Werbung

Nachricht vom 05.01.2019 - 10:34 Uhr    

Leichter Anstieg der Arbeitslosenzahlen im Dezember

Die Arbeitslosigkeit ist im Bezirk der Arbeitsagentur Neuwied saisonbedingt leicht angestiegen. Aktuell sind in der Region zwischen Neuwied und Betzdorf 7.356 Menschen ohne Arbeit, das sind 123 mehr als im November bei gleichbleibender Quote von 4,3 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr lässt sich jedoch ein Rückgang um 409 Personen und 0,3 Prozentpunkte in der Quote verzeichnen.

Die neuesten Zahlen der Arbeitsagentur Neuwied. Symbolfoto

Altenkirchen/Neuwied. „Diese typische Entwicklung im letzten Monat des Jahres ist saisonal bedingt“, sagt Agenturchef Karl-Ernst Starfeld. „Das lässt sich auch daran erkennen, dass der Anstieg der Arbeitslosen ausschließlich Männer betrifft, und diese überwiegend aus der Bau-, Produktions- und Verkehrs- und Logistik-Branche zu uns kommen. Allerdings konnten durch die im Dezember noch milden Temperaturen viele witterungsabhängige Betriebe zunächst auf die üblichen Zwangspausen verzichten. Dadurch bleibt der Anstieg der Arbeitslosen wie auch schon im letzten Jahr deutlich hinter dem der letzten Jahre zurück.“

Nach wie vor bleibt die Arbeitslosigkeit auf einem Rekordtief. 5,3 Prozent weniger Menschen ohne Arbeit im Vergleich zum Vorjahr lassen das Jahr 2018 mit einer insgesamt positiven Jahresbilanz für den Arbeitsmarkt enden. „Der kontinuierliche Aufwärtstrend des Arbeitsmarktes ist erfreulich stabil“, so Starfeld.

Der Stellenmarkt
Zwar zeigt sich auch der Stellenmarkt im Dezember ein wenig schwächer als im Vormonat, der Stellenbestand liegt hingegen weiterhin über dem Vorjahresniveau. Die Arbeitgeber meldeten insgesamt 594 freie Arbeitsstellen, das sind 67 weniger als im Vormonat und 119 weniger als vor einem Jahr. Im Stellenbestand der Arbeitsagentur befinden sich derzeit 3.333 Arbeitsstellen und somit 365 Stellen mehr als im Vorjahr.

Blick auf die Landkreise Neuwied und Altenkirchen
Im Landkreis Altenkirchen stieg die Arbeitslosenquote um 0,1 Punkte auf 4,1 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr sank sie um 0,3 Prozentpunkte. 2.924 Personen sind aktuell arbeitslos gemeldet, was einem Rückgang um 184 Personen zum Vorjahresmonat entspricht.

Auch im Kreis Neuwied verschlechterte sich die Quote um 0,1 Punkte auf 4,5 Prozent. 4.432 Menschen sind hier ohne Job - 91 mehr als vor einem Monat und 225 weniger als vor einem Jahr.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Leichter Anstieg der Arbeitslosenzahlen im Dezember

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


IHK Koblenz unterstützt Unternehmen beim digitalen Wandel

Koblenz/Region. Sie ist allgegenwärtig – und trotzdem schwer greifbar: Die Digitalisierung macht sich in fast allen Bereichen ...

ADG Business School lädt zum Infoabend auf Schloss Montabaur

Montabaur. Studieninteressierte lernen an diesem Abend den Campus kennen, zu dem nicht nur die ADG Business School, sondern ...

Tierheim: Hilfe von SWN, GSG und Sparkasse kommt wie geplant

Neuwied. Dieser Tage werde nun die erste Summe überwiesen, erklärten Carsten Boberg (GSG), Gerhard Grün (Sparkasse) und Stefan ...

Fehler beim Kanalbau verzögern Arbeiten in der Grabenstraße

Neuwied. Er hatte daraufhin den Bereich erneut vermessen lassen: Die Abweichung betrug rund einen Meter. Statt der geforderten ...

Westerwald Bank erneut als bester Arbeitgeber ausgezeichnet

Hachenburg/Region. Bei der Westerwald Bank wird Arbeitgeberattraktivität großgeschrieben - und der Erfolg gibt dem Unternehmen ...

Weitere Artikel


KiJuB bietet Sportliches und Karnevalistisches in Winterferien

Neuwied. Bei dem Aangebot handelt es sich um ein abwechslungsreiches Ganztagsprogramm mit Sportlichem, Karnevalistischem ...

25 attraktive Limbacher Runden um das Wanderdorf Limbach

Limbach. Von Limbach aus - Start und Ziel aller Touren am Haus des Gastes (Hardtweg 3, 57629 Limbach) - lassen sich in jede ...

Jetzt für Freiwilliges Soziales Jahr an Ganztagsschulen bewerben

Neuwied. Auch die Mitarbeit in der Verwaltung, technische Aufgaben oder die Unterstützung des Hausmeisters können die vielfältigen ...

HSV Neuwied feierte Jahresabschluss

Neuwied. Die jungen Fußballer verbrachten sogar eine richtige Weihnachtsfeier zusammen. Jugendleiter Moritz Grün hatte mit ...

Der ganze Westerwald auf einen Klick

Region. Als „Tor zum Westerwald“ führt das Portal als Lotse durch das umfangreiche Online-Informations- und Serviceangebot ...

Ein Sextett unterstützt Kitas und Grundschulen in Neuwied

Neuwied. Nun haben sich die sechs Jugendlichen und ihre Mentoren vom städtischen Jugendzentrum „Big House“ zum ersten Mal ...

Werbung