Werbung

Nachricht vom 08.01.2019 - 14:55 Uhr    

MGH Neuwied präsentiert sein neues Programm 2019

Pünktlich zum neuen Jahr präsentiert das Mehrgenerationenhaus Neuwied (MGH) seine neuen Angebote 2019, erstmalig in Form eines Jahresprogramms 2019. Das abwechslungsreiche Angebot richtet sich an Familien, Frauen und Männer, Mädchen und Jungen in den unterschiedlichen Lebensphasen, die Generation 60+ und an pflegende, betreuende Angehörige von Menschen mit Demenz.

Bea Röder-Simon (links) und ein Teil des haupt- und ehrenamtlichen Teams des Mehrgenerationenhauses Neuwied. Foto: privat

Neuwied. Auf Alle warten vertraute Angebote ebenso wie neue Veranstaltungen und Projekte insbesondere für ehrenamtlich Aktive mit Fortbildungswunsch, Alleinerziehende, PC Interessierte Ältere und deutschsprachige Erwachsene im Bereich der Grundbildung. Neben langfristig angelegten Angeboten und offenen Treffs und Cafés bietet das MGH Informationsveranstaltungen, Fortbildungen, Hausaufgabenhilfe, Workshops, Beratungszeiten mit und ohne Voranmeldung sowie die Vermittlung von praktischen Hilfen für Jung und Alt, unabhängig von Herkunft und Religion an.

Das Programm liegt aus im Foyer von FBS und MGH Neuwied, in Kreis- und Stadtverwaltungen, in Banken und Sparkassen, bei Ärzten und Apotheken. Auch Schulen und Kindertagesstätten werden damit versorgt.


---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: MGH Neuwied präsentiert sein neues Programm 2019

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Informationsaustausch zur Versorgung chronischer Wunden

Neuwied. Denn die Behandlungskonzepte haben sich über die Jahre stark verändert. Die Referenten wagten sowohl einen Blick ...

Spende für den "Sonnenschein"

Neuwied. „Schon seit 30 Jahren führen wir diese Aktion durch und spenden an Kliniken im weiteren und näheren Umfeld. Seit ...

FV Rheinland richtete Trainerausbildung bei der TSG Irlich aus

Neuwied-Irlich. Auch wenn die Bedingungen leider nicht optimal waren, verabschiedeten sich die Teilnehmer positiv gestimmt. ...

Brückrachdorfer waren zum "Reinemachtag" unterwegs

Dierdorf-Brückrachdorf. Auf dem Friedhof wurden das Kriegerdenkmal und die Friedhofshalle gereinigt, hier leisteten Andreas ...

VdK Rhein-Wied führt „Kaffeenachmittag“ wieder ein

Neuwied. Dazu sagt Tobias Härtling, Vorsitzender des VdK-Ortsverbands: „Wir freuen uns und sind stolz, dass es uns nach zweijähriger ...

SG Ellingen I punktet auswärts - Zweite unterliegt

Straßenhaus. Auf dem äußerst schwer zu bespielenden Platz in Hundsangen konnte man nicht sein gewohntes Kombinationsspiel ...

Weitere Artikel


Gemeinsam leben mit Menschen mit Demenz

Unkel. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht diesmal die Rolle von Sinnen, Düften und Berührungen für Menschen mit Demenz. ...

HVV übergibt Spende an Aktionsgruppe Kinder in Not

Windhagen. Leider konnte die Nachfrage nach den beliebten Erzeugnissen aus dem Steinbackofen des historischen Backes bei ...

Die neuen PC-Angebote im MGH beginnen

Neuwied. Die beiden neuen Kurse beginnen am 31. Januar und kosten 60 Euro für zehn Treffen. Am Dienstag, 29. Januar, 8:45 ...

Wunschliste der Tiere – ein tierisches Dankeschön

Neuwied. Nun fand die symbolische Übergabe der Geschenke an die Tiere beziehungsweise Tierpfleger im Beisein der Schenker, ...

ISR Windhagen startet mit zahlreichen Projekten ins neue Jahr

Windhagen. Ein ISR-Geschenk-Gutschein, der bei zahlreichen ISR-Mitgliedern verwendet werden kann, die ISR-Arbeits- und Ausbildungsplatzinitiative, ...

Bäume für Streuobstwiesen verteilt

Neuwied. „Das Jahr war ein gutes Erntejahr und obwohl die Obstwiesenbesitzer noch mit der Verwertung der angefallenen Massen ...

Werbung