Werbung

Nachricht vom 06.12.2018 - 17:37 Uhr    

Adventskonzert des Musikvereins Ransbach-Baumbach

Der Musikverein Ransbach-Baumbach und das Skulpturen- und Miniaturen Museum laden am Samstag, 8. Dezember zum diesjährigen Adventskonzert in das Museum, Sälzerstraße 16, im Industriegebiet „Rohr“ der Stadt Ransbach-Baumbach ein. Es wird Ihnen ein abwechslungsreiches Programm zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit präsentiert und es besteht natürlich auch wieder die Möglichkeit das Museum vor und während des Konzerts zu erkunden.

Skulpturen- und Miniaturen Museum Ransbach-Baumbach. Foto: Skulpturen- und Miniaturen Museum

Ransbach-Baumbach. Ab 14 Uhr bietet der Musikverein den Besuchern Kaffee, Kuchen, Glühwein und andere Getränke an. Konzertbeginn ist dann ab 16 Uhr.

Musikalisch hören Sie den Musikverein und das Jugendorchester. Zudem erwarten Sie Darbietungen durch ein Trompetenensemble ein Dixie-Swing-Quintett und zwei Perkussionkünstler.

Parkplätze sind in ausreichender Menge vorhanden. Das Museum ist barrierefrei ausgestattet.

Der Eintritt beträgt 10 Euro. Die Kartenreservierung, als auch der Kauf der begehrten und von der Anzahl her beschränkten Eintrittskarten sind im Museum unter Telefon: 02623 – 9288345 (Dienstag bis Freitag: 10 bis 16 Uhr) und direkt bei den Musikern möglich. Weitere Infos erhalten Sie unter www.mv-ransbach-baumbach.de oder www.skulpturen-miniaturen-museum.de. (PM)


Kommentare zu: Adventskonzert des Musikvereins Ransbach-Baumbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Schindlers Liste kommt ins Schlosstheater Neuwied

Neuwied. "Schindlers Liste" umfasst die Namen von 800 Männern und 300 Frauen, die Schindler allesamt mit seinem Vermögen ...

Mit sonoren Sängern und brillanten Bläsern durch Amerika

Großmaischeid / Dernbach. „WELCOME AMERICA“ ist das Motto, das die Gäste mit auf eine musikalische Reise durch die vereinigten ...

Waldbreitbacher Publikum hatte viel Spaß mit Sascha Korf

Waldbreitbach. Der so Angekündigte freute sich herzlich zum dritten Mal in Waldbreitbach auftreten zu können, wo die von ...

Vier-Oktaven-Gesang trifft auf Haute Couture

Puderbach. Der vier Oktaven Gesang von Benny Hiller und die facettenreiche Darstellung von Monella Caspar bewegen sich in ...

Lesetipp: „Mein Hund hört auf’s Wort!“

Region. Das Buch enthält 50 Kurzgeschichten mit Überschriften wie „Der dreibeinige Hund“, „Die verschwundenen Kekse“ oder ...

Ausstellung „COURAGE! Gleiche Rechte, gleiche Pflichten!"

Koblenz. Am 12. November 1918 veröffentlichte in Deutschland der Rat der Volksbeauftragten einen Aufruf an das deutsche Volk: ...

Weitere Artikel


Thalia Eintrittskarten als Weihnachtsgeschenk erhältlich

Buchholz. Viele von Ihnen haben schon im Oktober mit Begeisterung die neuen Stücke des Theatervereins Thalia gesehen und ...

Nikolaus besuchte Sparkasse Neuwied

Neuwied. Anschließend lauschten die Zwei- bis Elfjährigen gespannt der Weihnachtsgeschichte „Der kleine Igel und die Rote ...

Verein Sonnenschein e. V. wählt neuen Vorstand

Neuwied. Neben der Vorstandswahl lief das für Jahresmitgliederversammlungen gemeinnütziger Vereine übliche formale Programm ...

Erster Förderbescheid zur Belebung der Ortskerne in VG Dierdorf übergeben

Dierdorf. Am heutigen Nikolaustag empfingen der Bürgermeister Horst Rasbach, die Erste Beigeordnete und Leiterin des Arbeitskreises ...

Jubiläumsfeiern beim Linzer Männergesangverein

Linz am Rhein. In Anwesenheit nahezu aller Sänger und der Gattin vor Norbert Klein, Annemarie, wurde der Übungsabend zu einer ...

CDU-Fraktion fordert direkten Rheinsteig-Zuweg in Neuwied

Neuwied. Zwischen Bonn, Koblenz und Wiesbaden führt der 320 km lange Rheinsteig rechtsrheinisch auf überwiegend schmalen ...

Werbung