Werbung

Nachricht vom 27.03.2019    

Theatergruppe im Kirchspiel Urbach hat bald Premiere

Die Theatergruppe Urbach spielt in diesem Jahr die "Die Seniorenklappe von Bernd Spehling", eine Komödie in zwei Akten und handelt in einer Seniorenresidenz. Es sind insgesamt neune Aufführungen in Urbach, Oberhonnefeld-Gierend und Dierdorf-Brückrachdorf geplant. Premiere ist am Freitag, den 29. März in Urbach.

Foto von der Generalprobe: Wolfgang Tischler

Urbach. Max Kox (Hans Nussbaum) ein Bankräuber ist nach einem erfolgreichen Bankraub auf der Flucht. Dabei macht ihm seine Arthrose zu schaffen. Er taucht kurzerhand in der Seniorenresidenz „Freundeshaus“ unter. Doch bald stellt er fest: Dieses Haus ist schlimmer als Arthrose, denn hier finden allerlei skurrile Typen ihren Platz.

Eine Kriminalschriftstellerin (Doro Deneu), ein pensionierter Bahnbeamter (Martin Fleckner), eine alternde Theaterdiva (Anke Marmé) und eine Schwarzseherin, die täglich den Weltuntergang vorhersagt (Heike Dilthey). Umsorgt werden diese „sehr speziellen Gäste“ von einem netten Pfleger (Jo Urban), einer ehrenamtlichen Helferin (Kerstin Knop) und natürlich der Heimleiterin (Antje Fleckner).

Während Max versucht unerkannt zu bleiben, um die großangelegte Suche der Polizei zu überstehen, bemüht sich die wackere Hauptkommissarin (Brigitte Himmrich) den Fall aufzuklären.Ob ihr das gelingt und welche Verwicklungen und Missverständnisse dabei entstehen, können die Zuschauer in der Vorstellungen mitverfolgen.

Die Schauspieler versprechen Ihnen, es bleibt keine Auge trocken, denn schon bei den wöchentlichen Proben haben auch die Akteuere schon manchen Lachkrampf bekommen.

Kartenvorverkauf:

Schreibwaren Zerres, Puderbach
Doris Weigel, Urbach, Mobil 0170-6853412
Westerwald Bank Dierdorf
Blumen Weber, nur für Oberhonnefeld

Turnhalle des Jugendheimes Urbach
Freitag, 29. März, 20 Uhr
Samstag, 30. März, 20 Uhr
Sonntag, 31. März, 16 Uhr

Kultur- und Jugendzentrum Oberhonnefeld-Gierend
Freitag, 12. April, 20 Uhr
Samstag, 13. April, 20 Uhr
Sonntag, 14. April, 16 Uhr

Sängerhalle Brückrachdorf

Freitag, 26. April, 20 Uhr
Samstag, 27. April, 20 Uhr
Sonntag, 28. April, 16 Uhr
Einlass ist jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Theatergruppe im Kirchspiel Urbach hat bald Premiere

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 30.05.2020

Waldbrand bei Steimel

Waldbrand bei Steimel

Am Pfingstsamstag kam es am Nachmittag zu einem Waldbrand an der Landstraße 265 zwischen Steimel und Lautzert. Der Brand brach kurz nach 15 Uhr direkt neben der Straße aus und wurde bereits in der Entstehungsphase gemeldet.


Frontalzusammenstoß: Zwei schwerverletzte Motorradfahrer

Am 29. Mai ereignete sich gegen 18:30 Uhr auf der Landstraße 267 zwischen Puderbach und Döttesfeld-Niederähren ein schwerer Verkehrsunfall, wobei zwei Motorradfahrer ausgangs einer Kurve im Begegnungsverkehr miteinander kollidierten.


Region, Artikel vom 30.05.2020

Nun Biergarten statt Schwimmbad in Oberbieber

Nun Biergarten statt Schwimmbad in Oberbieber

Bedingt durch die Corona-Pandemie und der bis vor ein paar Tagen nicht klaren Situation hatte der Heimat- und Verschönerungsverein Oberbieber (HVO) beschlossen bis zu einer möglichen Eröffnung die Fläche des Freibades in Oberbieber zwischenzeitlich als großen Biergarten zu nutzen.


Region, Artikel vom 30.05.2020

Fahrrad in Buchholz-Mendt geklaut

Fahrrad in Buchholz-Mendt geklaut

Im Zeitraum vom 21. bis zum 26. Mai 2020 ist in Buchholz, Ortsteil Mendt, ein hochwertiges E - Mountainbike entwendet worden. Hinweise an die Polizei Straßenhaus.


Schwimmbad Oberbieber: Frust und keine Abkühlung in Sicht

Vor einigen Wochen, als noch wechselhaftes Wetter vorherrschte, war an Schwimmen noch nicht zu denken, jedoch kündigte die Landesregierung Rheinland-Pfalz an, dass Schwimmbadbetreiber Mitte Mai mit entsprechenden Vorkehrungen ihre Bäder öffnen könnten. Zu diesem Ankündigungszeitpunkt lagen aber noch keine der Corona-Pandemie entsprechenden Hygieneverordnungen für Bäderbetriebe vor.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Wemm is de Kärmes, Oos is de Kärmes

Oberbieber. Jedes Jahr an Pfingsten findet in Oberbieber die traditionelle Pfingstkirmes des Burschenverein Oberbieber statt. ...

Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Altenkirchen. Nicht zurück in die Zukunft, sondern in die Vergangenheit. Das gute alte Autokino, längst in der Mottenkiste ...

Klara trotzt Corona, XXX. Folge

Kölbingen. 30. Folge vom 28. Mai
Pfarrer van Kerkhof kam lächelnd in die Küche. „Was grinsen Sie denn so wie ein Honigkuchenpferd, ...

Corona Papers – Topaktuelles Theaterstück frisch aus der Feder

Neuwied. Der Endzwanziger lebt in seiner eigenen Blase: als selbsterklärter „Incel“ ist er auf dubiosen Internetseiten unterwegs ...

Jedes Schloss hat seinen Geist – auch das Schloss in Engers

Neuwied. Die schwere hölzerne Tür im Seitenflügel des Schloss Engers knarzt mächtig, als sie sich wie von Geisterhand öffnet. ...

Klara trotzt Corona, XXIX. Folge

Kölbingen. Klara trotzt Corona, 29. Folge vom 21. Mai
Ein lautes, polterndes Geräusch ließ Klara aus dem Schlaf schrecken. ...

Weitere Artikel


Joyce Juhn aus Hardert eine schnelle junge Dame

Hardert. Kurze Zeit später musste eine stärkere 50er KTM her und mit fünf Jahren fuhr sie das erste Clubrennen in Winningen. ...

33. Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb lockt nach Horhausen

Horhausen. Am Ostersonntag, dem 21. April, fliegen in Horhausen wieder knallbunte Ostereier durch die Luft. Um 14 Uhr startet ...

SG Anhausen: Karate-Nachwuchs startet durch

Anhausen/Kaiserslautern. Die jüngsten Mädels der Anhausener Kämpfer, darunter Lena Baumgärtner, Julia Göbel, Nena Kahler ...

SPD Rheinland-Pfalz - Politische Nachwuchstalente gefördert

Neuwied. Bereits 2018 hob die rheinland-pfälzische SPD ihr Förderprogramm für aufstrebende Nachwuchspolitiker aus der Taufe. ...

CDU Unkel gibt Liste für Stadtrat bekannt

Unkel. Wolfgang von Keitz führt auch die Liste der CDU für den Unkeler Stadtrat an. Ihm folgen Alfons Mußhoff (Listenplatz ...

SPD informiert sich bei City-Managerin Julia Wiederstein

Neuwied. So konnten beim Rundgang Verschönerungsmaßnahmen in der Mittelstraße wie Blumenampeln und die attraktivere Gestaltung ...

Werbung