Werbung

Nachricht vom 10.12.2018    

Feuerwehr Dierdorf-Elgert im Aufwind

Die Löschgruppe Elgert der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Dierdorf zeigt ein stetiges Wachstum der Feuerwehrangehörigen. Mit Jennifer Jensen ist mittlerweile auch die erste Frau in Elgert aktiv. Die Löschgruppe umfasst inzwischen 20 aktive Kräfte, davon eine ganze Reihe junger Leute.

Eddy Löbel (links) wird von Bürgermeister Horst Rasbach und Wehrleiter Andreas Schmidt ausgezeichnet. Fotos: Feuerwehr VG Dierdorf

Dierdorf. Wehrführer Thomas Theis erzählte, dass durch die Kooperation mit der Kirmesgesellschaft bei Veranstaltungen insgesamt fünf Mitglieder sich für die Arbeit der Feuerwehr interessierten. Sie sind mittlerweile voll bei ihrem neuen Ehrenamt dabei.

Der Zusammenhalt der Truppe ist sehr gut. Dies zeichnete sich zum Beispiel an den gemeinsamen Arbeiten am Feuerwehrhaus ab. So wurden die Malerarbeiten in Eigenleistung erledigt und das Haus erstrahlt wieder in frischem Glanz. Außen wurde komplett alles neu gepflastert.

Jennifer Jensen berichtet, dass sie in der Männertruppe voll aufgenommen wurde. Mittlerweile hat sie nach der Ernennung zur Feuerwehrfrau auch den Funklehrgang abgeschlossen. „Ich hatte schon immer Interesse an der Arbeit der Feuerwehr, habe mich aber lange nicht getraut mitzumachen. Irgendwann habe ich dann mal vorsichtig angefragt, ob ich aufgenommen werden kann. Jetzt bin ich schon voll integriert. Im Einsatz muss ich dann überall mit ran, da gibt es keinen Unterschied zu den männlichen Kameraden“, erzählt Jennifer Jensen.



Kürzlich wurde Eddy Löbel von der Löschgruppe für 25 Jahre aktive Tätigkeit in der Elgerter Feuerwehr mit dem Silbernen Feuerwehr-Ehrenzeichen ausgezeichnet. In einer kleinen Feierstunde im Kreise der Kameraden wurde ihm das Ehrenzeichen von Bürgermeister Horst Rasbach im Beisein des Wehrleiters Andreas Schmidt ausgehändigt.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Café im Altwieder Dorftreff": Altwieder feiern den ersten Geburtstag ihres Dorfcafés

Neuwied-Altwied. Was als Idee begann, hat sich zu einem beliebten Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft entwickelt. Am dritten ...

Vergessene Schlüssel führen zu Sachbeschädigung in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Samstagvormittag (20. Juli) erreichte die Linzer Polizeiinspektion ein Bericht über eine Sachbeschädigung ...

"VOR-TOUR der Hoffnung": Sparkasse Neuwied unterstützt Benefiz-Radler mit 7500 Euro

Neuwied-Heimbach-Weis. Über das Konzert der "Drei Freunde - drei Tenöre" bei den Rommersdorfer Festspielen hatten die Kuriere ...

Aggressiver Patient in Bad Hönningen bedroht Rettungssanitäter

Bad Hönningen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Vorfall, bei dem die Beamten eine Besatzung des Rettungsdienstes ...

Blitz-Einbruch in Neustädter Supermarkt: Unbekannte entwenden Tabakwaren

Neustadt. Um 2.12 Uhr morgens drangen die bislang unbekannten Täter in den Supermarkt in der Hauptstraße von Neustadt(Wied) ...

Flucht auf zwei Rädern - Zeugen nach Motorrad-Unfallflucht auf der A 48 gesucht

Dernbach. Der Vorfall ereignete sich gegen 15.25 Uhr in Fahrtrichtung Autobahndreieck Dernbach nahe dem Autobahnparkplatz ...

Weitere Artikel


Bürgerbusteam Asbach blickt zurück

Asbach. War zuerst nur ein Bus unterwegs, so sind jetzt jeden Dienstag und Donnerstag zwei Busse innerhalb der Verbandsgemeinde ...

Franziska Schneider gewinnt den Siebengebirgscup 2018

Waldbreitbach. Der Europalauf in Hennef (21,1 Kilometer mit 340 Höhenmeter), der Malberglauf in Hausen/Wied (6 Kilometer ...

Heinrich-Haus verabschiedet Geschäftsführer Ingmar Hannappel

Neuwied. „Meine erste Maßnahme war die Entwicklung des personenorientierten Wohnbereichs, um den Menschen mehr Selbstbestimmung ...

Weihnachtskult XXL - Band „Shark“ rockt das Palastzelt

Oberraden. Die siebenköpfige Formation aus Franken wird die Besucher mit ihrer enormen Vielfalt begeistern: von Beyoncé bis ...

Bären schlagen Neusser EV mit 11:2

Neuwied. Boris Ackermann schilderte im VIP-Raum des Neuwieder Icehouses, wie sich eine Auswärtsmannschaft fühlt, wenn sie ...

Weibliche U20 Rhein-Maifeld-Volleys werden Rheinland-Pfalz-Meister

Neuwied. Nachdem man die Vorrunde des VVR gewann und ohne Schwierigkeiten Rheinlandmeister wurde, sollte das Team um den ...

Werbung