Werbung

Nachricht vom 12.02.2019 - 22:11 Uhr    

Drei Ferienwohnungen im Wiedtal mit Sternen ausgezeichnet

Die Ferienwohnung Schuster in Roßbach und die Ferienwohnungen „Grashüpfer“ in Hausen sind vom Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) jeweils mit neuen Sternen ausgezeichnet worden. Für Urlaubsgäste wirken Sterne nach wie vor anziehend. Denn in der schönsten Zeit des Jahres wollen Gäste wissen, was sie erwartet und legen daher Wert auf Qualität.

Hilde Schuster, Florian Fark, Ramona Nonnenmacher freuen sich über die neuen Sterne. Foto: Touristik-Verband Wiedtal e.V.

Roßbach / Hausen. Aus diesem Grund haben sich die Wohnungen nach den bundesweiten Standards des DTV für Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Ferienzimmer prüfen lassen. Den Blick für die Details haben Anne-Carin Ebel und Hannah Matthiessen vom Westerwald Touristik-Service, beide vom DTV zertifizierte Prüferinnen, die die Ferienunterkünfte im Wiedtal anhand eines rund 180 Merkmale umfassenden Kriterienkataloges bewertet haben.

Die Ferienwohnung von Familie Schuster in Roßbach erhält 4 Sterne. Familie Nonnenmacher in Hausen bietet eine kleine und eine große Ferienwohnung „Grashüpfer“ an, die 3 und 4 Sterne erhalten haben. Beide Wohnungen sind im UrlaubsMagazin zu finden und auf www.wiedtal.de online buchbar. Die Urkunden wurden durch Florian Fark vom Touristik-Verband Wiedtal e.V. überreicht.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Drei Ferienwohnungen im Wiedtal mit Sternen ausgezeichnet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Uwe Langnickel stellt in der Westerwaldbank Dierdorf aus

Dierdorf. Die Bank hatte zur Vernissage der Ausstellung und Präsentation der neuen Lichtwand eingeladen. „Wir haben als Symbol ...

Finanzielle Probleme: Wenn das Ersparte vorne und hinten nicht mehr reicht

Wer hier nicht genügend Reserven angespart hat, schaut schnell in die Röhre und muss zusehen, wie er den dadurch entstandenen ...

Marktplatz Westerwald präsentiert digitales Konzept

Bad Marienberg. In den nächsten Tagen findet eine Veranstaltungsreihe statt, zu denen die örtlichen Gewerbevereine, deren ...

Neue und alte Photovoltaik-Anlagen müssen eingetragen werden

Koblenz. Eine Neuanlage muss innerhalb eines Monats nach Inbetriebnahme online im Marktstammdatenregister eingetragen werden. ...

70 Baustellen: Koblenzer Zoll kontrollierte Baugewerbe

Koblenz/Region. Am 9. Mai haben rund 90 Beamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Koblenz an den Standorten ...

Heimische Produkte finden immer mehr Anerkennung

Neuwied. Frank „Manna“ Nickenig und Bärbel „Bäb“ Birkenbeil setzen die Familientradition des Obstanbaus auf dem „Engelsbesch“ ...

Weitere Artikel


VR-BANK Neuwied-Linz eG setzt auf den Nachwuchs

Neuwied. "Wir sind stolz auf das tolle Ergebnis und freuen uns, den jungen Leuten schon frühzeitig eine Zusicherung in das ...

„Sprudelball - Next Generation“: Karnevalsparty im Big House

Neuwied. Am Karnevalsfreitag, 1. März, steht dort ab 19 Uhr ein abwechslungsreiches Programm auf der Agenda. Bands, Tanzgruppen ...

Frontalzusammenstoß: PKW-Fahrer war eingeklemmt

Horhausen. Am Dienstagabend (12. Februar) alarmierte die Leitstelle Montabaur gegen 19.55 Uhr die First Responder Flammersfeld, ...

Zu Gast bei Martin Luther King in Essen

Region. Angemerkt sei: Veranstalter des ökumenischen Projektes ist die Stiftung Creative Kirche, Kooperationspartner sind ...

Umfassendes Infoangebot für Eltern von beeinträchtigten Kindern

Neuwied. Während auf die Kinder und Jugendlichen ein buntes Programm wartete, hatten die Eltern Gelegenheit, sich an den ...

Wer kennt diese Person?

Vettelschoß. Am 28. Dezember, um 14:04 Uh,r konnte ein Täter am Bankautomaten der Sparkasse Vettelschoß durch die Überwachungskamera ...

Werbung