Werbung

Nachricht vom 27.12.2018    

Frauen und Männerchor Rengsdorf luden zum Weihnachtskonzert

Was gibt es Schöneres für die Aktiven eines Benefiz Weihnachtskonzertes mit dem Titel „Die wunderbarste Zeit ist nah “, wenn die Kirche bis auf den letzten Platz besetzt ist? Der Frauenchor Rengdorf unter Leitung von Sven Hellinghausen und der Männerchor Rengsdorf mit dem Chorleiter Wolfgang Fink hatten ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet.

Foto: Privat

Rengsdorf. Dazu war es Sven Hellinghausen gelungen, die Alphornbläser Rotbachtal zu verpflichten, die durch den tiefen Klang ihrer Instrumente eine besondere Atmosphäre in die katholische Kirche Rengsdorf brachten.

Die Zuhörer spendeten den Mitwirkenden viel Applaus und waren großzügig bei der Spende für einen guten Zweck. Die Chöre hatten sich darauf verständigt, die Einnahmen des Konzertes dem Kinder und Jugendhospiz in Koblenz zu Gute kommen zu lassen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Frauen und Männerchor Rengsdorf luden zum Weihnachtskonzert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Über Masken-Hinweis der Kreisverwaltung „Mörder“ geschrieben

Die Kreisverwaltung musste am Donnerstag, dem 23. September zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit feststellen, dass die Scheiben der Eingangstür der Kreisverwaltung beschmiert worden sind. Diesmal wurde über den Maskenhinweis „Mörder“ geschrieben.


Region, Artikel vom 23.09.2021

Corona im Kreis Neuwied: Infektionszahlen sinken

Corona im Kreis Neuwied: Infektionszahlen sinken

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Donnerstag, dem 23. September 13 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 318.


Corona im Kreis Neuwied: Neue Regeln für Kinder beim Sport

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Mittwoch, dem 22. September 19 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 383. Für den Sport gibt es neue Regelungen für Kinder und Jugendliche.


Mehrere Firmenfahrzeuge aufgebrochen - hoher Schaden

Im Dienstgebiet der Polizei Straßenhaus gab es in der Nacht zum heutigen Dienstag (22. September) vier Einbrüche in Firmentransporter. In einem weiteren Fall blieb es beim Versuch. Der Schaden ist enorm.


Region, Artikel vom 22.09.2021

Gefährliche Fahrmanöver von zwei BMW-Fahrern

Gefährliche Fahrmanöver von zwei BMW-Fahrern

In zwei Fällen ermittelt die Polizeiinspektion Linz gegen Fahrzeugführer, die Dienstag, dem 21. September jeweils gefährliches Fahrverhalten zeigten.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Jahreshauptversammlung bei St. Georg Schützenbruderschaft Irlich

Irlich. Nach der Begrüßung durch 1. Brudermeister Frank Breidbach gedachte die Versammlung den verstorbenen Mitgliedern der ...

Linzer Elferrat wählt neuen Kommandanten

Linz. Nach der Pandemiegeschuldeten Pause beginnen auch die Linzer Jecken wieder mit den Vorbereitungen auf die neue Session ...

Waldbildungstage des Kreiswaldbauvereins Neuwied

Neuwied. Der Kreiswaldbauverein Neuwied lädt zu einer Informationsveranstaltung über die neuen Fördermöglichkeiten zur Bewältigung ...

VdK-Ortsverband Bad Hönningen-Rheinbrohl berichtet

Bad Hönningen. Beim Ortsverbandstag des VdK Bad Hönningen-Rheinbrohl präsentierte der wiedergewählte Vorsitzende Hans Werner ...

Neuer Vereinsstammtisch für Mitglieder der Karnevalsgesellschaft Gladbach

Neuwied-Gladbach. Ziel ist es, in regelmäßigen Abständen – immer am ersten Montag eines Monats – über aktuelle Geschehnisse ...

"EIRENE"-Projektgruppe "Starke Nachbar_innen“ hilft im Ahrtal

Neuwied. Angefragt wurde die Gruppe von der Neuwieder Stadtteil-Initiative „Wir im Sonnenland“. Über die Kreisverwaltung ...

Weitere Artikel


Gewerbsmäßige Ladendiebe gefasst

Rheinbreitbach. Der Halter des Wagens und dessen Ehefrau wurden bei Tatausführung festgenommen, ein dritter Täter ist flüchtig, ...

Was erzählen uns Männerbäuche?

Neuwied. Behnke beließ es dabei nicht bei einem Vortrag, sondern führte vor Ort auch gleich Untersuchungen an zwei Männern ...

Projekt Gemeindeschwester plus kann weitergeführt werden

Neuwied. „Ich freue mich, dass das Land Rheinland-Pfalz sich zu einer zweiten Projektphase entschlossen hat und wir damit ...

Balkon vor Brand durch Silvesterböller schützen

Region. Durch gelagerte, brennbare Materialien erhöht sich auf Balkonen und Terrassen die Brandlast enorm. Fehlgeleitete ...

Hoher Sachschaden durch Graffiti in Neuwied Irlich

Irlich. Unter anderem sind die Pfarrkirche St. Peter und Paul in der Apostelstraße und das Vereinsheim der TSG Irlich in ...

EU-Programm „EULLE“ fördert kleine Unternehmen im ländlichen Raum

Region. Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing hat den dritten Förderaufruf für das Programm FLLE 2.0 gestartet und Haushaltsmittel ...

Werbung