Werbung

Nachricht vom 26.03.2019    

Rheinbreitbacher Bürgerverein ehrt Mitglieder

Rheinbreitbach. Langjährige und verdiente Mitglieder sind jetzt auf der Jahreshauptversammlung des St.-Josephs-Bürgerverein Rheinbreitbach geehrt worden. Diese findet traditionell stets am Josefstag, dem 19. März, statt. Vor dem eigentlichen Treffen besuchten die Mitglieder die Heilige Messe in der katholischen Pfarrkirche in Rheinbreitbach.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft im Rheinbreitbacher Bürgerverein ausgezeichnet: Wolfgang Schraff (von links), Wilhelm Josef Weich, Wolfgang Piela, Franz Weiler und Karl Peter Becker. Fotos: Bürgerverein Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Nach der Messe ging es ins gegenüberliegende Pfarrheim, wo zunächst Gerda Wensing zur Schriftführerin nachgewählt wurde. Es folgten der Kassenbericht von Schatzmeister Peter Lahr sowie ein Rückblick auf das Jahr 2018 vom 1. Vorsitzenden Frank Scheika, bevor Franz Weiler, Wolfgang Piela, Wolfgang Schraff, Karl Peter Becker und Wilhelm Josef Weich jeweils für ihre 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurden.

Zudem wurde der scheidende Präses des Bürgervereins, Diakon Winfrid Reers, für seine besonderen Leistungen in 30 Jahren Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied ernannt. Seine Nachfolge tritt übrigens der neue Diakon Alexander Frey an. Darüber hinaus steht jetzt auch ein weiterer Termin des Rheinbreitbacher Bürgervereins fest: Am Dienstag, 30. April, findet das sogenannte Maiangrillen statt und das Maikönigspaar wird ermittelt.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Rheinbreitbacher Bürgerverein ehrt Mitglieder

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 25.02.2021

54 neue Coronafälle - Inzidenzwert bei 76

54 neue Coronafälle - Inzidenzwert bei 76

Im Kreis Neuwied wurden am heutigen Donnerstag (25. Februar) 54 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 5.105 an.


Region, Artikel vom 24.02.2021

Murphy ist wieder zu Hause!

Murphy ist wieder zu Hause!

Am heutigen Mittwoch (24. Februar) erreichte uns die gute Nachricht, dass der gesuchte Rüde Murphy wieder bei seinem Frauchen ist. Nach zehn Tagen intensiver Suche wurde der Hund auf der Straße zwischen Wienau und Raubach gesichtet.


Graffiti-Schmierereien: Hakenkreuze und sexistische Symbole

In letzter Zeit kommt es in der Ortsgemeinde Neustadt wieder häufiger zu Vandalismus-Handlungen. So wurde der Spielplatz in Neustadt und die Bushaltestelle in Gerhardshahn mit Graffiti beschmiert.


Westerwaldwetter: Dicke Pullover müssen wieder rausgeholt werden

Ein Hoch über Südosteuropa in Verbindung mit ungewöhnlich milder Luft ist heute noch wetterbestimmend für den Westerwald. Am Freitag (26. Februar) kommt die Kaltfront eines Tiefs bei Skandinavien und bringt kühle Luft mit.


Bürger klagen über Schleichwege durch Altheddesdorf

Die Sperrung der Langendorfer Straße an der Eisenbahnunterführung bei La Porte am vergangenen Freitag führt zu erheblichem Fahrzeugrückstau auf der B42 in Richtung Koblenz. Die CDU sieht dringenden Handlungsbedarf.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Geldsegen für Westerwälder Jecken

Region. Zusätzlich wurden drei Sonderpreise für soziales oder nachhaltiges Engagement während der Karnevalszeit vergeben ...

Jahreshauptversammlung des Scheurener Bürgervereins

Scheuren. „Uns ist bewusst, dass das für den ein oder anderen nicht ganz einfach sein wird, dennoch möchten wir die Versammlung ...

KG Wenter Klaavbröder startet erste Onlinesitzung für die Vereinsmitglieder

Windhagen. Unter dem Motto "Wenten doheim" - startete die KG etwas "stiller" eine Onlinesitzung mit Sitzungspräsident Dennis ...

Tag des Regenwurms: BUND zum Bodenschutz

Koblenz. Der Verband stellt sein aktuelles Hintergrund- und Positionspapier „Eine gute Bodenpolitik ist möglich“ nicht nur ...

Die Bacher Lay – ein Wintermärchen

Bad Marienberg. „So machten wir uns vom Parkplatz bei "Heino's Schlupfwinkel" auf den Weg durch den Nisterpfad zur Lay. Der ...

VfL Waldbreitbach: Online-Kurs verspricht Entspannung

Waldbreitbach. Der VfL Waldbreitbach möchte diesen Problemen mit zwei digitalen Kursen entgegenwirken.

Der erste Kurs ...

Weitere Artikel


Betriebs- und Lagerhalle in Bendorf ausgebrannt

Bendorf. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand die Lagerhalle eines ortsansässigen Elektrobetriebes in Vollbrand. 40 Einsatzkräfte ...

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs - Auto sichergestellt

Neuwied. Am Dienstag, den 26. März gegen 13:30 Uhr meldete sich eine Zeugin bei der Polizei Neuwied und teilte mit, dass ...

SPD informiert sich bei City-Managerin Julia Wiederstein

Neuwied. So konnten beim Rundgang Verschönerungsmaßnahmen in der Mittelstraße wie Blumenampeln und die attraktivere Gestaltung ...

Horhausener Tennisclub eröffnet die Sommersaison

Horhausen. Am Sonntag, den 28. April, eröffnet der Tennisclub Horhausen nach der langen Winterpause seine Sommersaison. Neben ...

Dieter Tiefenau führt den VdK-Ortsverband Horhausen-Oberlahr

Güllesheim. Der VdK-Ortsverband Horhausen-Oberlahr hat einen neuen Vorsitzenden: Die Mitgliederversammlung wählte den bisherigen ...

SPD in Unkel Scheuren mit Bürgermeister Gerhard Hausen

Unkel. Treffpunkt war der Kindergarten in Scheuren. Hier ist die Parkplatzsituation schwierig, zumal es einige Anliegerparkplätze ...

Werbung