Werbung

Nachricht vom 01.03.2019    

Frau brutal in Neuwied-Engers überfallen

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich bereits am Freitag, den 22. Februar in Neuwied-Engers gegen 23:30 Uhr in der Alleestraße auf der gegenüberliegenden Straßenseite zur Sparkasse ein Raubüberfall. Die Polizei sucht nach Zeugen, die sich in der fraglichen Zeit in der Alleestraße aufgehalten haben.

Symbolfoto

Engers. Eine Frau wurde von zwei unbekannten männlichen Tätern überfallen. Die Täter schlugen auf die Frau ein und entwendeten mit Gewalt aus ihrer Geldbörse das Bargeld. Zu dieser Zeit befanden sich verschiedene Fahrzeuge und Passanten im Bereich der Alleestraße, Bendorfer Straße und Alte Schloßstraße.

Insbesondere fiel ein dunkelblauer BMW älterer Bauart auf. Er war besetzt mit zwei männlichen Personen und befand sich unmittelbar zur Tatzeit in diesem Bereich. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich unter Telefon: 02631/878-0 zu melden.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrskontrolle auf der B42 in Linz führt zu Bußgeldverfahren und Verwarngeldern

Linz am Rhein. Bei der Verkehrskontrolle, die von der Polizeiinspektion Linz in Zusammenarbeit mit der Bereitschaftspolizei ...

Unbesetzte Schulleiterstelle an der Robert-Koch-Schule Linz: Wie lange dauert die Vakanz noch?

Linz am Rhein. Ellen Demuth, Mitglied des Landtages (MdL) und stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz, ...

Technischer Defekt setzt Lkw in Flammen: Große Verkehrsbehinderungen auf der BAB 3 bei Neustadt/Wied

Montabaur/Neustadt. Heute vormittag, gegen 11.14 Uhr, wurde die Polizeiautobahnstation Montabaur alarmiert: Eine Sattelzugmaschine ...

Verdacht auf versuchtes Tötungsdelikt und Brandstiftung in Bad Münstereifel: 34-Jähriger festgenommen

Bad Münstereifel. Am frühen Morgen des 19. Juni gegen 3.30 Uhr soll ein 34-jähriger Mann seine 33-jährige Ehefrau und zwei ...

Verstärkte Kontrollen in der Neuwieder Fußgängerzone wegen Radfahrern und E-Scootern

Neuwied. Am 18. Juni zwischen 11 und 18 Uhr richtete die Polizeidirektion Neuwied/Rhein ihr Augenmerk verstärkt auf die Fußgängerzone ...

Hoher Sachschaden nach Auffahrunfall auf dem Roniger Weg in Linz

Linz. Am Dienstagmittag kam es an einem Engpass auf dem Roniger Weg in Linz am Rhein zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. ...

Weitere Artikel


Erste Frühlingsboten beleben den Arbeitsmarkt

Neuwied/Altenkirchen. Während im letzten Monat die Zahl der Arbeitslosen deutlich stieg, waren im Februar wieder weniger ...

Ortsbürgermeister Wittlich überfallen - Kühlhausschlüssel erbeutet

Kurtscheid. Nach kurzer Gegenwehr konnte Ortsbürgermeister Ferdi Wittlich festgesetzt und der Kühlhausschlüssel vom diesjährigen ...

„Schlager trifft Karneval“ übertrifft erneut alle Erwartungen

Großmaischeid. Nach „Mickie Krause“ im Jahr 2017 und „Peter Wackel“ im vergangenen Jahr konnte auch die diesjährige Veranstaltung ...

FDP-Liste für Linzer Stadtrat steht

Linz. Philipp Amberg, 37 Jahre, gelernter Hotelfachmann mit langjähriger Erfahrung in Frankfurt, San Diego (USA), Salzburg ...

EHC Neuwied: Play-off-Fieber hat die Jungs gepackt

Neuwied. Aber diese blauen Flecken verdrängen die Bären in diesen Tagen. Sie sind die Trophäen eines aufopferungsvollen Kampfes ...

„FLY & HELP“: Sieben Schuleröffnungen zum Start ins Zehnjährige

Kroppach/Kigali. So laut, fröhlich, aber auch emotional wie bei dieser Schuleröffnung in Gitwe/Ruanda ging es Anfang des ...

Werbung