Werbung

Nachricht vom 13.03.2019 - 11:23 Uhr    

Rengsdorfer Bundesliga-Juniorinnen starten in Wochen der Entscheidung

Die Bundesliga-Juniorinnen des SV Rengsdorf starten allmählich bereits in die heisse Phase der Saison 2018/2019. Am kommenden Samstag, den 16. März kommt es um 14 Uhr am Rengsdorfer Tannenweg zum nächsten wichtigen und wohl richtungsweisenden Kräftemessen für die U17 Juniorinnen des SVR. Mit dem 1. FC Saarbrücken stellt sich der aktuelle Tabellenvierte der Liga im Westerwald vor.

Archivfoto: Verein

Rengsdorf. Im Hinspiel am 13. Oktober gab es für die Rengsdorfer B-Mädchen seinerzeit den historischen und lang ersehnten ersten Bundesligasieg zu feiern. Im Saarland gelang der Mannschaft dabei durch einen lupenreinen Hattrick von Torjägerin Celine Dickopf ein vielumjubelter 3:2 Auswärtserfolg. Seitdem ist einiges an Wasser den Rhein und auch die Saar hinunter gelaufen.

Die Gäste, die damals in einer Art Minikrise steckten, arbeiteten sich im Anschluss eindrucksvoll in der Tabelle wieder bis zu Rang 4 nach vorne und der SV Rengsdorf konnte nur kurz von einer sorgenfreien Spielzeit träumen.

Es erwartet die Zuschauer also eine durchaus spannende und neue Konstellation im Rückrundenmatch zweier - nach wie vor -ambitionierter Mädchenmannschaften.

Mit Stefan Roos und Martin Möllmeier geben die „neuen“ sportlichen Verantwortlichen an der Seitenlinie des SV Rengsdorf ihr Bundesligadebüt.

Die spieltaktische Ausrichtung des Teams wird sicherlich die eine oder andere Veränderung aufweisen und einzelne Akteurinnen werden in differenzierter Rolle auf dem Grün des Kunstrasens ihr Können unter Beweis stellen. Nach wie vor lautet die Überschrift des Rengsdorfer Drehbuchs „Klassenerhalt“, und dieses ehrgeizige Ziel kann nur gelingen, wenn das Herz, die Seele und der Körper bereit sind, hierfür alles in die berühmte Waagschale zu werfen.

Vielleicht wird auch mitentscheidend sein, dass es wieder zu einer, wie im bisherigen Verlauf der Spielzeit, großartigen Kulisse am Rengsdorfer Tannenweg kommen wird.

Das Interesse der lokalen aber auch regionalen Fußballanhänger kann nach der ersten Zwischenbilanz des Jahres 2018 als sehr bemerkenswert bezeichnet werden und bedeutet zweifelsfrei den Spitzenwert in der ganzen Liga.

Und wer weiß - mit einem Erfolg gegen die favorisierten Gäste aus Saarbrücken, bei denen mit Milena Fischer und Leonie Stöhr zwei Juniorinnen-Nationalspielerin auflaufen werden, könnte so etwas wie eine emotionalisierte Aufholjagd beginnen, bevor es am darauffolgenden Wochenende mit der nächsten wichtigen Heimpartie gegen die Gäste des FC Speyer bereits weitergeht.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Rengsdorfer Bundesliga-Juniorinnen starten in Wochen der Entscheidung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Karate: Denis Jankowski ist Deutscher Vizemeister

Erfurt. Den Anfang machte Mujezinovic in der U18. Sie präsentierte sich bereits in den letzten Wochen in sehr guter Form. ...

Farmers reisen zum Derby nach Mainz

Neuwied. „Für Mainz gilt, was zuvor auch für Trier und Kaiserslautern gegolten hat“, sagt Farmers-Headcoach Sebastian Haas. ...

Die Energieleistung in der Schlußphase hat sich gelohnt

Windhagen / Trier. Sie zeigte sich vom Anpfiff von Schiedsrichter Markus Wozlawek gewillt, die nötigen Punkte zum Klassenerhalt ...

Drei Podestplätze für den VfL-Waldbreitbach

Neuwied. Die meisten Punkte (542) holte sie sich mit 4,36 m im Weitsprung. Auch die anderen 4 Disziplinen bewältigte sie ...

4. Hoogebergloop auf Texel: Jendrik Graß unter „TopTen“

Puderbach. Der Kurs durch die hügelige Dünenlandschaft der beliebten Ferieninsel war viermal zu absolvieren! Im Gesamtranking ...

VfL Oberbieber: Tischtennis-Abteilung wählt Vorstand

Oberbieber. Die Jahreshauptversammlung konnte auf zwei überaus erfolgreiche Jahre zurückblicken, die in drei Aufstiegen und ...

Weitere Artikel


Intensiv auf die Arbeit mit den Kleinsten vorbereiten

Neuwied. Michaela Lennartz und Carmen Müller aus der KiTa Heilig Kreuz Neuwied, Stephanie Vollwille aus der KiTa St. Martin ...

Sportlerehrung in der VG Rengsdorf-Waldbreitbach

Rengsdorf. “Wir haben festgestellt, dass es viele erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler im Wiedtal und im Rengsdorfer Land ...

VR-Bank Neuwied-Linz und VR-Bank Rhein-Mosel wollen fusionieren

Neuwied. Aus der VR-Bank Neuwied-LinzeG wird dann die VR-Bank Rhein-Mosel eG mit dem Sitz der Zentrale in Neuwied. Um die ...

Gemeinsam Zukunft gestalten – Altwerden im eigenen Dorf

Heimbach-Weis. Unter der Betrachtung einer stetig alternden Gesellschaft will man das würdevolle Altern im eigenen Dorf konzipieren, ...

Rabatte und Boni im Netz – immer ein Segen?

Rabatte zunächst prüfen

Rabatte werden örtlich wie auch online gerne mit großen Werbeschildern und extra Anpreisungen ...

Raiffeisenring Neuwied überschwemmt - Wasserleitung geplatzt

Neuwied. Die entsandte Streife konnte feststellen, dass im Raiffeisenring zwischen Tulpen- und Rosengarten offenbar ein Wasserrohr ...

Werbung