Werbung

Nachricht vom 06.12.2018 - 21:41 Uhr    

Verein Sonnenschein e. V. wählt neuen Vorstand

Während der Mitgliederversammlung des Vereins Sonnenschein Freunde und Förderer der Kinderklinik des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth e.V. wurde turnusgemäß ein neuer Vorstand gewählt. Neu dabei sind Chefarzt Dr. Michael Ehlen, der die Position des zweiten Vorsitzenden übernimmt, und Franz-Jürgen Lacher, ehemals Vorstandssprecher der Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz EG.

Der neue Vorstand des Vereins Sonnenschein e. V.: Chefarzt Dr. Michael Ehlen, Ulrike Börder-Sauerbrei, Gaby Welter, Georg Klare, Elisabeth Paffhausen, Franz-Jürgen Lacher und Dr. Marc Bohr (von links). Foto: privat

Neuwied. Neben der Vorstandswahl lief das für Jahresmitgliederversammlungen gemeinnütziger Vereine übliche formale Programm ab. Der Bericht des Vorstands über ein erfolgreiches Jahr und der Kassenbericht standen genauso auf dem Programm wie der Bericht des Kassenprüfers. Besondere Erwähnung fand die Förderung der kindgerechten Ausstattung bei dem im Sommer fertiggestellten zweiten Bauabschnitt der Kinderklinik mit insgesamt rund 45.000 Euro. Der Vorstand bedankte sich hier nochmals für die tatkräftige Unterstützung von Seiten der Vereinsmitglieder, der Mitarbeiter der Klinik und zahlreicher Spender. Einstimmig wurden im Anschluss der alte Vorstand und der Kassenprüfer entlastet.



---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Verein Sonnenschein e. V. wählt neuen Vorstand

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Gute Stimmung beim Prinzentreffen in Unkel

Unkel. „Es ist einfach klasse hier dabei zu sein. Im Rahmen des rheinischen Karnevalspektakels zeigen die Abordnungen was ...

Bürgertreff Dierdorf mit buntem Karnevalsprogramm

Dierdorf. Die Mädchen der Kinder-Garde des Karnevalvereins Rot-Weiß Kleinmaischeid zeigten zu Beginn der Sitzung mit einem ...

Moderner und innovativer als der Ruf

Kreis Neuwied. „Die Fortbildung ist ein Baustein in unserem Bestreben ein effizient und effektiv arbeitender Dienstleister ...

Der Hang am Marieneck wird "vernagelt"

Waldbreitbach. Ursprünglich wollten die Bauherren, die 3WI GmbH mit den Gesellschaftern Guido Eulenbach und Viktor Schicker, ...

Zwei Urgesteine in den Ruhestand verabschiedet

Neuwied. „Mit Josef Stein und Dietmar Kurz gehen zwei Männer, die die Kreisverwaltung maßgeblich geprägt haben. Josef Stein ...

„Frauen! Wählen!“ - Ein Frauenbild im Wandel der Zeit

Neuwied. Angesichts der bevorstehenden Kommunal- und Europawahlen am 25. Mai haben die Gleichstellungsbeauftragten der Stadt ...

Weitere Artikel


Weihnachtsgeschenke für benachteiligte Kinder von Dorfjugend Raubach

Raubach. Für die Dorfjugend Raubach Grund genug, um in diesem Jahr einigen Kindern und Jugendlichen eine Freude zu bereiten. ...

CDU Windhagen verleiht Ehrenamtspreis 2018

Windhagen. Der Ehrenamtspreis 2018 wurde an Herrn Jürgen Becker aus Niederwindhagen verliehen. Jürgen Becker gibt seit 35 ...

„Dernbacher Bürgertreff“ für alle über 55-Jährigen

Dernbach. Andrea Pizzato, Talweg 3, 56307 Dernbach (Telefon 02689/3464) und Waltraud Wilke-Kehl, Auf dem Beul 12, 56307 Dernbach ...

Nikolaus besuchte Sparkasse Neuwied

Neuwied. Anschließend lauschten die Zwei- bis Elfjährigen gespannt der Weihnachtsgeschichte „Der kleine Igel und die Rote ...

Thalia Eintrittskarten als Weihnachtsgeschenk erhältlich

Buchholz. Viele von Ihnen haben schon im Oktober mit Begeisterung die neuen Stücke des Theatervereins Thalia gesehen und ...

Adventskonzert des Musikvereins Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Ab 14 Uhr bietet der Musikverein den Besuchern Kaffee, Kuchen, Glühwein und andere Getränke an. Konzertbeginn ...

Werbung