Werbung

Nachricht vom 06.03.2019 - 11:42 Uhr    

1.000 Paar Markenschuhe von LKW geklaut

In der Nacht von Dienstag, 5. März, 22:30 Uhr, auf Mittwoch, 6. März, 3:30 Uhr, kam es auf zwei Autobahnrastplätzen der Autobahn A 3 in Richtung Frankfurt zu Ladungsdiebstählen.

Symbolfoto

Urbach/Sessenhausen. Bei der Tat schlitzten unbekannte Täter insgesamt drei Planen der dort geparkten Sattelzüge auf. Auf dem Rastplatz Märkerwald (A 3) wurden in einem Fall rund 1.000 Paar Markenschuhe entwendet. Die dazugehörigen (leeren) Kartons konnten später auf dem Rastplatz Sessenhausen aufgefunden und sichergestellt werden.

Bei den beiden anderen Taten blieb es beim Versuch. Es wurden Spurenträger zur weiteren Untersuchung gesichert. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 50.000 Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Wespe verursacht Totalschaden

Neuwied. Am Samstagmittag gegen 13:45 Uhr befuhr die 22-jährige Fahrzeugführerin die L 260 zwischen Heimbach und Gladbach, ...

Dieter Klein-Ventur als stellvertretender Wehrleiter wiedergewählt

Puderbach. Unter dem Vorsitz von Bürgermeister Volker Mendel trafen sich die wahlberechtigten Wehrführer der Löschzüge Dernbach, ...

Polizei Bendorf meldet Unfall, Körperverletzung und Trunkenheit

Bendorf. Am Freitagnachmittag gegen 16.24 Uhr kam es in der Bendorfer Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten ...

Das Festival mit Wohlfühlfaktor – 15 Jahre "WAKE UP"

Linkenbach. „Days of tomorrow“, Speedswing“, „Cressy Jaw“ oder auch „Pinski“: Dies war nur eine kleine Auswahl der musikalischen ...

Gelungener musikalischer Abschluss des bekannten „Spack! Festivals“

Wirges. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge betraten die Festivalbesucher in diesem Jahr das altbekannte Gelände ...

Vier Führungen am Tag des offenen Denkmals in Neuwied

Neuwied. Die erste Führung beginnt bereits um 10 Uhr. Hans-Joachim Feix, Autor mehrerer Bücher über den Friedhof, erwartet ...

Weitere Artikel


Volltreffer in Horhausen: Wigbert und Karin Buhr gewinnen einen Neuwagen

Horhausen. Das hat schon was, wenn man das neue Auto direkt beim Hersteller abholen kann. Wenn man das neue Gefährt obendrein ...

Bären wollen noch keine Sommerpause

Neuwied. Wenige Minuten nach der Schlusssirene des zweiten Play-off-Halbfinales gegen den Herforder EV, als sich die Gastgeber ...

Sperrungen der Anschlussstellen Bendorf (A 48) und Ransbach-Baumbach (A 3)

Bendorf. Im Hinblick auf die bevorstehende Sanierung der Rheinbrücke Bendorf sind auf Höhe der Anschlussstelle Bendorf (A ...

Granate in Asbach entdeckt

Asbach. Durch den Mitteiler wurde am Dienstagvormittag im Neubaugebiet in der Wallstraße in Asbach bei Baggerarbeiten eine ...

SPD-Listen für die Wahlen in Maischeid stehen

Großmaischeid/Kleinmaischeid. Für die Ämter der Ortsbürgermeister treten in Kleinmaischeid der bisherige Amtsinhaber Philipp ...

Ohne Führerschein mit nicht zugelassenem Rettungswagen on Tour

Bonefeld. Am Dienstagmorgen, den 5. März kontrollierten Polizeibeamte in der Ortslage Bonefeld den Fahrer eines alten, nicht ...

Werbung