Werbung

Nachricht vom 19.03.2019    

FWG-Liste für Gemeinderat Kleinmaischeid

Die Erste Freie Wählergruppe Kleinmaischeid e.V. möchte mit neuen Gesichtern das gute Wahlergebnis von 2014 erneut erzielen, wenn nicht sogar verbessern. Deshalb wurden erwartungsgemäß die beiden neuen Vorstandsvorsitzenden Stefan Pung und Daniela aus den Erlen einstimmig auf die Spitzenplätze der Liste gewählt.

Foto: FWG

Kleinmaischeid. Die Mitgliederversammlung bestimmte Ehrenmitglied Heinz Rings zum Wahlleiter. „Ich freue mich, dass wir eine sehr ausgewogene Liste aufstellen konnten. Neben sehr erfahrenen Kleinmaischeider Urgesteinen wie Heinz Rings, Kurt Retterath und Albert Hermann konnten wir auch jüngere Kleinmaischeider für die Arbeit im Gemeinderat begeistern.“, so der FWG-Vorsitzende Stefan Pung.

Weiter ist anzumerken, dass die Frauenquote erfüllt und die Bewerberliste mit 16 Listenkandidaten vollständig besetzt ist. „Es ist in der heutigen Zeit immer schwieriger, Menschen für das Ehrenamt zu gewinnen.“, fügt Daniela aus den Erlen an. Die Kandidatenliste wurde in folgender Besetzung harmonisch und einstimmig aufgestellt:
1. Stefan Pung,
2. Daniela aus den Erlen,
3. Joachim Schreiber,
4. Margret Weyers,
5. Martina Spielberger,
6. Albert Hermann,
7. Holger Scheipner,
8. Doris Naumann-Schreiber,
9. Ralf Spielberger,
10. Reiner aus den Erlen,
11. Michael Quirnbach,
12. Bernd Moser,
13. Kurt Retterath,
14. Birgit Kessel,
15. Heinz Rings und
16. Saskia Schreiber.

„Die Freie Wählergruppe ist seit mehr als 30 Jahren im Kleinmaischeider Gemeinderat präsent und wird sich auch in Zukunft weiterhin für die Bürger von Kleinmaischeid einsetzen.“, war das Schlusswort des 1. Vorsitzenden Stefan Pung.

Hinweis
Am Samstag, den 6. April, findet die alljährliche Straßen- und Waldreinigung rund um Kleinmaischeid statt. Wer mitmachen will, melde sich bitte bei den Vorsitzenden, Stefan Pung (Telefon 6278) oder Daniela aus den Erlen (Telefon 5860). Treffpunkt ist um 10 Uhr am Bürgerhaus.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: FWG-Liste für Gemeinderat Kleinmaischeid

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kreisverwaltung vermeldet fünf neue Coronafälle im Kreis Neuwied

Am heutigen Montag, den 3. August sind fünf neue Positiv-Coronafälle im Kreis Neuwied registriert worden. Die Summe aller Fälle steigt somit auf 244 an. Vier Fälle in der Verbandsgemeinde Linz stehen laut Kreisverwaltung im Zusammenhang mit Reiserückkehrern aus Risikogebieten.


Region, Artikel vom 03.08.2020

Polizei warnt: Betrugsmasche "Shoulder-Surfing"

Polizei warnt: Betrugsmasche "Shoulder-Surfing"

Im Zeitraum vom 16. bis 19. Juli 2020 kam es im Zuständigkeitsbereich der Kriminalinspektion Neuwied zu mehreren Taten von sogenanntem "Shoulder-Surfing" (dem Opfer bei PIN-Eingaben über die Schulter schauen) mit anschließender Verwertungstat.


Wolfsindividualisierung liegt vor – im Westerwald sesshaft

Das Senckenberg Forschungsinstitut hat aktuell bestätigt, dass im Westerwald ein Wolf sesshaft geworden ist. Das Tier mit der Bezeichnung GW1159m hatte bei Helmenzen-Oberölfen im Kreis Altenkirchen vor wenigen Wochen drei Schafe gerissen.


Deutschlands beliebteste Bäckerei: Abstimmen für den Backfreund aus Willroth

Schon jetzt gilt sie als eine der besten Bäckereien des Landes: „Der Backfreund“ aus Willroth im AK-Land hat es mit nur vier weiteren Bäckereien unter die Top 5 in Rheinland-Pfalz geschafft – und zwar in der Online-Abstimmung zu Deutschlands beliebtesten Bäckereien des Gourmetmagazins Falstaff. Noch bis 5. August kann jeder für den Backfreund abstimmen.


A 48 / B 42: Kurzzeitige Sperrung der Ausfahrt Bendorf

Die Arbeiten im Zuge der Baustelle „Rheinbrücke Bendorf" erfordern kurzfristig am 4. August in der Zeit von circa 19 bis 23.30 Uhr eine Sperrung der Ausfahrt Bendorf. Grund hierfür ist der nächste Bauabschnitt, in dem der Fahrbahnbelag in Fahrtrichtung Koblenz an einer Brücke im Bereich Weitersburger Hang sowie an der Unterführung der B 413 auf Höhe der Ausfahrt Bendorf erneuert wird.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Stebach wählt am 25. Oktober neuen Ortsbürgermeister

Stebach. Wahlvorschläge können von Parteien im Sinne des Artikels 21 des Grundgesetzes, von Wählergruppen sowie von Einzelbewerberinnen ...

Sauberkeit im öffentlichen Raum: SPD Neuwied fordert Maßnahmen

Neuwied. „Uns erreichen immer wieder Klagen und Nachrichten von aufmerksamen Bürgern über die mangelnde Sauberkeit auf diesen ...

FWG: Stephan Wefelscheid kandidiert für den Landtag

Neuwied. Stephan Wefelscheid ist gebürtiger Koblenzer. Nach Abitur am Koblenzer Eichendorff-Gymnasium und Wehrdienst in der ...

Sven Lefkowitz lädt ein: Webkonferenz für Hilfsorganisationen

Neuwied. Ebenso gesellschaftliche die Veränderungen in der Berufs- und Arbeitswelt sowie der Demografische Wandel. Das hat ...

Erster Spatenstich für das Lehrschwimmbecken in Aegidienberg

Bad Honnef. Zurzeit müssen 2.000 Kubikmeter Erde abgefahren oder zwischengelagert werden. An der Baugrube hatten sich Mitglieder ...

SPD: Antrag auf Aussetzung der Tourismusbeiträge

Bad Hönningen. Aufgrund der Corona-Pandemie und die durch die Corona-Bekämpfungsverordnungen von Rheinland-Pfalz behördlich ...

Weitere Artikel


Die Läufer lockt es wieder auf die Straßen

Region. Das Angebot könnte kaum bunter sein: Für jeden Fitnesstand, für jedes Alter und für jeden Geschmack findet sich die ...

Abenteuer im Land der Mitternachtssonne

Dierdorf. Von Frankfurt aus ging die Reise per Flugzeug in die finnische Hauptstadt. In Helsinki angekommen wurden zunächst ...

Gelungener Start der Sportfreunde ins Schwimmjahr 2019

Puderbach. Außerdem darf ein Schwimmer maximal viermal an dem Tag an den Start gehen. Zudem gibt es eine 4x50m Freistil- ...

Neuwiederin Sabiha Neis als Komparsin am Tatort-Set

Neuwied. Das Tatort-Erlebnis beginnt in Baden-Baden. Gemeinsam mit weiteren SWR3 Gewinnerinnen und Gewinnern kann Neis hinter ...

Ausbau der Straße „Zum Stausee" bis Reithalle

Oberbieber. Diesem Standort neben dem Schwimmbad, hat der SPD Ortsverein seiner Zeit nur unter der Bedingung einer sicheren ...

Fernsehkabel fing in Poststraße Raubach Feuer

Raubach. Aus bislang unbekannten Gründen hat eine ummantelte Freileitung, die Fernsehkabel führt zwischen zwei Häusern in ...

Werbung