Werbung

Nachricht vom 11.02.2019 - 20:56 Uhr    

Sparkassen-Helfer für Vereine im Einsatz

Die Sparkasse Neuwied startet Helferwochen, die Bewerbungsphase läuft Mit der Stiftung „Wir für hier“ sowie der vielfältigen Unterstützung durch Spenden und Sponsoring setzt sich die Sparkasse Neuwied bereits in vielerlei Hinsicht für die Region und die Menschen, die hier leben, ein. Bisher erstreckt sich dieses Engagement zum großen Teil auf eine rein finanzielle Unterstützung.

Fordern Sie jetzt das Helferteam an. Foto: Sparkasse

Neuwied. Manchmal wird aber auch nur eine helfende Hand benötigt, um ein Projekt umsetzen zu können. Deswegen organisiert die Sparkasse Neuwied in diesem Jahr zum ersten Mal die Helferwochen. An vier Samstagen im Jahr werden gemeinnützige Vereine oder soziale Einrichtungen in Stadt und Kreis Neuwied mit Tat - statt Finanzkraft unterstützt.

Egal, ob aufgebaut, aufgeräumt, gesägt, gehämmert, gemalt oder vieles mehr getan werden muss – die Sparkassen-Helferteams sind zur Stelle. Sie haben ein Projekt aber zu wenige Helfer? Bewerben Sie sich jetzt bis zum 22. März mit Ihrem Herzensprojekt. Das Bewerbungsformular, die Teilnahmebedingungen und weitere Infos gibt es hier.




Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sparkassen-Helfer für Vereine im Einsatz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Reisetipp Korfu: Urlaub auf Griechenlands grünster Insel

Auf Korfu finden sich unzählige:

• Olivenbäume
• Palmen
• Zypressen
• Pinien
• Orchideen

und viele weitere Gewächse, ...

Tag der Ausbildung bei der EVM-Gruppe

Koblenz. Die EVM-Gruppe bietet diesen Info-Tag in diesem Jahr zum zweiten Mal an. „Unsere Auszubildenden haben diesen Tag ...

Augenverletzungen schnellstmöglich behandeln lassen

Grundsätzlich kann man zwischen leichten und schweren Augenverletzungen unterscheiden. Oberflächliche Verletzungen können ...

100 Jahre Maler- und Lackierer-Innung Neuwied

Neuwied. Obermeister Bernd Becker begrüßte alle anwesenden Gäste herzlich und dankte für das Erscheinen. Stellvertretend ...

Kampagne für mehr Inklusionsfirmen in Rheinland-Pfalz

Neuwied. „Der Ausbau von Inklusionsarbeitsplätzen ist seit vielen Jahren ein wichtiges Ziel der Landesregierung“, so die ...

So überzeugen Sie im Bewerbungsgespräch

Haben Sie die erste Hürde genommen und wurden zu einer Vorstellungsrunde eingeladen, steht für Sie als Bewerber viel auf ...

Weitere Artikel


Stammtisch VdK-Heddesdorf hatte Sturzgefahr zum Thema

Neuwied. Bereits ab dem dreißigsten Lebensjahr, teilt sie mit, verringert sich die Muskelkraft jährlich um ein bis zwei Prozent. ...

CDU-Straßenhaus stellte Liste für Ortsgemeinderat Straßenhaus auf

Straßenhaus: Zum Abschluss der Versammlung gab der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Rengsdorf-Waldbreitbach, Viktor ...

Viele Verbraucher entscheiden sich für den schlüsselfertigen Hausbau

Eine Möglichkeit ist zum Beispiel das schlüsselfertige Haus. Das hört sich doch ziemlich einfach und interessant an. Einige ...

Ulrich Schreiber (FDP) will Stadtbürgermeister in Dierdorf werden

Dierdorf. Die FDP hat mit Ulrich Schreiber einen überaus erfahrenen, kompetenten und erfolgreichen Kandidaten ins Rennen ...

Unkeler Kita-Kids verkaufen ihre Bilder

Unkel. Gesagt getan. Am Freitag, den 8. Februar bauten die Galeristen ihren „ Lange-Auf-Laden“ vor der integrativen Kita ...

Wirtschaftsfachwirte: IHK-Akademie startet neuen Lehrgang

Koblenz. Die IHK-Akademie Koblenz bietet ab dem 3. Mai einen 18-monatigen Blended-Learning-Lehrgang zur Vorbereitung auf ...

Werbung