Werbung

Nachricht vom 12.03.2019 - 16:57 Uhr    

Marie Böckmann ist Rheinlandmeisterin im Hallenvierkampf

In starker Form präsentierten sich die Mehrkämpfer der U16 des VfL Waldbreitbach bei den diesjährigen Rheinlandhallenmeisterschaften in Koblenz. Von den vier VfL- Athleten standen drei auf den Podestplätzen 1, 2 und 3. Trainerin Anke Jüssen zeigte sich sehr erfreut über die gute Form im Wintertraining.

Drei Podestplätze waren für VfL-Jugendliche bei Rheinland-Hallenmeisterschaften U16 in Koblenz drin. Foto: Verein

Waldbreitbach / Koblenz. Marie Böckmann pulverisierte in der Altersklasse W14 eine persönliche Bestleistung nach der anderen, sammelte im Vierkampf 1943 Punkte und ließ ihre starke Konkurrenz von 33 Jugendlichen hinter sich. Zum Wettkampfauftakt steigerte sich im Kugelstoßen auf 9,52 m. In der zweiten Disziplin, dem 50 m Sprint, lief sie 7,84 s. Nach ihrer etwas schwächeren Disziplin, dem Sprint, folgte dann ihre Lieblingsdisziplin, der Hochsprung. Hier schraubte sie in beeindruckender Weise ihre Bestleistung auf 1,58 m. Damit war sie Tagesbeste der W14 im Hochsprung. In der letzten Disziplin verbesserte sie sich auf 4,77 m im Weitsprung.

Artem Krämer konnte sich über den Vizemeistertitel mit 1901 Punkten in der Klasse M15 freuen. Er „flog“ erstmals über 5 Meter im Weitsprung (5,07 m) und über 1,48 m im Hochsprung. Die 50 m sprintete er in 7,33 s und im Kugelstoßen stellte er mit 10,53 m die vierte Bestleistung auf.

Auch für Vivien Ließfeld lief es richtig gut. Sie erreichte 1877 Punkte im Vierkampf der W15 und einen tollen dritten Platz. Auch sie wartete mit vier neuen Bestleistungen auf: 4,75 m im Weitsprung, 8,94 m im Kugelstoßen, 1,46 m im Hochsprung und 7,59 s über 50 m.

Jan Mrozek ist in der VfL-Trainingsgruppe neu dabei und konnte mit seinem 10. Platz in der M14 sehr zufrieden sein.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Marie Böckmann ist Rheinlandmeisterin im Hallenvierkampf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Karate: Denis Jankowski ist Deutscher Vizemeister

Erfurt. Den Anfang machte Mujezinovic in der U18. Sie präsentierte sich bereits in den letzten Wochen in sehr guter Form. ...

Farmers reisen zum Derby nach Mainz

Neuwied. „Für Mainz gilt, was zuvor auch für Trier und Kaiserslautern gegolten hat“, sagt Farmers-Headcoach Sebastian Haas. ...

Die Energieleistung in der Schlußphase hat sich gelohnt

Windhagen / Trier. Sie zeigte sich vom Anpfiff von Schiedsrichter Markus Wozlawek gewillt, die nötigen Punkte zum Klassenerhalt ...

Drei Podestplätze für den VfL-Waldbreitbach

Neuwied. Die meisten Punkte (542) holte sie sich mit 4,36 m im Weitsprung. Auch die anderen 4 Disziplinen bewältigte sie ...

4. Hoogebergloop auf Texel: Jendrik Graß unter „TopTen“

Puderbach. Der Kurs durch die hügelige Dünenlandschaft der beliebten Ferieninsel war viermal zu absolvieren! Im Gesamtranking ...

VfL Oberbieber: Tischtennis-Abteilung wählt Vorstand

Oberbieber. Die Jahreshauptversammlung konnte auf zwei überaus erfolgreiche Jahre zurückblicken, die in drei Aufstiegen und ...

Weitere Artikel


Ein stationäres Hospiz für den Kreis Neuwied

Neuwied. In beiden Neuwieder Krankenhäusern gibt es schon seit vielen Jahren eine Palliativstation. Und das Ambulante Hospiz ...

Kindertagesstätten: Kreis Neuwied baut Platzangebot weiter aus

Kreis Neuwied. „Die bundesweite Entwicklung der seit einigen Jahren kontinuierlich steigenden Geburtenraten spiegelt sich ...

KfH-Nierenzentrums Neuwied informiert

Neuwied. Die Bedeutung der Nierengesundheit ins Bewusstsein zu rufen, ist Ziel des diesjährigen Weltnierentages am 14. März ...

Die Deichstadtvolleys begrüßen den Meister Offenburg

Neuwied. „Das ist kein Beinbruch", so die Devise auf Neuwieder Seite. Die Damen um die Trainer Bernd Werscheck und Ralf Monschauer ...

"SPD vor Ort": Bahnhofsbegehung in Unkel

Unkel. Stadtbürgermeister Gerhard Hausen verwies auf den neuen, von der Stadt gewünschten Füßgängerweg, der mehr Sicherheit ...

Lothar Heß führt CDU Oberbieber in die Ortsbeiratswahlen

Neuwied-Oberbieber. Der langjährige CDU-Vorsitzende scheidet mit den Kommunalwahlen aus dem Stadtrat aus und wird sich voll ...

Werbung