Werbung

Nachricht vom 23.01.2019    

Bezirksmeisterschaften Skilanglauf werden am 26. Januar nachgeholt

Stefan Puderbach, Sportwart Nordisch im Skibezirk Rheinland – Ost, teilt mit, dass die ursprünglich für Sonntag den 13. Januar geplanten Bezirksmeisterschaften jetzt am Samstag den 26. Januar auf einer kleinen Runde 500 bis 1000 Meter im Massenstart nachgeholt werden. Die Streckenlänge wird zudem verkürzt.

Archivfoto

Stein-Neukirch/Heimbach-Weis. Der Ausrichter SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. hatte sich am 12. Januar aufgrund der ungünstigen Witterung (starker Wind mit Regen) kurzfristig zur Absage des Wettbewerbs am Salzburger Kopf entschlossen. Der Ersatztermin ist nun der 26. Januar.

Es wird für die Läufer, die keine Skatingski haben, eine Classicspur angelegt.

Die Schneemenge ist zwar gering aber eine Skatingtraße ist bis Samstag möglich, da die Temperaturen kalt bleiben und weitere Schneefälle zu erwarten sind.

Auch Einsteiger sind willkommen und jüngere Kinder erhalten die Möglichkeit auf einer kleinen Runde bei rechtzeitiger Anmeldung teilnehmen zu können. Ski können bei Bedarf gestellt werden.

Der Start ist ab 11 Uhr.

Anmeldungen sind bis Freitagabend um 18 Uhr unter rpuderba@rz-online.de oder Telefon 0152/28926702 möglich.
(PM Stefan Puderbach)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bezirksmeisterschaften Skilanglauf werden am 26. Januar nachgeholt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kreis-SPD fordert Rücktritt von Bürgermeister Michael Mang

Mit der Abstimmung über den Abwahlantrag der Papaya-Koalition am Donnerstagabend (2. Juli) taten sich neue Problemfelder auf. Entsetzen bei allen Fraktionen als die AfD als letzte Fraktion an das Rednerpult trat und von Gesprächen mit Michael Mang berichtete und Enthaltung in der Abstimmung ankündigte. Zu dem Zeitpunkt war fast klar, dass die Abwahl scheitern würde.


Mahnwache: „Gegen Rassismus - Puderbach ist und bleibt bunt“

Am Samstag, den 27. Juni, fand von 9 bis 14 Uhr anlässlich des AfD Standes eine Mahnwache unter dem Motto „Gegen Rassismus – Puderbach ist und bleibt bunt“ statt.


Horst Rasbach weitere acht Jahre Bürgermeister der VG Dierdorf

Zur ersten Sitzung nach der Beendigung des Lockdowns, wurde der Rat der VG Dierdorf in das Bürgerhaus nach Kleinmaischeid eingeladen. Jedes Ratsmitglied hatte einen eigenen Tisch für sich. Es sprach für die hervorragende Arbeit in den Ausschüssen, dass sämtliche Tagesordnungspunkte dort bereits ausgiebig besprochen wurden, sodass der VG-Rat den Beschlussvorlagen und Empfehlungen ohne große Debatten einstimmig folgen konnte.


Startschuss für Insel-Biergarten fällt im Frühjahr 2021

Die Coronapandemie hat Auswirkungen auf die ursprünglich für den 15. Juli 2020 geplante Öffnung der Außengastronomie auf der Insel Grafenwerth: Der Biergarten der Rhein-Meile am Siebengebirge GmbH wird voraussichtlich erst im April 2021 öffnen.


Reaktionen nach der Stadtratssitzung „Abwahlantrag Michael Mang“

Man sah es allen Teilnehmern der Stadtratssitzung am 2. Juli an, dass diese und das Ergebnis, dass der Abwahlantrag der Papaya-Koalition abgelehnt wurde, sie sichtlich mitgenommen hatte. Entsprechend knapp fielen die Statements nach Beendigung der Stadtratssitzung von einigen Ratsmitgliedern aus.




Aktuelle Artikel aus der Sport


VCN-Duo Groß/Monschauer hat Bestand

Neuwied. Die Vertragsverhandlungen mit VCN-Chef-Coach Dirk Groß sind beim Volleyball Zweitligisten VC Neuwied seit längerem ...

"Lotto-Gewinn" für die Deichstadtvolleys

Neuwied. Lotto-Rheinland-Pfalz ist bereits seit fünf Jahren Premiumpartner beim Neuwieder Zweitligisten. Umso mehr freuen ...

EHC „Die Bären": Regionalliga peilt 14er-Feld an

Neuwied. Weil sich die „Großen" und „Kleinen" im Sinne der Sache aufeinander zubewegten, ist eine teilweise befürchtete fünf ...

Karate Landestrainer Gutzmer beim KSC Puderbach

Puderbach. Viele haben es sehr vermisst, das gemeinsame Training mit Impulsen von außen. Nachdem am 24. Juni die Regelungen ...

Zugspitzevent – 2.966 Höhenmeter für einen guten Zweck

Hachenburg. Von Niederbreitbach bis hoch nach Kurtscheid sind es ungefähr 280 Höhenmeter. Also musste diese Strecke 10,5-mal ...

TC Steimel mit Siegen und Niederlagen am 2. Medenspieltag

Steimel. Den Auftakt machten die Jungen U15, die gegen eine starke Mannschaft der SG Gebhardshain mit 3:11 verlor. Für die ...

Weitere Artikel


EHC „Die Bären" 2016: Drei Punkte und ein Wermutstropfen

Neuwied. Es war das mit Abstand knappste Ergebnis in den vier Hauptrundenbegegnungen gegen die Hessen, weil die Deichstädter ...

Auffahrunfall mit Sachschaden stellt Polizei vor Rätsel

Neuwied. Ein 19-jähriger PKW-Fahrer befuhr die Bendorfer Straße aus Richtung Engers kommend in Fahrtrichtung Neuwied. Aufgrund ...

Von Fröschen, Prinzen und wilden Hummeln

Nistertal. Die vielfach national und international ausgezeichnete Traditions-Destillerie aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz ...

Jahreshauptversammlung der Kirmesgesellschaft 1951 Dierdorf

Dierdorf. Als Hauptevent ist hier die Kirmes zu nennen, die sicher auch im letzten Jahr wieder zu den Höhepunkten im Veranstaltungskalender ...

Flüchtlingskoordinatorinnen der VGs im Austausch

Neuwied. „Auch, wenn die Zahl der geflüchteten Menschen, die dem Landkreis Neuwied zugewiesen werden, nach 2015 und 2016 ...

CDU Windhagen beantragt Ausbau der Parkflächen bei KiTa

Windhagen. Die CDU Windhagen beantragt, diese Parkfläche weiter in Richtung der katholischen KiTa zu erweitern, um eine weitere ...

Werbung