Werbung

Nachricht vom 04.04.2019    

Einladung zum „Forellenschmaus“ am Karfreitag

Die Tradition, freitags kein Fleisch zu essen, ist bei Katholiken auf das Karfreitagsgeschehen zurückzuführen. Auch im Brauchtum vieler evangelischer Familien spielt der Karfreitag eine besondere Rolle durch gemeinsamen Kirchgang und oft auch durch ein Fischessen. In Brückrachdorf wird diese Tradition seit dem „1. Forellenschmaus“ im Jahr 2016 in gemeinschaftlicher Runde fortgeführt und gelebt.

Der Vorstand freut sich auf viele Besucher. Foto: privat

Brückrachdorf. Alljährlich wird fortan der „Forellenschmaus“ in der Osterzeit vom Ortsverein „UNSER BRÜCKRACHDORF e.V.“ organisiert. Hier ist Jeder willkommen, Brückrachdorfer, Freunde und Bekannte, natürlich auch die Nachbarn in den umliegenden Dörfern.

Der Ortsverein lädt herzlich zum 4. „Forellenschmaus“, am 19. April nach Brückrachdorf ein. Um im Vorfeld alles planen zu können, wird lediglich eine Gesamtzahl an Forellen benötigt, die es zu bestellen gilt und die Info, ob vor Ort gegessen werden möchte. Die Forellen kommen frisch von der „Teichanlage Meißel“ aus Giershofen. Als Beilage zum Fisch gibt´s Salate, „Eierschmier und Braadkaduffeln“, sodass auch diejenigen, die keinen Fisch mögen, aber dennoch gerne dazukommen möchten, mitessen können. Zudem werden wieder Ostereier gefärbt. Ein Spaß für die Kinder, der immer wieder gut ankommt. Und da der Fisch schwimmen muss ist für das „kühle Nass“ ebenfalls gesorgt.

Es wird um telefonische Bestellung gebeten unter Angabe des Namens, ob vor Ort gegessen werden möchte und der Anzahl gewünschter Forellen über:
• Peter Morawietz: 02689-1031 oder
• Michael Morawietz: 0160-7520471 / 02689-959628 oder
• Gregor Holschbach: 0163-6963507 / 02689-2473.

Annahmeschluss der Bestellungen ist der 16. April 2019. Forellen–Essen in Brückrachdorf in der Selterser Straße 30, „Hof Peter Morawietz“, am Karfreitag, den 19. April ab 12 Uhr.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Einladung zum „Forellenschmaus“ am Karfreitag

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 06.07.2020

Motorradfahrer rasen im Bereich der Alteck

Motorradfahrer rasen im Bereich der Alteck

Im Zeitraum von Freitag, 3. bis zum Sonntag, 5. Juli teilten Zeugen der Polizei Neuwied wiederholt mit, dass Motorradfahrer regelrecht Rennen im Bereich der Alteck führen würden.


Politik, Artikel vom 06.07.2020

SPD Ortsverein Maischeid wählte neuen Vorstand

SPD Ortsverein Maischeid wählte neuen Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Maischeid am 3. Juli im Dorfgemeinschaftshaus in Großmaischeid wurde neben dem Kassenbericht und den Delegiertenwahlen auch ein neuer Vorstand gewählt.


Region, Artikel vom 06.07.2020

Gudrun & Die Ballotellies kommen ins Bootshaus

Gudrun & Die Ballotellies kommen ins Bootshaus

Unplugged-emotional-mitreißend, so geht es weiter auf der Kleinkunstbühne Kultur"Raum" Bootshaus an der Neuwieder Rheinbrücke am Freitag, 17. Juli. Zu Gast ist die heimische Band Gudrun & Die Ballotellies.


Politik, Artikel vom 06.07.2020

Demo in Neuwied: In Europa vereint

Demo in Neuwied: In Europa vereint

Auf dem Neuwieder Luisenplatz hatten sich am Samstag (4. Juli) unter der blau-goldenen Flagge der Europäischen Union wieder zahlreiche Teilnehmer versammelt. Unter ihnen, fast schon selbstverständlich, auch Vertreter aller demokratischen Fraktionen des Neuwieder Stadtrates und überraschend auch ein prominenter Gast aus der Bundespolitik.


Region, Artikel vom 06.07.2020

Schöne Samtpfoten versüßen das Jahr 2021

Schöne Samtpfoten versüßen das Jahr 2021

Er ist wunderschön und dient dem guten Zweck: Die Neuwieder Katzenhilfe hat ihren Samtpfoten-Kalender für das Jahr 2021an den Start gebracht. Zum fünften Mal präsentieren die Tierschützer darin ausschließlich Vierbeiner, die eine mehr oder weniger lange Zeit in Obhut des Vereins verbracht haben.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Windhagener Heimat- und Verschönerungsvereins geht spazieren

Windhagen. Auf diese Weise wollte man den Kontakt zu Mitgliedern und Freunden des Vereins wiederbeleben. Man traf sich am ...

Diebische Elster (Pica pica) ist besser als ihr Ruf

Region. Wie Ornithologen europaweit, versucht auch die Naturschutzinitiative e.V. die Ehre der Elster zu retten: „Wie schon ...

Fünfhundertste "Schwalben Willkommen"-Plakette überreicht

Mainz/Holler. Die 500. NABU-Plakette für ein schwalbenfreundliches Zuhause erhalten Denise und Olga Remmele. In gleich vier ...

VCN-Bundesliga-Orga-Team traf sich im Imota Hotel

Neuwied. Es war das erste Wiedersehen des Helferteams beim Neuwieder Volleyball Zweitligisten VC Neuwied nach Abbruch der ...

Das Ferien-Abenteuer: Segelfliegen in Dierdorf-Wienau

Dierdorf. In der Woche können Interessierte mit Schnupperflügen das Segelfliegen kennenlernen, sehen wie man ein Flugzeug ...

NABU gibt Tipps zum Umgang mit Wespen und Hornissen

Holler. Wespen und Hornissen dienen wiederum Vögeln wie zum Beispiel Neuntöter, Bienenfresser und Wespenbussard als Nahrung. ...

Weitere Artikel


Kölsches Blut für Engers SPD-Kandidat Lothar Geburzky

Engers. In jungen Jahren war Geburzky als Berufssoldat sechs Jahre bei der Marine weltweit im Einsatz. Privat fährt der sechsfache ...

VdK traf sich zur Mitgliederversammlung

Dernbach. Im Nachgang zum Revisionsbericht des Kassenprüfers Joachim Franz erteilte die Versammlung sowohl dem Kassenverwalter, ...

Grabpaten bringen Alten Friedhof auf Vordermann

Neuwied. Mit Scheren, Besen und Arbeitshandschuhen ausgestattet machten sich unter Anleitung der beiden Friedhofsführer Hans-Joachim ...

Anwohner fühlen sich auf dem Lohweg nicht mehr sicher

Bendorf. In einer öffentlichen Erklärung des Ortsvereins Bendorf von Bündnis 90/Die Grünen heißt es: "Vor vier Jahren wurde ...

Deutsche Angestellten Akademie gibt Menschen Bildungszukunft

Neuwied. „Vor diesem Hintergrund gehört die interkulturelle Kommunikation für uns zum gelebten Berufsalltag“, konstatiert ...

SPD Niederbieber-Segendorf feiert 100. Geburtstag

Niederbieber. Dieses historische Datum will der Ortsverein gemeinsam mit Malu Dreyer, Ministerpräsidentin, am Samstag, 13. ...

Werbung