Werbung

Nachricht vom 07.02.2019 - 13:06 Uhr    

Neue Kinder-Schwimmkurse im Wiedtalbad

Schwimmen lernen ist für Kinder ebenso wichtig wie laufen oder springen. Für ihre Entwicklung und zur Stärkung des Selbstvertrauens ist es gut, sie frühzeitig an das Element Wasser zu gewöhnen. Die neu erlernten Fähigkeiten geben ihm Sicherheit bei einem Strandurlaub oder beim eigenständigen Schwimmbadbesuch.

Freibad im Wiedtalbad. Foto: Andreas Pacek

Hausen. Bei den Schwimmkursen im Wiedtalbad für 4- bis 6-jährige Kinder werden sie schrittweise und ohne Leistungsdruck angeleitet, Freude beim Bewegen im Wasser, Tauchen und bei Spiel- und Entspannungsübungen zu gewinnen. Wichtig für das Kind ist das Medium Wasser als ein kreatives und spannendes Erlebnis kennen zu lernen. Motorik und Gleichgewichtssinn werden spielerisch geschult und tragen so positiv auch zur kognitiven Entwicklung bei. Dieser Kurs eignet sich ideal als Vorbereitung für den eigentlichen Schwimmkurs für Kinder ab 6 Jahren.

Die Termine 2019 sind ab dem 22. Februar jeden Freitag von 15.15 Uhr bis 15.45 Uhr und ab dem 26. Februar jeden Dienstag von 15.15 bis 15.45 Uhr. Es sind immer 8 Einheiten á 30 Minuten mit maximal 6 Kindern pro Kurs. Der Preis beträgt 80 Euro inklusive Schwimmbad-Eintritt für das Kind und einen Elternteil während des Kurses. Badekleidung ist für alle vorgeschrieben.

Außerdem wird es einen Sommer-Schwimmkurs geben. Dieser findet vom 2. bis 25. Juli von Dienstag bis Freitag von 12.15 Uhr bis 13 Uhr statt. Hierbei können maximal 7 Kinder teilnehmen. Der Preis für diese 15 Einheiten beträgt 110 Euro. Anmeldungen für alle Kurse sind ab sofort möglich an info@wiedtalbad.de oder Telefon 02638 – 4228. (PM)

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neue Kinder-Schwimmkurse im Wiedtalbad

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


SG Ellingen verlängert mit Weißenfels

Straßenhaus. Weißenfels hatte das Team vor der laufenden Saison als Spielertrainer übernommen und der Vorstand sieht seitdem ...

„AK ladies open“: Deutsche Hoffnungen ruhen auf Katharina Hobgarski

Altenkirchen Die ersten beiden von sechs Finalistinnen der „AK ladies open“ stehen seit Donnerstagabend (21. Februar) fest: ...

Bären kämpfen um den Matchball

Neuwied. 4:3 für Neuwied, 7:4 für Dinslaken – nach zwei von maximal fünf Begegnungen in dieser Viertelfinalserie der Regionalliga ...

„AK ladies open“: Antonia Lottner muss Ambitionen begraben

Altenkirchen. Auch im Jahr 2019 wird die Nummer eins der Setzliste nicht die Siegertrophäe der „AK ladies open“ mitnehmen. ...

Fight Club Westerwald bei Landesmeisterschaft erfolgreich

Anhausen. Die Jüngsten im Feld und das erste Mal bei den „Großen“ dabei, waren Aurora Tamang (U14 -54 kg) und Lara Brettnacher ...

„AK ladies open“: Friedsam genießt und gewinnt das Heimspiel

Altenkirchen. Die erste Hoffnung des Deutschen Tennis-Bundes auf einen Heimsieg bei den „AK ladies open“ hat ihre Auftakthürde ...

Weitere Artikel


VdK-Vorstand legte Veranstaltungstermine für 2019 fest

Bad Hönningen/Rheinbrohl. Der Veranstaltungskalender 2019 des VdK Bad Hönningen-Rheinbrohl sieht wie folgt aus:
Donnerstag, ...

SPD Heimbach-Weis blickt in die Zukunft

Neuwied. Für die SPD Heimbach-Weis ist klar, dass das „Altwerden im eigenen Dorf“ ganz besonders gefördert, vollumfänglich ...

Närrischer Wochenmarkt eröffnet den Bendorfer Straßenkarneval

Bendorf. Nicht nur mit kölschen Tönen, sondern mit der gesamten Bandbreite an Karnevalsliedern, trägt „Der Sayner“ wieder ...

In der Deutschherrenschule geht es sehr persönlich zu

Waldbreitbach. Im Gespräch mit der Schulleitung vertieft sich dieser positive Eindruck. „Hier bei uns geht es sehr persönlich ...

Sandra Schlotter ist neue Obermeisterin der Friseure

Mogendorf. Die Gründe hierfür seien, so Schanz, einerseits privater Natur andererseits aber auch aus dem realistischen Blick ...

Fahrerflucht im Berufsverkehr auf A3 – Zeugen gesucht

Montabaur. Beim Versuch des Fahrzeugführers, auf den mittleren Fahrstreifen zu wechseln, übersah vermutlich der Fahrer oder ...

Werbung