Werbung

Nachricht vom 21.02.2019    

Vollsperrung der L 255 zwischen Datzeroth und Niederbreitbach

Zur Durchführung im Interesse der Verkehrssicherung zwingend notwendiger Rodungsarbeiten muss die Landesstraße (L) 255 zwischen Datzeroth und Niederbreitbach (Bürder) von Samstag, 23. Februar bis Dienstag, 5. März voll gesperrt werden.

Symbolfoto

Datzeroth. Die Umleitungsstrecke über Niederbreitbach – Kurtscheid – B256 – Rengsdorf – Neuwied-Niederbieber und umgekehrt wird entsprechend ausgeschildert.

Von der Vollsperrung ist auch der Busverkehr der Linie 131 (Asbach-Neuwied) betroffen. Die Haltestellen „Clemenshütte“, „Datzeroth“, „Friedrichsthal“ und „Laubachsmühle“ können während dieser Zeit nicht bedient werden. Der angepasste Ersatzfahrplan wird unter der Rubrik „Verkehrsmeldungen“ auf www.bahn.de/regiobus-rheinmosel und www.vrminfo.de veröffentlicht. Ebenso erfolgt ein Aushang an den Haltestellen.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Umwelt- und Naturschutz im Kreis Neuwied konkret vorantreiben

Neuwied. Der neugewählte Vorstand der BUND-Kreisgruppe Neuwied hat erste Veranstaltungen durchgeführt und berichtet von den ...

Westerwälder Rezepte - Selbstgemachte Kartoffelkroketten

Dierdorf. Zutaten für vier Portionen:
800 Gramm mehligkochende Kartoffeln
20 Gramm Butter
2 Eigelbe
3 Esslöffel Mehl
1 ...

Flucht nach Verkehrsunfall in Niederwambach: Polizei sucht Zeugen

Niederwambach. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Unfall, der sich am Dienstag (28. Mai) gegen 17.15 ...

Nächtlicher Einbruch in Linzer Café - Polizei sucht Zeugen

Linz am Rhein. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein mitteilt, kam es in der Rheinstraße in Linz in der Nacht vom Dienstag ...

Freiwillige im Einsatz: Wie Schutzhütten und Ruhebänke in Oberbieber gepflegt werden

Neuwied-Oberbieber. Jedes Frühjahr sind die Hütten zu reinigen und die Außenbereiche freizuschneiden und aufzuräumen. Doch ...

SPD Neuwied setzt sich für mehr Klimaschutz in der Stadtentwicklung ein

Neuwied. In der laufenden Wahlperiode waren bei den städtischen Ausschusssitzungen überwiegend Informationen und Kenntnisnahmen ...

Weitere Artikel


34 Männer, Frauen und Kinder sind neue deutsche Staatsbürger

Neuwied. In seiner feierlichen Ansprache betonte Landrat Achim Hallerbach, dass einige der eingebürgerten Männer und Frauen ...

Theater-AG zeigt: „Augenblick verweile doch! Ein Faustprojekt“

Dierdorf. Aber die Titelfigur hier ist kein mit sich hadernder Gelehrter, sondern ein verunsicherter Jugendlicher, dem Mephisto ...

Bären kämpfen um den Matchball

Neuwied. 4:3 für Neuwied, 7:4 für Dinslaken – nach zwei von maximal fünf Begegnungen in dieser Viertelfinalserie der Regionalliga ...

Sanierung des Spritzenhauses Giershofen beginnt

Giershofen. Zum Beginn der Arbeiten am Spritzenhaus trafen sich Stadtbürgermeister Thomas Vis und Ortsvorsteher Wilfried ...

„AK ladies open“: Antonia Lottner muss Ambitionen begraben

Altenkirchen. Auch im Jahr 2019 wird die Nummer eins der Setzliste nicht die Siegertrophäe der „AK ladies open“ mitnehmen. ...

Gesangverein Oberbieber hat neuen Vorstand

Oberbieber. Horst Pinsdorf unterstützt den Verein mit seiner Stimme nun schon 50 Jahre und Günter Zeuner gar 70 Jahre. Beifall ...

Werbung