Werbung

Nachricht vom 27.03.2019    

SPD Rheinland-Pfalz - Politische Nachwuchstalente gefördert

Janick Helmut Schmitz wurde für den Kreis Neuwied politisch ausgebildet. Der SPD Landesverband Rheinland-Pfalz hat ein umfassendes Lehrprogramm erstellt, um junge Nachwuchspolitikerinnen und Nachwuchspolitiker für kommunale Ämter zu qualifizieren. Junge Menschen, die engagiert sind und vermehrt Verantwortung in ihren Kommunen übernehmen wollen, werden mit Hilfe des parteieigenen Förderprogramms in verschiedenen Schwerpunkten ausgebildet.

Auch die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer gratulierte Janick Helmut Schmitz zu seinem erfolgreichen Abschluss der politischen Weiterbildung. Foto: SPD

Neuwied. Bereits 2018 hob die rheinland-pfälzische SPD ihr Förderprogramm für aufstrebende Nachwuchspolitiker aus der Taufe. Wertvolle Erfahrungen wurden gesammelt, sodass auch im diesjährigen zweiten Kurs der rheinland-pfälzischen SPD-Nachwuchsakademie ausgewählte Nachwuchskräfte ihre Kompetenzen und Fähigkeiten durch verschiedene Schulungen ausbauen und vertiefen konnten.

Für den SPD Kreisverband Neuwied nahm Janick Helmut Schmitz an der Nachwuchsakademie teil. Der 24-jährige Student der Politikwissenschaften aus Heimbach-Weis ist den Neuwieder Genossen kein Unbekannter. Durch seine Tätigkeiten als stellvertretender Vorsitzender des SPD Ortsvereins Heimbach-Weis sowie seine Vorstandstätigkeiten im SPD-Stadtverband und SPD-Kreisverband konnte er schon von sich überzeugen. Auch durch seine neuesten Aufgaben als Vorsitzender des neugegründeten Jusos-Stadtverband Neuwied und als neugewähltes Mitglied im rheinland-pfälzischen SPD-Landesparteirat möchte er seine politischen Betätigungen erweitern und dieses Engagement zukünftig auch in einem öffentlichen Mandat aufbringen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: SPD Rheinland-Pfalz - Politische Nachwuchstalente gefördert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Mank startet erfolgreich Produktion von Einweg-Atemmasken

Es gibt in Corona Zeiten durchaus auch Nachrichten, die Hoffnung machen und Engagement dokumentieren! Hier ist eine davon: Mank reagiert flexibel und stellt die Produktion auf Einweg-Atemmasken um. Die erste Auslieferungen ist bereits erfolgt. In Kürze sollen auch FFP2 Masken verfügbar sein.


Aktuell 123 positive Fälle - Weitere Ambulanzen im Kreis Neuwied

Zum Ende der Woche ist die Anzahl der Corona-Infektionen auf 123 Fälle angestiegen. Die Fieberstraße in Neuwied wurde in den fast zwei Wochen von insgesamt 1.163 Personen aufgesucht, davon wurden 951 auf eine Corona-Infektion getestet.


Wirtschaft, Artikel vom 28.03.2020

20.000 Einweg-Schutzmasken an Kunden verteilt

20.000 Einweg-Schutzmasken an Kunden verteilt

Mit der Verteilung von rund 20.000 Einweg-Schutzmasken an seine Kunden reagiert das Neuwieder Unternehmen REWE Müller am Freitag und am Samstag (27./28. März) auf das gestiegene Sicherheitsbedürfnis seiner Kunden und Mitarbeiter. Es handelt sich dabei um Mund-Nasen-Schutzmasken (Spuck- und Tröpfchenschutz) aus der Produktion des Dernbacher Unternehmens Mank Converting.


Verstöße gegen Corona-Maßnahmen kosten bis zu 25.000 Euro

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz hat bereits nach Inkrafttreten der weiteren Einschränkungen für den öffentlichen Publikumsverkehr ein konsequentes Einschreiten der Polizei bei Zuwiderhandlungen angekündigt. Die Landesregierung hat nun bekannt gegeben, welche Konsequenzen Verstöße gegen die Maßnahmen zur Verhinderung der Virus-Ausreitung haben.


Region, Artikel vom 28.03.2020

Greift neue Dorf-App in Medienlandschaft ein?

Greift neue Dorf-App in Medienlandschaft ein?

MEINUNG | Innenminister Roger Lewentz hat entschieden, die beiden Anwendungen Dorf-Funk und Dorf-News aufgrund des aktuell gesteigerten Bedarfs digitaler Kommunikation kostenfrei und landesweit freizuschalten. Mit der App Dorf-Funk und der Informationsplattform Dorf-News stehen in allen Kommunen ab Montag Möglichkeiten der digitalen Vernetzung zur Verfügung, um Nachrichten zu verbreiten.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Beleuchtung Fußweg hinter 3-Feld-Halle Windhagen in Betrieb

Windhagen. Die Gemeindeleitung hat während des Projektablaufes dann entschieden, keine herkömmlichen verkabelten Straßenlampen ...

Rüddel: Krankenhausentlastung in der Corona-Krise beschlossen

Region. Die Krankenhäuser halten gerade für zukünftige Corona-Patienten Betten frei und bauen zusätzliche Intensiv- und Beatmungsbetten ...

Mainz fördert kommunale und ehrenamtliche Nachbarschaftsnetzwerke

Neuwied. „Die Welle der Hilfsbereitschaft in der Corona-Krise ist sehr groß. In diesen schwierigen Zeiten rücken die Menschen ...

Landkreis Neuwied erhält über 4.5 Millionen Euro aus Mainz

Neuwied. „Die Kommunen kämpfen an vorderster Front gegen das Corona-Virus, etwa über ihre Gesundheitsämter. Es ist daher ...

Digitale Sprechstunden mit dem MdL Sven Lefkowitz

Neuwied. „Trotz der derzeitigen Umstellung der Arbeitsweise meines Wahlkreisbüros auf Home-Office, bin ich für die Bürgerinnen ...

LBM: Baustellen laufen weiter, Arbeitsstruktur umgestellt

Koblenz. „Wir wollen und werden weiter in die Infrastruktur investieren, gemeinsam mit der Bauwirtschaft“, betonte Trauden. ...

Weitere Artikel


Theatergruppe im Kirchspiel Urbach hat bald Premiere

Urbach. Max Kox (Hans Nussbaum) ein Bankräuber ist nach einem erfolgreichen Bankraub auf der Flucht. Dabei macht ihm seine ...

Joyce Juhn aus Hardert eine schnelle junge Dame

Hardert. Kurze Zeit später musste eine stärkere 50er KTM her und mit fünf Jahren fuhr sie das erste Clubrennen in Winningen. ...

33. Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb lockt nach Horhausen

Horhausen. Am Ostersonntag, dem 21. April, fliegen in Horhausen wieder knallbunte Ostereier durch die Luft. Um 14 Uhr startet ...

CDU Unkel gibt Liste für Stadtrat bekannt

Unkel. Wolfgang von Keitz führt auch die Liste der CDU für den Unkeler Stadtrat an. Ihm folgen Alfons Mußhoff (Listenplatz ...

SPD informiert sich bei City-Managerin Julia Wiederstein

Neuwied. So konnten beim Rundgang Verschönerungsmaßnahmen in der Mittelstraße wie Blumenampeln und die attraktivere Gestaltung ...

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs - Auto sichergestellt

Neuwied. Am Dienstag, den 26. März gegen 13:30 Uhr meldete sich eine Zeugin bei der Polizei Neuwied und teilte mit, dass ...

Werbung