Werbung

Nachricht vom 12.01.2019 - 18:49 Uhr    

Bezirksmeisterschaft Skilanglauf in Stein-Neukirch abgesagt

Zum Bedauern von Stefan Puderbach, Sportwart Nordisch im Skibezirk Rheinland-Ost, muss die Bezirksmeisterschaft Skilanglauf in Stein-Neukirch ausfallen, das es sehr stark gestern Nacht geregnet hat. Man konnte noch auf Schneeresten trainieren, aber leider reicht dies für einen Wettbewerb nicht aus. Ein Ausweichtermin wird gesucht.

Archivfoto

Stein-Neukirch/Heimbach-Weis. Der Ausrichter SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. hatte sich aufgrund der tollen Schneelage am Mittwoch, donnerstags für die Verlegung an den Salzburger Kopf entschieden.

Leider ist dort die Asphaltstraße noch vereist, sodass auch kein Rollski möglich ist. Es ist für morgen (Sonntag, 13. Januar) starker Wind mit Regen gemeldet.

Der Verein hat daher im Interesse der Sportler entschieden den Wettkampf abzusagen und auf einen anderen Termin zu verschieben.

„Es tut mir leid als Sportwart Nordisch diese Entscheidung mitteilen zu müssen. Wir hoffen auf die nächste Gelegenheit und melden uns dann.“, betont Stefan Puderbach.

---
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bezirksmeisterschaft Skilanglauf in Stein-Neukirch abgesagt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


SRCler Puderbach bei der Biathlon Masters WM in Finnland

Kontiolahti (Finnland). Von der Deutschen Mannschaft erreichte Bernd Hellmich einen hervorragenden 6. Platz bei Herren 56 ...

45. Sportlerehrung in Neuwied

Neuwied. Am 22. März fand bereits zum 45. Mal die Ehrung der Sportlerinnen und Sportler statt. Fredi Winter (MdL, SPD) moderierte ...

A-Junioren der JSG Laubachtal weiter auf Erfolgskurs

Straßenhaus. Auch diesmal musste das Team wieder ohne gelernten Torwart antreten. „Feldspieler-Torwart“ Pascal Fischer machte ...

SG Grenzbachtal bekam in Niederahr eine Packung

Marienhausen. Bereits nach 25 Minuten stand es 3:0, in der Pause 5:0. Danach ließ es Niederahr etwas langsamer angehen und ...

Ein „Arbeitssieg“ darf es auch mal sein

Neuwied. Neben Jule Kröger und Lisa Bartsch stand auch Hannah Dücking als Alternative bereit und die bekam an diesem Tag ...

Jugendmannschaft des Reitervereins Kurtscheid wurde ausgezeichnet

Kurtscheid. Die Jugendmannschaft des Reitervereins Kurtscheid e.V. konnte im September 2018 beim Landeschampionat der Mannschaften ...

Weitere Artikel


Polizei Straßenhaus sucht zwei Verkehrsteilnehmer nach Unfallflucht

Asbach. Am 12. Januar kam es zwischen 14:25 und 14:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Hospitalstraße in Asbach. Ein entlang ...

Pulse of Europe Neuwied - Zukunft Europas sichern, Kräfte bündeln

Neuwied. Vom 23. bis zum 26. Mai diesen Jahres findet die Europawahl statt, bei der vieles für die Union auf dem Spiel steht. ...

Zwei Unfälle mit mehreren Verletzten

PKW überschlägt sich auf B 256
Neuwied. Am Samstag, den 12. Januar, um 9:34 Uhr, befuhr eine 47-jährige Frau aus ...

Bären feiern 9:2 Pflichtsieg ohne Glanz

Neuwied. Nachdem die Neuwieder im ersten Abschnitt den Lauterbacher Torwart-Methusalem bereits sechsmal überwunden hatten, ...

Wer anderen hilft, braucht manchmal selber Hilfe

Neuwied. Die Projektleiterin des Kinder-und Jugendtelefons und des Elterntelefons der Nummer gegen Kummer e.V. in Neuwied ...

Kinder erlebten Winterzaubereien in der Ferienfreizeit mit der AWO

Irlich. Geplant und organisiert wurde das Angebot von der AWO-Koordinatorin und Diplom-Pädagogin Lana Günther. Karina Ganzer ...

Werbung