Werbung

Nachricht vom 24.02.2019    

Frühjahrsgespräch: „Lebenswerte Heimat - Lebenswerte Zukunft“

Die CDU in der Verbandsgemeinde Dierdorf setzt in diesem Jahr ihre Tradition des Jahresempfanges fort. Unter der Überschrift „Lebenswerte Heimat – Lebenswerte Zukunft“ diskutieren die Christdemokraten mit einem breit besetzten Podium die Frage wie wir unsere Heimat auch zukünftig lebenswert halten können.

Großmaischeid. Eine fachkompetent besetzte Runde aus Praxis und Politik berichtet zu ihren Erfahrungen für ein erfolgreiches Arbeiten in unserer Heimat und gibt Impulse zu dem was künftig erforderlich ist. Mit dabei sind Harald Schmillen (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Neuwied) zum Thema Wirtschaft, Christoph Hoopmann (Geschäftsführer der Westerwaldtouristik) als Vertreter für den Tourismus, Michael Christ (Bürgermeister der VG Asbach) berichtet zum Förderprogramm für Landärzte sowie Andrea Theisen-Welsch (Leiterin der Gutenberg-Schule in Dierdorf) zu den Herausforderungen im regionalen Schulbereich.

Die Einladung der CDU geht an alle Bürger sowie engagierte Kommunalpolitiker ausdrücklich über Parteigrenzen hinweg. Machen Sie daher mit und kommen Sie zum Neujahrsgespräch am Freitag, 15. März um 19.30 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus in der Finkenstraße Großmaischeid.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Frühjahrsgespräch: „Lebenswerte Heimat - Lebenswerte Zukunft“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 21.10.2020

Elektro-Autohersteller Tesla übernimmt ATW Neuwied

Elektro-Autohersteller Tesla übernimmt ATW Neuwied

Nun ist es offiziell, der Elektro-Autohersteller Tesla übernimmt die Firma ATW Neuwied. Das Bundeskartellamt hat der Fusion der beiden Unternehmen zugestimmt. Details des Zusammenschlusses wurden nicht mitgeteilt. Beide Unternehmen hielten sich noch bedeckt.


Mann musste von Feuerwehr aus Steiger gerettet werden

Am 21. Oktober, gingen kurz nach 15 Uhr die Melder bei den Kameraden der Feuerwehren Großmaischeid und Dierdorf. Die Leitstelle meldete eine dringende Höhenrettung aus einem Kran in Großmaischeid.


Region, Artikel vom 21.10.2020

Fahrer hatte vier Kilogramm Marihuana/CBD an Bord

Fahrer hatte vier Kilogramm Marihuana/CBD an Bord

Am 20. Oktober 2020, 14:40 Uhr, wurde auf der Autobahn A 3 durch eine Zivilstreife der Polizeiautobahnstation Montabaur ein niederländischer PKW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten wurden fündig.


Niederschlagswassergebühr: Beratungstermine stehen

Das Abwasserwerk der Stadt Bad Honnef überprüft im gesamten Stadtgebiet die vorhandenen Flächendaten in Bezug auf Niederschlagswassergebühr. Dazu wird ein Selbstauskunftsverfahren durchgeführt.


Region, Artikel vom 21.10.2020

Hohe Qualität auf sicherem Fundament

Hohe Qualität auf sicherem Fundament

Eine Diskussion über die Zukunft der medizinischen Versorgung ist richtig und wichtig. Hierfür bedarf es klarer und schlüssiger Konzepte, die eine sektorenübergreifende Bedarfs- und Versorgungsplanung berücksichtigen. Eine isolierte Betrachtung der Bettenzahl oder Klinikgröße ist in diesem Zusammenhang nicht weitreichend genug, denn die Erfahrung lehrt Besseres.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Jugendbeirat macht sich stark für Klimaschutz

Neuwied. Diese Frage hat das Gremium auf seiner „1. Klimakonferenz des Jugendbeirats“ gemeinsam mit Neuwieder Jugendlichen ...

FDP fordert Verbundbewerbung zur Landesgartenschau 2026

Bad Hönningen. Die ehemals touristischen Hochburgen entlang der Rheinschiene des Kreises Neuwied haben über die vergangenen ...

Corona-Hotline-Helfern gedankt

Neuwied. Die Aufgabe der Helfer bestand vor allem darin, telefonisch hinsichtlich der Untersuchung durch die Fieberambulanz ...

Kreis Neuwied saniert die K 55 bis zur NRW-Landesgrenze

Buchholz. In der aktuellen Zustandserfassung weisen 96 Prozent der Ausbaustrecke nach dem Notensystem für die Bewertung von ...

Interkommunales Gewerbegebiet in zentraler Lage geplant

Linkenbach/Oberraden. Vor Ort erläuterten die Kommunalpolitiker ihrem Abgeordneten die Planungsabsichten und den aktuellen ...

Puls of Europe Neuwied demonstriert am Samstag

Neuwied. Der Veranstalter freut sich zwei hochkarätige Fachleute präsentieren zu können. Es informieren und diskutieren der ...

Weitere Artikel


Poetischer Frühling Leutesdorf: Dreimal Liebe, Mord und Riesling

Leutesdorf. Im Mittelpunkt stehen drei Event-orientierte Führungen durch den Ort, präsentiert vom Leutesdorfer „Arbeitskreis ...

Wolfgang Bosbach zu Gast in Windhagen

Windhagen. Besonders erfreut zeigte sich Buchholz darüber, dass er seinen Wunsch-Redner, Wolfgang Bosbach, den ehemaligen ...

Evangelischer Verein Heddesdorf wanderte rund um Bassenheim

Neuwied. Los ging es um 9:30 Uhr ab der Kirmeswiese Neuwied in Fahrgemeinschaften in Richtung Bassenheim. Von der Karmelenberghalle ...

Prunksitzung des KC Weeste Näh OHO im KuJu

Oberhonnefeld-Gierend. Gekonnt wirbelte die große Gruppe der Minifunken über die Bühne. Gäste von „üwer de Bröck“ durften ...

Rundwanderweg um Elgert - abwechslungsreich und angenehm

Dierdorf. Das Auto kann am Friedhof Elgert geparkt werden. Von dort ist der Wanderer direkt am Wald und auf historischem ...

Grünen-Liste für Ortsgemeinderat von Straßenhaus steht

Straßenhaus. Mit einer möglichst verstärkten Gemeinderatsfraktion wollen die Listenmitglieder die nächste Legislaturperiode ...

Werbung