Werbung

Nachricht vom 27.01.2019    

Unschöne Szenen auf schönen Feiern

Warum gibt es immer wieder Gäste, die schöne Feiern durch unschöne Streitigkeiten im alkoholischen Rausch einen negativen Verlauf geben müssen. So musste die Polizei bei den beiden Veranstaltungen in Muscheid und im Kultur- und Jugendzentrum Oberhonnefeld zum Teil mehrfach ausrücken und für Ruhe sorgen. Es gab Anzeigen und Platzverweise.

Symbolfoto

Dürrholz/Oberhonnefeld-Gierend. Am Sonntag, den 27. Januar kam es gegen 2:50 Uhr in Oberhonnefeld-Gierend zu einer Körperverletzung. Auf einer Feierlichkeit gerieten mehrere hoch alkoholisierte Gäste aus bis dato noch ungeklärter Ursache mit einander in Streit. Dieser Streit eskalierte derart, dass man sich seitens der Gastgeber letztendlich genötigt sah die Polizei zu verständigen. Vor Eintreffen der Beamten hatten sich die Gemüter allerdings wieder beruhigt. Ein Gast erlitt leichte Verletzungen. Eine Strafanzeige wegen Körperverletzung wurde aufgenommen.

Dürrholz. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 27. Januar mussten die Beamten der Polizeiinspektion mehrfach zu einer Veranstaltung in Dürrholz ausrücken. Auf der Veranstaltung war es jeweils zu Körperverletzungen sowie Beleidigungen zwischen den jugendlichen Feiernden gekommen. Es blieb zumeist bei leichten Verletzungen. Lediglich ein 25-jähriger junger Mann aus dem Kreis Altenkirchen erlitt eine Platzwunde im Gesicht. Es wurden mehrere Strafanzeigen aufgenommen und Platzverweise ausgesprochen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Französisches Flair lockt in die Innenstadt von Neuwied

Ein Juli in Neuwied ohne französisches Flair? Undenkbar! Obwohl die Corona-Pandemie dafür sorgt, dass auch der beliebte Französische Markt nicht wie geplant stattfinden kann, müssen die Neuwieder und ihre Gäste nicht ganz auf einen Gruß aus dem Nachbarland verzichten.


A 3 - Zweiwöchige Teilsperrung der AS Neustadt/Wied

Das Autobahnamt Montabaur lässt in Kürze Instandsetzungsarbeiten am Überführungsbauwerk im Bereich der Anschlussstelle (AS) Neustadt/Wied ausführen. Hierzu wird die Anschlussstelle zum Teil gesperrt und eine Umleitung eingerichtet.


24-Jährige ohne Führerschein unter Drogen unterwegs

Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens ohne Führerschein, wegen des Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss und wegen Drogenbesitzes sind die Folgen für eine 24-jährige Autofahrerin nach einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Nacht zu Donnerstag in Bad Honnef.


Region, Artikel vom 08.07.2020

Hans-Jörg Siegel in den Ruhestand verabschiedet

Hans-Jörg Siegel in den Ruhestand verabschiedet

Nach über 47-jähriger Tätigkeit, davon 19 Jahre in Diensten der Verbandsgemeinde Puderbach konnte Bürgermeister Volker Mendel, Hans-Jörg Siegel in den verdienten Ruhestand verabschieden.


Ausbau der L 268 zwischen Roßbach und Oberdreis kurz vor Abschluss

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass die Landesstraße 268 zwischen Roßbach (im Westerwaldkreis) und Oberdreis (im Kreis Neuwied) voraussichtlich im Laufe des Mittwoch, dem 15. Juli wieder für den Verkehr freigegeben werden kann.




Aktuelle Artikel aus der Region


Neues wagen - Digitale Stammtische im MGH Neuwied

Neuwied. Wer eine Videokonferenz gerne mal ausprobieren möchte um sich über Themen aus der Welt der PCs, Laptops und Smartphones ...

Alexandra Müller seit 25 Jahren in städtischen Kitas beschäftigt

Neuwied. Erste Erfahrungen sammelte Alexandra Müller einen Tag nach ihrer Abschlussprüfung in der Kindertagesstätte Engers, ...

24-Jährige ohne Führerschein unter Drogen unterwegs

Bad Honnef. Polizeibeamte der Wache Ramersdorf hatten die Frau am 9. Juli gegen 3:30 Uhr auf der Rhöndorfer Straße angehalten ...

Ausbau der L 268 zwischen Roßbach und Oberdreis kurz vor Abschluss

Roßbach. Die knapp zwei Kilometer lange Strecke ist zwischen dem Ortsausgang Roßbach bis zum Ortseingang von Oberdreis von ...

Springkrautbekämpfung - helfen bei der Nachsorge

Puderbach. Los geht die Aktion Springkrautbekämpfung am Freitag 17. Juli 2020 um 18 Uhr - Treffpunkt ist die Bushaltestelle ...

Junge Erwachsene treffen sich digital in der „AnsprechBAR“

Neuwied. Selbst wer gerne Bücher liest und Netflix schaut - irgendwann fällt einem ohne den Kontakt zu Gleichaltrigen die ...

Weitere Artikel


Malerei und Grafik von Gerhard Wienss im Roentgen-Museum

Neuwied. Es handele sich um „eine besondere Ausstellung eines besonderen Künstlers, der schon viele Jahre mit dem Roentgen-Museum ...

Vielfältige Einsätze für Bendorfer Polizei

Bendorf. Am Wochenende vom 25. bis 27. Januar wurden durch die Beamten der Polizeiinspektion Bendorf insgesamt acht Verkehrsunfälle ...

Volles Haus bei Nostalgiesitzung in OHO

Oberhonnefeld-Gierend. Die Eröffnung des Abends war dem Stolz des KC Weeste Näh vorbehalten. In zwei Gruppen kamen die Minifunken ...

Notrufnummern und Notdienste im Kreis Neuwied

Auf dieser Seite haben wir Ihnen alle relevanten Notrufnummern, Kontaktinformationen und Krankenhäuser für den Kreis Neuwied ...

PKW überschlug sich auf A 3 mehrfach und blieb auf Dach liegen

Sessenhausen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand, überfuhr der verunglückte 30-jährige Fahrer aus dem Raum Essen einem auf ...

Eine quirlige Schule stellte sich vor

Horhausen. Die Integrierte Gesamtschule (IGS) Horhausen kennenlernen, erleben, erkunden und sehen. Unter diesem Motto stand ...

Werbung