Werbung

Nachricht vom 27.03.2019    

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs - Auto sichergestellt

Die Polizeiinspektion in Neuwied musste sich am Dienstag, den 26. März mit zwei Fällen ohne Fahrerlaubnis beschäftigen. Im ersten Fall traf sie auf einen Wiederholungstäter. Sein Fahrzeug wurde nun sichergestellt. Der Fahrer eines Kleinkraftrades war ebenfalls ohne Führerschein auf Tour. Bei seinem Fahrzeug gab es auch keinen Versicherungsschutz.

Symbolfoto

Neuwied. Am Dienstag, den 26. März gegen 13:30 Uhr meldete sich eine Zeugin bei der Polizei Neuwied und teilte mit, dass auf dem Parkplatz des Neuwieder "Big-House" ein Fahrzeug ohne gültigen TÜV und abgerissener Frontstoßstange umherfahren würde. Die entsandte Streife konnte das Fahrzeug samt Fahrer noch vor Ort antreffen. Schnell stellte sich heraus, dass der 19-jährige Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Er war den Beamten bereits Anfang des Monats mit seinem PKW aufgefallen. Auch hier war er ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs. Zur Verhinderung weiterer Taten wurde das Fahrzeug des 19-Jährigen sichergestellt.

Keine Fahrerlaubnis, keine Versicherung, aber Drogen genommen
Gegen 18:10 Uhr wurde dann der Fahrer eines Kleinkraftrades in der Straße "Hofgründchen" einer polizeilichen Kontrolle unterzogen. Hierbei stellte sich heraus, dass der Fahrer ebenfalls nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Zudem war an dem Fahrzeug ein Versicherungskennzeichen für das Jahr 2018 angebracht, welches zum Stichtag 1. März 2019 seine Gültigkeit verloren hatte. Als sei dies nicht genug gewesen, konnte zudem noch festgestellt werden, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ihn erwartet nun "eine ganze Pallette" an Strafanzeigen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Gesundheitsamt Neuwied informiert über Coronavirus

INFORMATION | Das Kreisgesundheitsamt Neuwied veröffentlicht Hinweise zur aktuellen Situation bezüglich Coronavirus: Eine Infektion mit dem Coronavirus kann zu schweren Infektionen der unteren Atemwege und Lungenentzündungen führen. Zu den Symptomen zählen starker Husten, Fieber und Atemnot. Die Symptome ähneln denen eines grippalen Infekts, wie zum Beispiel Fieber, Husten. Diese grippalen Infekte haben derzeit allgemein Hochkonjunktur.


Region, Artikel vom 28.02.2020

Doppelter Auffahrunfall mit verletzter Frau

Doppelter Auffahrunfall mit verletzter Frau

Am frühen Donnerstagabend (27. Februar) ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Personenschaden im Einmündungsbereich der Kreisstraße 78 und der Landesstraße 270 bei Neustadt (Wied).


Region, Artikel vom 28.02.2020

Feuerwehr Vettelschoß zieht Bilanz für 2019

Feuerwehr Vettelschoß zieht Bilanz für 2019

Im vergangenen Jahr 2019 wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Vettelschoß zu insgesamt 40 Einsätzen gerufen. Diese teilten sich auf in 20 Brand-, 18 technische Hilfeleistungseinsätze sowie zwei Alarmierungen zur Wasserrettung.


Politik, Artikel vom 28.02.2020

JU Neuwied nominiert Pierre Fischer

JU Neuwied nominiert Pierre Fischer

Der Kreisvorstand der Jungen Union Neuwied (JU) hat sich einstimmig für Pierre Fischer als B-Kandidaten im Wahlkreis 3 Linz/Waldbreitbach für die nächste Landtagswahl ausgesprochen.


VC Neuwied erwartet den starken Aufsteiger aus Bayern

Am morgigen Samstagabend, den 29. Februar um 19 Uhr empfangen die Deichstadtvolleys (Platz 4) in der heimischen Sportarena des Rhein-Wied-Gymnasiums den Liga-Aufsteiger aus Niederbayern: Der TV Dingolfing ist derzeit Tabellensechster.




Aktuelle Artikel aus der Region


Über das neue Kita-Gesetz ausgetauscht

Neuwied. Um diese zu klären und die neuesten Informationen zu erhalten, trafen sich kürzlich Führungskräfte der „Katholische ...

Feuerwehr Vettelschoß zieht Bilanz für 2019

Vettelschoß. Die Einsatzdauer betrug insgesamt 882 Stunden, ein Plus von 292 Stunden im Vergleich zu 2018. Zusätzlich kamen ...

Frühling sorgt für Belebung des Arbeitsmarktes

Kreisgebiet. Ende Februar waren im Bezirk der Agentur für Arbeit Neuwied 8.129 Menschen ohne Job gemeldet – das sind 92 weniger ...

Doppelter Auffahrunfall mit verletzter Frau

Neustadt. Zunächst kam es im Einmündungsbereich der K 78 zur L 270 zu einem Auffahrunfall. Eine 21-jährige Fahrzeugführerin ...

Verkehrsunfälle in Kreisen Altenkirchen und Neuwied leicht rückläufig

Altenkirchen/Neuwied. Im Jahr 2019 ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Neuwied, der die Landkreise ...

Gesundheitsamt Neuwied informiert über Coronavirus

Neuwied. Sollte man Symptome bemerken, empfiehlt es sich, Ruhe zu bewahren und zunächst zu überlegen, ob mit Blick auf das ...

Weitere Artikel


SPD informiert sich bei City-Managerin Julia Wiederstein

Neuwied. So konnten beim Rundgang Verschönerungsmaßnahmen in der Mittelstraße wie Blumenampeln und die attraktivere Gestaltung ...

CDU Unkel gibt Liste für Stadtrat bekannt

Unkel. Wolfgang von Keitz führt auch die Liste der CDU für den Unkeler Stadtrat an. Ihm folgen Alfons Mußhoff (Listenplatz ...

SPD Rheinland-Pfalz - Politische Nachwuchstalente gefördert

Neuwied. Bereits 2018 hob die rheinland-pfälzische SPD ihr Förderprogramm für aufstrebende Nachwuchspolitiker aus der Taufe. ...

Betriebs- und Lagerhalle in Bendorf ausgebrannt

Bendorf. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand die Lagerhalle eines ortsansässigen Elektrobetriebes in Vollbrand. 40 Einsatzkräfte ...

Rheinbreitbacher Bürgerverein ehrt Mitglieder

Rheinbreitbach. Nach der Messe ging es ins gegenüberliegende Pfarrheim, wo zunächst Gerda Wensing zur Schriftführerin nachgewählt ...

Horhausener Tennisclub eröffnet die Sommersaison

Horhausen. Am Sonntag, den 28. April, eröffnet der Tennisclub Horhausen nach der langen Winterpause seine Sommersaison. Neben ...

Werbung