Werbung

Nachricht vom 14.03.2019    

SRC Jugend und Aktive erfolgreich

Ähnlich wie im letzten Jahr entschied sich das SRC Trainerteam dazu den Nachwuchsathleten und Aktiven wieder eine interessante internationale Skilanglauf- und Biathlonveranstaltung zu besuchen. So viel die Wahl auf den Gommerlauf mit Leonteq Biathloncup in der Schweiz.

Fotos: Verein

Neuwied. Am Samstag machte der SRC Trainer Alexander Puderbach mit dem Halbmarathon den Anfang und konnte mit einer Zeit von 1:15.47,0 Stunden den 54.Platz in der Altersklasse H21 erzielen. Im anschließenden Leonteq Biathlon-Cup mit Luftgewehren erzielte Robin Henk über sechs Kilometer Biathlon mit zwei Schießeinlagen einen hervorragenden 4. Platz. Mit neun Treffern war dies an dem Tag das zweitbeste Schießergebnis. In einem starken Teilnehmerfeld im Rahmen der Schweizer Meisterschaft verpasste er nur ganz knapp den Sprung auf den Bronzeplatz.

Johanna Thielges, die erst diese Saison in den Skatingbereich eingestiegen war lief skatingtechnisch ein sehr beherztes Rennen und belegte beim Biathlon den 16. Platz. Am nächsten Tag stand der Marathon über 42 Kilomeeter im Skating an. Stefan Puderbach konnte mit 2:26.55,7 Stunden seine Laufzeit vom Vorjahr bei wesentlich schwierigeren Schneebedingungen wiederholen. Dies bedeutete einen 115. Platz in der Klasse Herren 50.

Den Abschluss bildeten die Jugendrennen über vier und sechs Kilometer im Skatingstil. Während Robin noch die sehr gute Leistung vom Vortag in den Beinen steckte und er einen 10. Platz in 23:04,4 Minuten belegte, ging Johanna wieder ähnlich beherzt das Rennen über die vier Kilometer Strecke an. Am Ende konnte Sie einige Skilangläuferinnen aus der Schweiz hinter sich lassen und belegte einen tollen 15. Platz in einem großen Teilnehmerfeld mit einer Zeit von 16:42,2 Minuten und konnte sich über einen tollen Renneinstieg im Skatingbereich freuen. Das ganzjährige kontinuierliche Skilanglauf/Rollskit- und Nordic Cross-Skatingtraining mit Nordic aktiv hat bei vielen aktiven SRClern zu einer enormen Leistungsverbesserung geführt.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: SRC Jugend und Aktive erfolgreich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Aulie schießt die Bären zum Sieg

Neuwied. Da klopfte bei der Ehrung selbst der Mann mit der Kelle voller Anerkennung aufs Eis, der die Bären mit seinen Paraden ...

Der Angstgegner hat wieder zugeschlagen

Neuwied. Zum letzten Heimspiel in der 2. Volleyball Bundesliga Süd Frauen in 2019 hatte der VC Neuwied`77 am Samstagabend ...

Schützenkreises Neuwied: Marvin Gröger wird Sportler des Jahres

Dierdorf. In der Gratulationsurkunde, die ihm Kreisvorsitzender Herbert Dreydoppelunter dem Beifall der Mitstreiter überreichte, ...

EHC Neuwied bestreitet letztes Heimspiel für 2019

Neuwied zwang den unangefochtenen Tabellenführer EG Diez-Limburg am Sonntag mit einer prima Vorstellung in die Verlängerung, ...

VC Neuwied will vor eigenem Publikum ungeschlagen bleiben

Neuwied. Betrachtet man das aktuelle Tabellenbild, so steht der Ausgang der 2. Liga-Partie zwischen den Neuwieder Deichstadtvolleys ...

Sieben Kreismeistertitel und drei Vizemeisterschaften für VfL Waldbreitbach

Waldbreitbach. Die Leichtathleten kehrten mit insgesamt sieben Kreismeistertitel und drei Vizemeisterschaften von der Erpeler ...

Weitere Artikel


Familienkasse: Antrag auf Kindergeld ist kostenlos

Altenkirchen/Neuwied. Die Familienkasse hat bereits im Frühjahr 2018 die Möglichkeit eingerichtet, Kindergeld online zu beantragen. ...

Vor hundert Jahren: Vortrag über Amerikaner in Bendorf

Bendorf. Nach dem Waffenstillstand vom 11. November 1918 sollte das linksrheinische Gebiet des Deutschen Reiches einschließlich ...

Historischer Naturpark-Film schlummerte im Kreismedienzentrum

Neuwied. Im Jahr 2018 hat die Internetseite des Naturparks Rhein-Westerwald ein neues Gesicht bekommen. Neben inhaltlichen ...

Ich tu´s: Rasselsteingelände biete Chance für zukunftsorientierte Wohnbebauung

Neuwied. Anfang Februar folgte Dr. Jutta Etscheidt als Stadtratsmitglied von „Ich tu´s“ einer Einladung der Fa. ASAŞ, ...

Vorsicht: Kröten und Frösche auf Wanderung

Region. Auf ihrem Weg müssen die Tiere in unserem dicht besiedelten Raum oft auch Straßen überqueren. Wenn man berücksichtigt, ...

Kanutag 2019 fand im Neuwieder Bootshaus statt

Neuwied. Auch heute noch gehören drei Neuwieder Vereine dem Verband an und zwar der Wassersportverein Fahr, der Neuwieder ...

Werbung