Werbung

Nachricht vom 16.01.2019    

Ehrungen beim VdK–Ortsverband Bad Hönningen-Rheinbrohl

Im Rahmen einer Feier fand die Jubilaren-Ehrung statt, wobei alle Mitglieder des Ortsverbandes Bad Hönningen-Rheinbrohl, die in 2018 ein Mitgliedsjubiläum feiern konnten, geehrt wurden.

Das seltene 70-jährige Mitgliedsjubiläum konnte Adolf Fröhlich (links) feiern, der vom Vorsitzenden Hans Werner Kaiser (rechts) die goldene Treuenadel und Urkunde erhielt. Fotos: pr

Bad Hönningen. Adolf Fröhlich zählt mit seiner 70-jährigen Mitgliedschaft zu den ‚ältesten’ Mitgliedern des Ortsverbandes. Für seine besonders langjährige Treue zum VdK ehrte ihn Vorsitzender Hans Werner Kaiser mit dem Goldenen Treueabzeichen, der Urkunde und einem Präsent des Ortsverbandes. Daneben konnte der Vorsitzende zwei Mitglieder für ihre 30-jährige, fünf Mitglieder für ihre 20-jährige und sechs Mitglieder für ihre 10-jährige Mitgliedschaft auszeichnen.

Auf eine 30-jährige Mitgliedschaft zum Sozialverband VdK konnten in 2018 Jörg Lötsch und Petra Reuter zurückblicken, während Günter Dortmund, Patricia Kreuzberg, Ilse Kruft, Bernhard Mittrich und Hermann Müller ihr 20-jähriges Mitgliedsjubiläum feiern konnten. Vorsitzender Hans Werner Kaiser dankte den anwesenden Jubilaren für die langjährige Treue zum VdK und überreichte ihnen neben Treuenadel und Urkunde ein Buchpräsent.

Folgende Mitglieder konnten in 2018 ihr 10-jähriges Mitgliedsjubiläum begehen: Günter Arzdorf, Bernd Hardt, Klaus-Dieter Liebling, Angela Rick, Eva Rosenfeldt und Walter Schneider. Die anwesenden Jubilare erhielten vom Vorsitzenden neben Treuenadel und Urkunde ein Präsent des Ortsverbandes

Die nicht anwesenden Jubilare erhalten Urkunde und Treuenadel sowie ein Präsent bei einem Hausbesuch nachgereicht.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Ehrungen beim VdK–Ortsverband Bad Hönningen-Rheinbrohl

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Spendenaufruf: Tragischer Unfall – Vier Schwerverletzte, Baby tot

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Samstag, den 8. August kurz nach 19 Uhr auf der Autobahn A 5 in Höhe Unzhurst. Eine Familie aus Harschbach war von einer Freizeit kommend auf dem Nachhauseweg als der VW-Transporter aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam.


Im Kreis Neuwied sieben neue Corona-Fälle registriert

Aktuell befinden sich 28 Personen krankheitsbedingt in Quarantäne. Die Summe aller Fälle im Landkreis liegt nun bei 264. Landrat Achim Hallerbach ist über den Anstieg besorgt. Bei sechs Fällen besteht Zusammenhang mit einer Reiserückkehr aus Risikogebieten.


Rechtstreit in Sachen Schulhallenbad Puderbach beendet

Seit 2011 ist das Hallenbad Puderbach wegen gravierender Mängel geschlossen. Der Rechtsstreit zog sich seitdem in die Länge. Diverse Gutachten wurden erstellt, Beweisanträge oder Vorschläge unterbreitet. Mit allen verfügbaren juristischen Mitteln wurde das Verfahren in die Länge gezogen. Nun gibt es eine endgültige Einigung.


Feuerwehr VG Puderbach innerhalb 12 Stunden drei Mal gefordert

Der erste Einsatz war am Dienstagabend in Urbach, dort war ein Keller durch Starkregen vollgelaufen. Weiter ging es direkt am heutigen Morgen mit der Unterstützung des Rettungsdienstes. Kaum war der Einsatz abgearbeitet, stand schon der nächste Auftrag an. Bei Woldert gab es durch abgeknickte und abgerissene dicke Äste Gefahr für den Verkehr auf der dortigen Kreisstraße.


Haben Fahrzeuge auf B 9 und B 256 Rennen gefahren? - Zeugen gesucht

Am 12. August gegen 17 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei Neuwied, dass er hinter einer größeren Gruppe von Fahrzeugen herfahre, die sich offenbar ein Rennen liefern.




Aktuelle Artikel aus der Region


Deutschland im Gespräch mit Bürgern aus Neuwied und Güstrow

Neuwied. Bei „Deutschland im Gespräch - Online“ sind Bürger aus ost- und westdeutschen Partnerstädten, darunter auch Neuwied ...

Weiße Pfauenküken im Zoo Neuwied geschlüpft

Neuwied. Der weiße Pfau ist eine Farbvariante des Blauen Pfaus, die bereits im 18. Jahrhundert gezüchtet wurde. Im Zoo Neuwied ...

Haben Fahrzeuge auf B 9 und B 256 Rennen gefahren? - Zeugen gesucht

Neuwied. Die Fahrzeuge konnten im Anschluss in Neuwied-Engers gestellt und kontrolliert werden. Es besteht der Verdacht, ...

Fieberambulanz Neuwied öffnet am Samstag

Neuwied. Da die Sommerferien in Rheinland-Pfalz nun enden, haben die Verantwortlichen im Kreis Neuwied entschieden, dass ...

Im Kreis Neuwied sieben neue Corona-Fälle registriert

Neuwied. Aufgrund der stark ansteigenden Fälle appelliert Landrat Achim Hallerbach: „Jetzt heißt es Wachsam sein, denn die ...

Bewohner in Rheinbrohl in Wohnung angegriffen

Rheinbrohl. Der Streit mündete in einer Schussabgabe aus einer Gaspistole durch einen der Eindringlinge auf den 33-jährigen ...

Weitere Artikel


Neues Programm der VHS Bendorf - Anmeldungen ab sofort möglich

Bendorf. Sie wartet nicht nur mit Klassikern, sondern auch mit einigen neuen Kursen auf. Im Bereich der Englisch-Kurse dürfen ...

1.158.500 Euro Förderung für Unkeler Hallenbad

Unkel. Möglich geworden ist diese ungewöhnlich hohe Förderung durch den „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ ...

Mundart: Schulen früher

Oberhonnefeld-Gierend. Et goaf nur zwo Klassen, et erschde bes verde Schuljoahr un dann et fünfde bes achde. De Lehrer woaren ...

SV Windhagen erwartet im Tischtennis-Intercup Merkplas

Windhagen. Da der Terminplan bei beiden Mannschaften gerade im ersten Quartal gefüllt ist, erwartet der Rheinlandligist die ...

Freiwilliges Jahr mit Pferden in Windhagen

Windhagen. Die Aufgaben im Therapiebetrieb sind umfassend: Die Freiwilligen bereiten die Therapiepferde selbstständig vor ...

Kinder- und Mädchengruppen zeigten ihr Können

Bad Hönningen. Besonders stolz präsentierten sich die Mädchen in ihren neuen Turnanzügen, die in großzügiger Weise von der ...

Werbung