Stimmung unter den Wandersleuten und so machte man sich auf den Weg. Die Wanderroute verlief ...

Krotoszyner Freunde wieder in Dierdorf

Dierdorf. Nach einem herzlichen Empfang der Gäste am nächsten Morgen durch den Verbandsbürgermeister Horst Rasbach im Rathaus ...

FFC Neuwied präsentiert Cage-Soccer

Neuwied. Zu Gast hatte der Verein dabei Bürgermeister Michael Mang, MdL Sven Lefkowitz und sogar zwei Volleyball-Bundesligaspielerinnen ...

Sie laufen und laufen: TuS Horhausen im Wettkampfmodus

Horhausen/Region. Der TuS Horhausen berichtet über eine Reihe von Veranstaltungen, an denen die Aktiven des Vereins in den ...

Tag der Vereine in Neuwied

Neuwied. Leider ist jedoch vielen Bürgern gar nicht bewusst, welche vielfältigen Möglichkeiten es in Neuwied und Umgebung ...

Weitere Artikel


Klasse im Berufsvorbereitungsjahr erlebte Politik

Neuwied / Berlin. Da hatte die Reisegruppe im heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel den richtigen Ansprechpartner. ...

Bendorf blüht auf: Bauern- und Gartenmarkt kommt

Bendorf. Vor dem imposanten Panorama der Kirchen St. Medard auf dem Kirchplatz, in der Entengasse, in der Haupt- und Bachstraße, ...

Cashback-Programm: Mitglieder der Westerwald Bank profitieren

Dierdorf/Ellenhausen. Seit über 25 Jahren ist Petra Fuß aus Ellenhausen Mitglied der Westerwald Bank. Seit etwa sechs Jahren ...

Grabpaten bringen Alten Friedhof auf Vordermann

Neuwied. Mit Scheren, Besen und Arbeitshandschuhen ausgestattet machten sich unter Anleitung der beiden Friedhofsführer Hans-Joachim ...

VdK traf sich zur Mitgliederversammlung

Dernbach. Im Nachgang zum Revisionsbericht des Kassenprüfers Joachim Franz erteilte die Versammlung sowohl dem Kassenverwalter, ...

Kölsches Blut für Engers SPD-Kandidat Lothar Geburzky

Engers. In jungen Jahren war Geburzky als Berufssoldat sechs Jahre bei der Marine weltweit im Einsatz. Privat fährt der sechsfache ...

Werbung