Werbung

Nachricht vom 07.12.2018    

CDU Windhagen verleiht Ehrenamtspreis 2018

Ehrenamtlich aktive Menschen leisten einen erheblichen und wichtigen Beitrag zu unserer Gesellschaft. Viele – mittlerweile als alltäglich empfundene - Dinge wären ohne die zahlreichen ehrenamtlich aktiven gar nicht möglich. Aus diesem Grund verleiht der CDU Ortsverband Windhagen jährlich einen Ehrenamtspreis an Menschen, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich und selbstlos innerhalb der Ortsgemeinde Windhagen engagieren.

Bei der Preisverleihung (vlnr): Markus Rohm (Schatzmeister CDU Windhagen), Jürgen Becker, Gisela Becker, Martin Buchholz (Vorsitzender CDU Windhagen). Foto: privat

Windhagen. Der Ehrenamtspreis 2018 wurde an Herrn Jürgen Becker aus Niederwindhagen verliehen. Jürgen Becker gibt seit 35 Jahren ehrenamtlich Schwimmkurse für Kinder und Jugendliche. Es ist bekannt, dass es lebensrettend sein kann, wenn man versteht, wie man sich im Ernstfall (im wahrsten Sinne des Wortes) über Wasser halten kann.

Jürgen Becker trainiert und übt dies durchschnittlich mit 90 Kindern pro Woche! Der Besitzer der Schwimmlehrer-Qualifikation des Deutschen Olympischen Sportbundes bildet zusätzlich Rettungsschwimmer in den Bereichen Polizei, Feuerwehr und des St.Josef Hauses aus.

Jürgen Becker selbst bleibt dabei bescheiden. Seine größte Freude besteht darin, dass er bei den Kindern, aber auch bei Eltern und Lehrern sehr beliebt ist und dass er einen Beitrag zur Gesellschaft leisten kann.

Die CDU Windhagen bedankt sich ganz herzlich bei Jürgen Becker für sein besonders Engagement. Dabei ist auch Frau Gisela Becker zu berücksichtigen, die natürlich entsprechend oft auf ihren Mann verzichten muss.

„Das ehrenamtliche Engagement hat nicht nur für uns als CDU, sondern für die gesamte Gesellschaft eine enorm große Bedeutung“, so Martin Buchholz, Vorsitzender der CDU Windhagen. „Wir werden daher auch im kommenden Jahr wieder einen Ehrenamtspreis für besonders engagierte Menschen vergeben“, so Buchholz weiter. (PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: CDU Windhagen verleiht Ehrenamtspreis 2018

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kreis Neuwied - Task-Force beschließt weitere einschränkende Maßnahmen

Im Kreis Neuwied steigen die Fallzahlen weiterhin stark an. Seit letzter Woche liegt der 7-Tage Inzidenzwert über 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. Damit gilt der Kreis Neuwied als Risikogebiet und es wurden bereits einschränkende Maßnahmen erlassen.


Papaya-Koalition will massive Steuererhöhung in Stadt Neuwied

Fassungslos macht der Vorstoß der Papaya-Koalition und des Neuwieder Stadtvorstands den Grundsteuerhebesatz um 45 Prozent zu erhöhen. Diese Erhöhung geht voll zu Lasten aller Neuwiederinnen und Neuwieder, sei es Hausbesitzer oder Mieter, denn die Grundsteuer B wird regulär als Mietnebenkosten umgelegt, weiß Sigurd Remy zu berichten. Auch die AfD findet klare Worte.


Malu Dreyer erklärt die beschlossenen coronabedingten Einschränkungen

Am heutigen Nachmittag (28. Oktober) haben die Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten sich über neue Maßnahmen beraten. Malu Dreyer hat die Maßnahmen in einer Pressekonferenz für Rheinland-Pfalz erläutert. Hier der erste Überblick über Maßnahmen, die ab 2. November bis zum 30. November gelten sollen.


Kfz-Zulassungsstelle gibt aktuelle Öffnungsregelungen bekannt

Wegen der teilweise reglementierten Terminvergabe weist die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Neuwied nochmals auf die aktuell geltenden Regelungen bei Terminvergabe und Öffnungszeiten hin.


Werner Böcking von Landrat Hallerbach verabschiedet

Werner Böcking aus Kurtscheid wurde im Rahmen einer Feierstunde von Landrat Achim Hallerbach und weiteren Mitgliedern des Kreisvorstands und der Verwaltung in den Ruhestand verabschiedet. Hallerbach skizzierte den beruflichen und ehrenamtlichen Werdegang.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Rüddel und Klöckner fordern vom Land Absage von Karneval

Region. „Wenige Tage vor Beginn der ‚Fünften Jahreszeit‘ warten zahlreiche ehrenamtlich geführte Karnevalsvereine und Akteure ...

Papaya-Koalition will massive Steuererhöhung in Stadt Neuwied

Neuwied. Bekommt die Mehrheitskoalition von CDU, Grünen und FWG die Erhöhung des Grundsteuerhebesatzes von aktuell 420 auf ...

Thema Puls of Europe: Transatlantischen Beziehungen vor Wahl in USA

Neuwied. Andrew B. Denison zeichnete zu Beginn seines Statements ein Bild der amerikanischen Gesellschaft, die sich in einem ...

Luisenplatz: Planungsworkshop am 3. November abgesagt

Neuwied. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hinsichtlich der Corona-Pandemie hat sich das Stadtbauamt nun schweren Herzens ...

Bürgermeisterwahlen in Bad Hönningen und Stebach brachten klare Ergebnisse

Bad Hönningen/Stebach. In Stebach war der Ortsbürgermeister Karl-Heinz Klein im Sommer aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten. ...

Kritik der SPD-Engers an Spielplatzsanierung

Neuwied. Bei einer Ortsbesichtigung und Hinweisen von Anwohnern, stellen die SPD-Aktiven fest: Derzeit spielen täglich Kinder ...

Weitere Artikel


„Dernbacher Bürgertreff“ für alle über 55-Jährigen

Dernbach. Andrea Pizzato, Talweg 3, 56307 Dernbach (Telefon 02689/3464) und Waltraud Wilke-Kehl, Auf dem Beul 12, 56307 Dernbach ...

Leiterin der Kita Steimel in Altersteilzeit verabschiedet

Steimel. Nach Schulbesuch und einem Vorpraktikum als Erzieherin besuchte Petra Lüßem zunächst die Fachhochschule für Sozialpädagogik ...

Wirtschaftsmedaille des Landes für Uwe Reifenhäuser

Mainz/Oberlahr. Uwe Reifenhäuser, geschäftsführender Gesellschafter der Treif Maschinenbau GmbH in Oberlahr, wurde von Wirtschaftsminister ...

Weihnachtsgeschenke für benachteiligte Kinder von Dorfjugend Raubach

Raubach. Für die Dorfjugend Raubach Grund genug, um in diesem Jahr einigen Kindern und Jugendlichen eine Freude zu bereiten. ...

Verein Sonnenschein e. V. wählt neuen Vorstand

Neuwied. Neben der Vorstandswahl lief das für Jahresmitgliederversammlungen gemeinnütziger Vereine übliche formale Programm ...

Nikolaus besuchte Sparkasse Neuwied

Neuwied. Anschließend lauschten die Zwei- bis Elfjährigen gespannt der Weihnachtsgeschichte „Der kleine Igel und die Rote ...

Werbung