Werbung

Nachricht vom 27.03.2019    

Horhausener Tennisclub eröffnet die Sommersaison

Am Sonntag, den 28. April, eröffnet der Tennisclub Horhausen nach der langen Winterpause seine Sommersaison mit einem Tag der offenen Tür. Eingeladen sind alle aktiven und inaktiven Mitglieder, Kinder und Eltern, Freunde des Tennissports und alle Interessierten, die wissen wollen, wie dieser Sport funktioniert und es gerne selber einmal probieren möchten.

Trainer Gero Jung, Sportwart Jonas Zabel sowie Trainer Julian Faßbender (von links) freuen sich auf den Tag der offenen Tür. (Foto: TC Horhausen)

Horhausen. Am Sonntag, den 28. April, eröffnet der Tennisclub Horhausen nach der langen Winterpause seine Sommersaison. Neben dem Startschuss für den Spielbetrieb auf der Tennisanlage am Amselweg will sich der Verein auch mit einem „Tag der offenen Tür“ in der Zeit von 14 bis 17 Uhr der Öffentlichkeit präsentieren. Eingeladen sind alle aktiven und inaktiven Mitglieder, Kinder und Eltern, Freunde des Tennissports und alle Interessierten, die wissen wollen, wie dieser Sport funktioniert und es gerne selber einmal probieren möchten. Der Club bietet ein attraktives und individuelles Sport- und Freizeitangebot für Erwachsene sowie für Jugendliche und Kinder.

Wie Sportwart Jonas Zabel informierte, tritt der Verein bei den Medenspielen mit sechs Mannschaften – Herren, Damen, Mädchen U18, zwei Teams Jungs U15, U12 und Mainzelmännchen – an, die am Tag der offenen Tür auch vorgestellt werden. Als Trainer stehen in dieser Saison dem Tennisclub Horhausen Matthias Wagner, Julian Faßbender, Gero Jung, Kilian Dahm und Yannick Wilden zur Verfügung. Das Trainer-Team lädt am Tag der offenen Tür zum kostenlosen und unverbindlichen) Schnuppertennis ein. „Probiert selbst aus, wieviel Spaß Tennis macht!“, so Sportwart Jonas Zabel.



Für das leibliche Wohl der Besucher ist bestens gesorgt. Weitere Informationen gibt es online: www.tc-horhausen.de. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Horhausener Tennisclub eröffnet die Sommersaison

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Schulen und Kitas im Kreis Neuwied werden ab Donnerstag geschlossen

Die nach wie vor hohen Corona-Infektionszahlen im Kreis Neuwied haben die Kreisverwaltung in Abstimmung mit Land, ADD und den Bürgermeistern veranlasst, die Schulen und Kitas ab Donnerstag, den 22. April zu schließen.


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzwert wieder deutlich unter 200

Die Kreisverwaltung meldet am Montag, den 19. April im Kreis Neuwied seit Freitag insgesamt 103 neue Positivfälle. Die Summe aller Coronafälle steigt auf 7.074 an.


Wohnhaus in Vollbrand: Hund tot, Mann schwerstverletzt

Am 19. April um 10:05 Uhr wurde der Rettungsleitstelle in Montabaur ein Kellerbrand in Linz am Rhein gemeldet. Der Hausbesitzer wurde schwerstverletzt, sein Hund starb durch die Flammen.


Unfallflüchtiger durch Verkehrskontrolle identifiziert

Im Rahmen der Streifenfahrt wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Linz am Sonntagnachmittag ein PKW kontrolliert, der augenscheinlich einen relativ frischen Unfallschaden aufwies.


Zoo Neuwied kann voraussichtlich weiter offenbleiben

Laut aktueller Information des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel, wird es voraussichtlich im vierten Infektionsschutzgesetz Ausnahmen geben, die unter bestimmten Bedingungen eine weitere Öffnung des Zoos Neuwied erlauben wird.




Aktuelle Artikel aus der Region


Gemeinsam kochen mit dem Big House-Team

Neuwied. Auf dem Speiseplan stehen abwechslungsreiche und schmackhafte Gerichte, die jeweils dienstags ab 18 Uhr zubereitet ...

Über 3.000 Tests in nur einem Monat in VG Linz

Linz. Für den Bürgermeister der VG, Hans-Günter Fischer, ist das ein „erneutes Zeichen von stark ausgeprägtem Bürgersinn“. ...

L255: Neue Bachbrücke bei Hurtenbach

Asbach. Die vorhandene Brücke über den Griesenbach weist erhebliche Schäden auf. Daher wird ein neues Brückenbauwerk erbaut ...

Verkehrsunfallflucht auf B 256

Straßenhaus. Der oder die Unfallverursacher*in befuhr mit seinem PKW die Bundesstraße 256 aus Richtung Neuwied kommend in ...

Von wegen Kaninchenfutter: Blumenkohl mal ganz anders

Region. Doch meistens werden nur die Röschen zubereitet, die Blätter und oft auch der Strunk sind in den Augen vieler bestenfalls ...

Bendorf macht mit beim Tag der Nachbarn

Bendorf. Der Aktionstag soll dazu anregen, auf ganz einfache Art mit den Menschen zusammenzukommen, denen man sonst nur flüchtig ...

Weitere Artikel


Rheinbreitbacher Bürgerverein ehrt Mitglieder

Rheinbreitbach. Nach der Messe ging es ins gegenüberliegende Pfarrheim, wo zunächst Gerda Wensing zur Schriftführerin nachgewählt ...

Betriebs- und Lagerhalle in Bendorf ausgebrannt

Bendorf. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand die Lagerhalle eines ortsansässigen Elektrobetriebes in Vollbrand. 40 Einsatzkräfte ...

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs - Auto sichergestellt

Neuwied. Am Dienstag, den 26. März gegen 13:30 Uhr meldete sich eine Zeugin bei der Polizei Neuwied und teilte mit, dass ...

Dieter Tiefenau führt den VdK-Ortsverband Horhausen-Oberlahr

Güllesheim. Der VdK-Ortsverband Horhausen-Oberlahr hat einen neuen Vorsitzenden: Die Mitgliederversammlung wählte den bisherigen ...

SPD in Unkel Scheuren mit Bürgermeister Gerhard Hausen

Unkel. Treffpunkt war der Kindergarten in Scheuren. Hier ist die Parkplatzsituation schwierig, zumal es einige Anliegerparkplätze ...

Bundestagsabgeordnete Tabea Rösner (Bündnis 90/Die Grünen) in Dierdorf

Dierdorf. Startpunkt war das Schlossparkareal, bei dem sich alle Teilnehmer einig waren, dass zu dessen Umgestaltung ein ...

Werbung