Werbung

Nachricht vom 20.03.2019    

Nachhaltige Tischdeko für jeden Anlass und jede Saison

Bereits seit vielen Jahren ist der Mank Werksverkauf im Industriegebiet Urbacher Wald - direkt an der A 3 - eine feste Adresse für stilvolle Produkte rund um den gedeckten Tisch. Neu im Sortiment ist eine recyclebare Bio-Kollektion in verschiedenen Qualitäten. Adresse: Hochstraße 7 / Industriepark Urbacher Wald, Dernbach.

Hundert Prozent recycelbares Material. Fotos: Mank

Urbach. Tischdesign im Einklang mit der Natur
Wer auf der Suche nach einer stilvollen Tischdekoration für Hochzeiten und andere Feiern ist, oder als Gastronom seinen Table Top Bereich stets modern und saisonal gestalten möchte, ist im Mank Werksverkauf an der richtigen Adresse. Neben Servietten, Tischläufern und Rollenware, werden hier auch die passenden Accessoires und Kerzen angeboten. Nun hat das Unternehmen eine neue Kollektion herausgebracht, deren Materialien zu 100 Prozent biologisch abbaubar sind. Neu ist auch die „LOVE NATURE“ Linie, die mit erdigen und natürlichen Farbtönen und einem dezenten Design punktet. „Die Ergänzung unseres umfangreichen Sortiments um eine Bio-Kollektion ist das Ergebnis einer langjährigen Firmenphilosophie, denn eine nachhaltige Produktion und Ökonomie im Einklang mit der Natur ist bereits seit vielen Jahren ein Grundpfeiler des Unternehmens“, so Mank Geschäftsführer Lothar Hümmerich.

Innovative Materialien mit ökologischer Verwertbarkeit
Hochwertige Einweg-Produkte für den gedeckten Tisch sind beliebt. Daher hat Mank zusätzlich zu der bewährten Airlaid Qualität, die in Struktur und Optik textilen Produkten ähnelt, auch ein Sortiment aus „SPANLIN BIO“ im Angebot. Mit dem innovativen Material kombiniert Mank Komfort mit einer vollständigen ökologischen Verwertbarkeit. „SPANLIN-BIO“ ist ein samtweiches und extrem reißfestes Viskose-Gemisch, das zu 100 Prozent biologisch abbaubar ist. Besonders in der Gastronomie, aber auch bei privaten Feierlichkeiten, sind die Tischprodukte von Mank beliebt. Von den Servietten und Tischdecken, über die farblich passenden Kerzen, bis hin zu Accessoires und Gastgeschenke-Boxen finden Sie im Mank Werksverkauf alles für den perfekt gedeckten Tisch.

Frühlings-Designs zu Ostern
Die Osterzeit wird durch frische Farben und frühlingshafte Designs eingeläutet. Dabei kommt Farbe und frischer Wind auf die Tische, die farbenfroh oder dezent, klassisch oder in trendigen Pastelltönen erstrahlen. Für jeden Einrichtungsstil und jeden Geschmack findet sich im Mank Werksverkauf die passende Tischdekoration. Wer noch unsicher ist, welches der vielen Designs und Motive das Richtige ist, kann sich von den zahlreichen und liebevoll dekorierten Thementischen inspirieren lassen, die überall im Mank Werksverkauf zu finden sind. Entdecken Sie die Mank Tischdesign-Welten und lassen Sie den Frühling auf Ihren Tischen einziehen.

Information unter www.mank.de. (PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Nachhaltige Tischdeko für jeden Anlass und jede Saison

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kultur, Artikel vom 19.09.2020

"Kölsche Tön" in historischem Ambiente

"Kölsche Tön" in historischem Ambiente

Neuwieder "Früh im Landratsgarten" präsentiert die Musikgruppe Rabaue. Über die anstehende Karnevals-Session in Corona-Zeiten wird derzeit heftig diskutiert. Umso mehr freuten sich am 18. September die zahlreichen Gäste beim Besuch im Biergarten des "Früh im Landratsgarten" über das Konzert der Kölner Musikformation Rabaue, die vor allem durch zahlreiche Auftritte und Erfolgstitel im Rheinischen Karneval bekannt sind.


Politik, Artikel vom 18.09.2020

„Ich tu's" Kreisgruppe gegründet

„Ich tu

Nach einigen Vorbereitungstreffen war es am 5. September 2020 endlich soweit. Sechs Aktive der Bürgergruppe „Ich tu's" versammelten sich nach Klärung der rechtlichen Voraussetzungen zur Gründung der Neuwieder Kreisgruppe.


Region, Artikel vom 19.09.2020

Nicole nörgelt – über lästige Wespen

Nicole nörgelt – über lästige Wespen

GLOSSE | Hach, war das herrlich! Eine ganze Woche wunderbaren Spätsommer im September. Nochmal Sonne und angenehme Wärme ohne die brüllende Hitze, die sogar ausgemachten Sonnenkindern wie mir den Schweiß ausbrechen lässt. Nochmal ohne Jacke rausgehen, die warme Strahlen auf nackten Armen und Beinen, das Gesicht in den fast wolkenlosen Himmel halten, auf dem Balkon frühstücken… Nur, dass ich dabei ungebetene Gäste hatte, fand ich nicht so toll.


Waldbrand an gleicher Stelle – L 272 zeitweise voll gesperrt

Am Freitag, 18. September, wurden mehrere Feuerwehren der Verbandsgemeinde Asbach gegen 15.05 Uhr alarmiert. Gemeldet war ein Waldbrand im Bereich Asbach Altenburg. Wie sich schnell herausstellte lag die Einsatzstelle aber im Bereich Rott. Daraufhin wurden Wehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld ebenfalls alarmiert.


Sport, Artikel vom 19.09.2020

VfB Wissen punktet in Windhagen

VfB Wissen punktet in Windhagen

SV Windhagen sucht weiter seine Form - auch nach der 4. Saisonniederlage noch ohne Punktgewinn am Tabellenende der Rheinlandliga. Der VfB Wissen entführte am Freitagabend die Punkte aus Windhagen.




Aktuelle Artikel aus der Anzeige


Aus Tafeln im Freien wird Tafeln zuhause für die Tafel Neuwied

Neuwied. Das ursprünglich geplante Datum für das Weinevent wäre am 27. Juni gewesen. Damit der Grundgedanke eines gemeinschaftlichen ...

Umweltschonende Eigenstromversorgung für Haus und E-Auto

Langenbach. „2018 lernte ich bei einer Informationsveranstaltung über erneuerbare Energien im Raum Bamberg erstmalig Herrn ...

Birkenhof-Brennerei: Genussmanufaktur mit Wurzeln im Westerwald

Nistertal. Eingebettet in ihren Kräutergarten, der die Destillateure schon zu vielen interessanten Experimenten und tollen ...

TASKPHONE® – einfach zu bedienen, schwer zu zerstören

Koblenz. Ob Maler, Dachdecker, Maurer, Schreiner oder Mechaniker: Das TASKPHONE® ist der optimale Begleiter für jeden, der ...

Glücklicher Gewinner freut sich über Amazon Echo Show 5

Neuwied. Starpac ist das Mehrwertkonzept der Sparkasse Neuwied – zusätzlich zu den modernen und leistungsstarken Kontomodellen ...

Unkraut vergeht nicht? Doch: Cleantec aus Wissen setzt auf Heißwasser-Technologie

Wissen. Die Frage stellt sich der private Hausbesitzer ebenso wie die Verantwortlichen bei Kommunen und Unternehmen: Kann ...

Weitere Artikel


Verbände treten gemeinsam dem Rassismus entgegen

Neuwied. Sie informierten Bürger über die verschiedenen Formen von Rassismus und dessen gesellschaftliche Auswirkungen und ...

Birgit Haas führt neuen SPD Ortsverein Rengsdorf-Waldbreitbach

Rengsdorf. Entsprechend stark bildet sich jetzt auch der Vorstand ab: Zur Vorsitzenden wurde Birgit Haas gewählt. Ihr wurden ...

Wenn das die Römer wüssten…

Rheinbrohl. Reiner W. Schmitz, kommissarischer Bürgermeister von Bad Hönningen und ehrenamtlicher Museumsdirektor, konnte ...

Wie halten wir unsere Heimat lebenswert?

Großmaischeid. Im Bürgerhaus Großmaischeid konnte der Vorsitzende der CDU, Markus Wagner, gut 60 Besucher zum Frühjahrsempfang ...

Zwei Sieger bei Rap-Battle-Premiere im Big House

Neuwied. Im städtischen Jugendzentrum traten acht Rapper gegeneinander an, die ihre selbst geschriebenen Texte vor einem ...

Netzwerk Innenstadt beteiligt sich an Wettbewerb

Neuwied. Demografischer Wandel, zunehmende Digitalisierung, ein damit einhergehender Strukturwandel und verändertes Einkaufsverhalten: ...

Werbung