Werbung

Nachricht vom 28.01.2019    

Schwerer Verkehrsunfall auf B 42 mit eingeklemmten Personen

Am heutigen Montagmorgen (28. Januar), gegen 7.40 Uhr, befuhr eine 57-jährige Fahrzeugführerin die B 42 in Fahrtrichtung Neuwied. In Höhe der Ortslage Hammerstein kam ihr auf ihrer Fahrspur aus bislang ungeklärter Ursache ein PKW mit einem 31-jähriger Fahrer entgegen.

Symbolfoto

Hammerstein. Die Frau konnte dem entgegenkommenden Fahrzeug nicht mehr ausweichen und es kam zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge. Beide Personen wurden bei dem Unfall in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und zogen sich schwere Verletzungen zu.

Die Feuerwehren aus Rheinbrohl und Bad Hönningen wurden alarmiert, die die beiden Fahrer aus ihren Fahrzeugen befreiten. Nach notärztlicher Versorgung wurden die Schwerverletzten in Koblenzer Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehren waren mit 20 Einsatzkräften vor Ort. Die B 42 war für zwei Stunden voll gesperrt.


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kriminell-vielfältiges Programm in der Stadtbibliothek Neuwied

Neuwied. "Krimi und Gitarre" vereint ein Kriminalstück mit virtuoser Gitarrenmusik. Die Geschichte spielt in einem idyllischen ...

Zukunft der Pflege: Achim Schwickert und Manuel Gonzalez diskutierten mit Auszubildenden

Hachenburg. Die Organisatoren dieser Diskussionsrunde konnten sich über eine große Beteiligung aus der Schülerschaft, alle ...

Neuwieder Bürgerbüro feiert Silberjubiläum

Neuwied. Meckerer gibt es überall und manchmal ist eine Beschwerde auch berechtigt. Aber ganz überwiegend verlassen die Besucher ...

Unfallflucht auf der B 42 bei Niederhammerstein: Suche nach silbernem SUV

Niederhammerstein. Gegen 15.45 Uhr befuhr ein Geschädigter mit seinem Pkw die B 42 aus Richtung Bonn kommend in Fahrtrichtung ...

Neuwieder Freizeitanbieter bündeln Kräfte: Imagefilm und gemeinsame Flyerständer in Planung

Neuwied. Getreu dem Motto "Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele zusammen" haben sich die stationären Kultur- ...

Unbekannte Täter beschädigen Einfahrschranke an der Scherer Passage in Linz

Linz am Rhein. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein war die Straße 'Im Rosengarten' Schauplatz einer mutwilligen Zerstörung ...

Weitere Artikel


Karneval für alle im BBW Neuwied

Neuwied. Die Karnevalssitzung steht diesmal unter dem Motto „Piraten im BBW“. Für gute Unterhaltung und beste Stimmung sorgen ...

Bürgerliste: Lösung für zugeparkten Radweg in Sicht

Neuwied. Immer wieder hatte die Bürgerliste Neuwied auf diese Gefahren hingewiesen und um Abhilfe gebeten. Nun endlich gibt ...

Naturlandschaft Westerwald im Fokus des NHV

Bonn/Region. Die Wintertagung des Naturhistorischen Vereins der Rheinlande und Westfalens e.V. „Der Westerwald“ findet am ...

Kameradschaftsabend des DRK Ortsvereins Puderbach

Steimel. In seinem Rückblick auf das abgelaufene Jahr bedankte sich der Vorsitzende Wolfgang Kunz bei allen Aktiven für deren ...

Schlossstraße beim Currywurst-Festival gesperrt

Neuwied. Daher wird die Schlossstraße von Freitagmorgen, 8.30 Uhr, bis voraussichtlich Sonntagabend, 19 Uhr, zwischen den ...

Einschränkungen in den Rathäusern Bendorf im Februar

Bendorf. Die Umzugsarbeiten betreffen auch den Fachbereich „Finanzen“, dessen Mitarbeiter im Laufe des Monats Februar ins ...

Werbung