Werbung

Nachricht vom 07.02.2019    

Neue Kinder-Schwimmkurse im Wiedtalbad

Schwimmen lernen ist für Kinder ebenso wichtig wie laufen oder springen. Für ihre Entwicklung und zur Stärkung des Selbstvertrauens ist es gut, sie frühzeitig an das Element Wasser zu gewöhnen. Die neu erlernten Fähigkeiten geben ihm Sicherheit bei einem Strandurlaub oder beim eigenständigen Schwimmbadbesuch.

Freibad im Wiedtalbad. Foto: Andreas Pacek

Hausen. Bei den Schwimmkursen im Wiedtalbad für 4- bis 6-jährige Kinder werden sie schrittweise und ohne Leistungsdruck angeleitet, Freude beim Bewegen im Wasser, Tauchen und bei Spiel- und Entspannungsübungen zu gewinnen. Wichtig für das Kind ist das Medium Wasser als ein kreatives und spannendes Erlebnis kennen zu lernen. Motorik und Gleichgewichtssinn werden spielerisch geschult und tragen so positiv auch zur kognitiven Entwicklung bei. Dieser Kurs eignet sich ideal als Vorbereitung für den eigentlichen Schwimmkurs für Kinder ab 6 Jahren.

Die Termine 2019 sind ab dem 22. Februar jeden Freitag von 15.15 Uhr bis 15.45 Uhr und ab dem 26. Februar jeden Dienstag von 15.15 bis 15.45 Uhr. Es sind immer 8 Einheiten á 30 Minuten mit maximal 6 Kindern pro Kurs. Der Preis beträgt 80 Euro inklusive Schwimmbad-Eintritt für das Kind und einen Elternteil während des Kurses. Badekleidung ist für alle vorgeschrieben.



Außerdem wird es einen Sommer-Schwimmkurs geben. Dieser findet vom 2. bis 25. Juli von Dienstag bis Freitag von 12.15 Uhr bis 13 Uhr statt. Hierbei können maximal 7 Kinder teilnehmen. Der Preis für diese 15 Einheiten beträgt 110 Euro. Anmeldungen für alle Kurse sind ab sofort möglich an info@wiedtalbad.de oder Telefon 02638 – 4228. (PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neue Kinder-Schwimmkurse im Wiedtalbad

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Deichstadtvolleys: Klassenprimus stellt sich vor

Neuwied. Die Gastgeber belegen nach drei Spielen mit nur einem Satzgewinn den letzten Tabellenplatz; die Gäste stehen verlustfrei ...

Herbst-Meeting auf Gut Birkenhof

Bonefeld/Kurtscheid. Das Organisations-Team um Denise Ewenz vermeldet im Vorfeld eine Teilnehmerzahl von 220 Reitern und ...

U20-Staffel LG Rhein-Wied: Titel und DLV-Bestenlisten-Platz 4

Neuwied. Über 4 mal 400 Meter der U20 trat die siegreiche LG mit einem ganz jungen Quartett an, denn mit Sina Ehrhardt, Irina ...

20 Jahre „Morgenlatscher“ - Nordic-Walking-Gruppe feiert Geburtstag


Waldbreitbach. Eine sportliche Wanderung führte von Roßbach über das Roßbacher Häubchen zum Elsbacher Bolzplatz. Dort wurde ...

SG Grenzbachtal I und II müssen jeweils den Gästen die Punkte überlassen

Marienhausen. Die SG Grenzbachtal II verlor das Spiel mit 0:3. In der ersten Halbzeit spielte das Team noch gut mit, wobei ...

SG DJK 1909 e.V. Neuwied - Bronze bei Deutschen Meisterschaften

Neuwied. Tamara Haas, Sportlerin sowie Assistenztrainerin der neuen Taekwondo Abteilung in Neuwied, gewann am Sonntag bei ...

Weitere Artikel


VdK-Vorstand legte Veranstaltungstermine für 2019 fest

Bad Hönningen/Rheinbrohl. Der Veranstaltungskalender 2019 des VdK Bad Hönningen-Rheinbrohl sieht wie folgt aus:
Donnerstag, ...

SPD Heimbach-Weis blickt in die Zukunft

Neuwied. Für die SPD Heimbach-Weis ist klar, dass das „Altwerden im eigenen Dorf“ ganz besonders gefördert, vollumfänglich ...

Närrischer Wochenmarkt eröffnet den Bendorfer Straßenkarneval

Bendorf. Nicht nur mit kölschen Tönen, sondern mit der gesamten Bandbreite an Karnevalsliedern, trägt „Der Sayner“ wieder ...

In der Deutschherrenschule geht es sehr persönlich zu

Waldbreitbach. Im Gespräch mit der Schulleitung vertieft sich dieser positive Eindruck. „Hier bei uns geht es sehr persönlich ...

Sandra Schlotter ist neue Obermeisterin der Friseure

Mogendorf. Die Gründe hierfür seien, so Schanz, einerseits privater Natur andererseits aber auch aus dem realistischen Blick ...

Fahrerflucht im Berufsverkehr auf A3 – Zeugen gesucht

Montabaur. Beim Versuch des Fahrzeugführers, auf den mittleren Fahrstreifen zu wechseln, übersah vermutlich der Fahrer oder ...

Werbung