Werbung

Nachricht vom 29.12.2018    

DSV Talenttage beim SRC Heimbach-Weis 2000 e.V.

Genauso wie vor über 100 Jahren als 1909 der erste Wintersportverein Neuwied Rengsdorf gegründet wurde, haben am 20. Januar 2019 Kinder, die ihre ersten Versuche auf Langlaufski machen möchten oder schon Skifahren können, beim SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. am Heimbach-Weiser Kirmesplatz in der Burghofstrasse von 12 bis 17 Uhr die Möglichkeit dazu und das schneesicher dank Naturschnee und der Weltneuheit textile Loipe Mr. Snow.

Foto: privat

Neuwied. Der DSV-Talenttag bietet Bewegung an der frischen Luft und vor allem viel Spaß im Schnee. Doch auch die Eltern kommen nicht zu kurz. Das passende Material Ski, Schuhe, Stöcke wird vor Ort kostenfrei zur Verfügung gestellt. Um eine Anmeldung bis zum 16. Januar 2019 wird unter folgender Adresse: rpuderba@rz-online.de/ Tel.: 0152/28926702 gebeten.

Die gut ausgebildeten Skilehrer des SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. holen jedes Kind da ab, wo es steht. Gemeinsam wird eine Strecke zuerst im freien Training ohne und danach auf Zeit gelaufen. Jedes teilnehmende Kind erhält eine Urkunde und anschließend erhalten die 30 Tagesschnellsten Kinder ein kleines Präsent. Vielleicht finden sich ein Erik Lesser und eine Laura Dahlmeier von morgen?


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: DSV Talenttage beim SRC Heimbach-Weis 2000 e.V.

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Uro-onkologische Patienten aus Dierdorf profitieren von Vernetzung mit St. Vincenz Limburg

Selters/Dierdorf/Limburg. Besonders für die Dierdorfer Chefärzte Dr. Alexander Höinghaus und Dr. Gert Schindler ist das eine ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz geht weiter steil nach oben

Neuwied. Am heutigen Freitag meldet die Kreisverwaltung 234 Neuinfektionen, relativ gleichmäßig verteilt über das gesamte ...

Vogelgrippe: Aufstallpflicht wird aufgehoben

Puderbach. Das teilt das Gesundheitsamt des Kreises Neuwied aktuell mit. Wie Veterinär Daniel Neumann erklärt, hat es glücklicherweise ...

Westerwaldwetter: Stürmisches Wochenende

Region. In der Nacht zum Samstag ist es wechselnd bis stark bewölkt und niederschlagsfrei. Oberhalb etwa 400 Metern sowie ...

Polizeidirektion Neuwied: Verkehrsunfälle mit dringender Zeugensuche

Neuwied. Am 28. Januar 2022, gegen 7:50 Uhr befuhren zwei Radfahrer (16/57) den seitlichen Fahrrad-/Fußweg der L255 (Rasselsteiner ...

Unfall: Zwei Tote, zwei Schwerverletzte und zwei Leichtverletzte

Dierdorf. Im Bereich der Unfallstelle hatte sich Blitzeis gebildet und es waren in der Folge drei Pkw zusammengestoßen. Zwei ...

Weitere Artikel


Frau sticht auf Lebensgefährten in Bendorf ein

Bendorf. Durch die eingesetzten Polizisten konnte vor Ort festgestellt werden, dass eine männliche Person mit einem Messer ...

Ortsgemeinde Roßbach ehrt Werner Schmitz

Roßbach. Mit Baubeginn im letzten Jahr sorgt Werner Schmitz dafür, dass die Baustelle ständig aufgeräumt ist. Außerdem stellt ...

Drogeneinfluss und fehlende Fahrerlaubnisse

Asbach. Ein 15-jähriger Mofa-Fahrer wird zukünftig wohl erhebliche Probleme beim Erwerb eines Führerscheines bekommen. Er ...

Es weihnachtete in Linzer Senioren-Residenz Sankt Antonius

Linz. Nach dem gemeinsamen Kaffee trinken dauerte es nicht lange und der Nikolaus stand vor der Tür und bat um Einlass. Es ...

Reinigungsaktion der Jugendorganisation der Ahmadiyya Muslim Jamaat

Neuwied. Dieser Grundsatz hat einen sehr tiefgehenden philosophischen Hintergrund, welcher unter anderem zum Ziel hat, Barrieren ...

Weihnachtliche Familienwanderung mit der Gundlach-Stiftung

Dürrholz. Auf dem Weg trafen die Wanderer den Nikolaus, der die fröhliche Gruppe bis nach Muscheid zum Weihnachtsmarkt begleitete. ...

Werbung