Werbung

Nachricht vom 04.01.2019    

Hackerangriff auf Politiker: Heimische Abgeordnete betroffen

Über 1.000 Politiker und Prominente sind betroffen, darunter auch Parlamentarier von CDU und SPD aus dem Westerwald: Per Kurznachrichtendienst Twitter wurden Daten und Informationen wie Namen, Adressen, Bankadressen, private Fotos und Dokumente, parteiinterner Schriftverkehr, Videos und Chat-Verläufe über sie veröffentlicht. Die Daten stammen offensichtlich aus Hackerangriffen.

Auch Abgeordnete aus dem Westerwald zählen zu den Opfern des Hackerangriffs auf zahlreiche Politiker und Prominente. (Foto: pixabay.com)

Berlin/Region. Auch Abgeordnete aus dem Westerwald zählen zu den Opfern des Hackerangriffs auf zahlreiche Politiker und Prominente: Die CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel (Windhagen) und Andreas Nick (Montabaur) finden sich ebenso unter den betroffenen Parlamentariern wie Landes-Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (Forst/SPD) und Landtagspräsident Hendrik Hering (Hachenburg/SPD). Allerdings geht es dabei offensichtlich um keine hochsensiblen Daten oder Dokumente, sondern um Telefon- und Mobilfunknummern. Einer Sprecherin der Bundesregierung zufolge sind Politiker aus dem Europäischen Parlament, dem Deutschen Bundestag, aus den deutschen Landtagen und auch kommunale Entscheidungsträger betroffen.

Insgesamt wurden über den Kurznachrichtendienst Twitter Informationen von bzw. über mehr als 1.000 Politiker und Prominente wie Satiriker Jan Böhmermann, Schauspieler Til Schweiger und Moderator Oliver Welke veröffentlicht, darunter Namen, Adressen, Bankdaten, private Fotos und Dokumente, parteiinterner Schriftverkehr, Videos und Chat-Verläufe. Das Twitter-Konto „G0d@_0rbit“, über das die Informationen verbreitet wurden, ist mittlerweile gesperrt. Stichproben haben ergeben, dass es sich bei den Daten sowohl um aktuelle als auch um veraltete Datenbestände und Informationen handelt.



Die Daten waren bereits im Verlauf des Dezembers nach und nach in einem Twitter-Adventskalender veröffentlicht worden, allerdings wurde die breite Öffentlichkeit erst durch einen Bericht des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB) aufmerksam. Experten zufolge dürften die Daten nicht aus einer einzigen Quelle stammen, sondern wurden aus einer größeren Zahl von Hackerangriffen zusammen getragen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) prüft den Fall derzeit in enger Abstimmung mit beteiligten Bundesbehörden. Das Nationale Cyber-Abwehrzentrum hat die zentrale Koordination übernommen. Nach jetzigen Erkenntnissen sind die Regierungsnetze nicht betroffen. (scan)



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Hackerangriff auf Politiker: Heimische Abgeordnete betroffen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


CDU Waldbreitbach feiert 75. Geburtstag gemeinsam mit Jens Spahn

Waldbreitbach. Bereits um 11 Uhr begannen am Samstag die Feierlichkeiten mit einem Frühschoppen, zu dem der Musikverein Wiedklang ...

Pierre Fischer: Politik muss den Querschnitt der Bevölkerung widerspiegeln

Waldbreitbach. In der noch jungen politischen Karriere von Pierre Fischer gibt es bereits einige Highlights. Wir wollten ...

MdB Diedenhofen: Beschäftigte aus Altenkirchen und Neuwied profitieren von Mindestlohnerhöhung

Kreis Altenkirchen/Kreis Neuwied. Am Samstag, 1. Oktober, wird der neue 12-Euro-Mindestlohn eingeführt. Mehr als 27000 Menschen ...

Nachträge und Anträge im VG-Rat Rengsdorf-Waldbreitbach

Rengsdorf. Werkleiter Dirk Muscheid erläuterte dem Rat die Zahlen aus dem Nachtragshaushalt. Im Laufe des Jahres ergeben ...

Einladung von Erwin Rüddel: Besuch aus drei Landkreisen erkundete Berlin

Region. Zu den Teilnehmern gehörten Zugehörige der KG Fernthal, der Rentner-Gilde Leubsdorf, des Heimatvereins Katzwinkel, ...

Lewentz verleiht Freiherr-vom-Stein-Plakette

Region. „Die heute Geehrten haben sich allesamt jahrelang und unter großem persönlichem Einsatz für unseren Staat und für ...

Weitere Artikel


Anneliese Velten aus Woldert feierte ihren 100. Geburtstag

Woldert. Die rüstige Jubilarin Anneliese Velten zog 1923 in das Forsthaus in Woldert ein, da ihr Vater im Westerwald eine ...

Buchtipp: Holocene Zooarchaeology of Cis-Baikal

Mainz. Die Autoren sind Robert J. Losey und Tatjana Nomokonova. Sie arbeiten beide an der Erforschung der Beziehung von Menschen ...

Rockets schlagen Ratingen mit 5:0

Diez-Limburg. „Ich habe den Jungs vor dem Spiel gesagt: Wir gehen heute als klarer Favorit in dieses Spiel. Und das möchte ...

Jahresausklang von Flüchtlingsprojekt - Integration mal umgekehrt

Neuwied. Neben der Sprach- und theoretischen Wissensvermittlung stand daher das ganze Jahr über auch praktische Erfahrung ...

Jetzt für Freiwilliges Soziales Jahr an Ganztagsschulen bewerben

Neuwied. Auch die Mitarbeit in der Verwaltung, technische Aufgaben oder die Unterstützung des Hausmeisters können die vielfältigen ...

25 attraktive Limbacher Runden um das Wanderdorf Limbach

Limbach. Von Limbach aus - Start und Ziel aller Touren am Haus des Gastes (Hardtweg 3, 57629 Limbach) - lassen sich in jede ...

Werbung