Werbung

Nachricht vom 06.12.2018 - 10:15 Uhr    

Michael Neumann wird zum Jugendwart der Feuerwehr VG Puderbach ernannt

Am ersten Adventswochenende hatten die Betreuer der Jugendfeuerwehr Puderbach den Nachwuchs zu einer Weihnachtsfeier eingeladen. Zunächst ging es in Deichwelle nach Neuwied zum Baden. Im Feuerwehrhaus Raubach gab es dann eine gemeinsame Feier. In diesem Rahmen wurde durch Bürgermeister Volker Mendel der Kamerad Michael Neumann zum Jugendwart ernannt.

Fotos: Feuerwehr VG Puderbach

Raubach. Nach einem ausgiebigen Badeaufenthalt in der Deichwelle Neuwied traf sich die Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde Puderbach im Raubacher Feuerwehrhaus zur gemeinsamen Weihnachtsfeier. Insgesamt gehören der Jugendfeuerwehr inzwischen 33 Jugendliche an. Sie treffen sich regelmäßig zu ihren Ausbildungsdiensten. Dies nahm Verbandsbürgermeister Volker Mendel zum Anlass und lobte den Feuerwehrnachwuchs für die „hervorragende Teilnahme“ an Diensten.

Wehrleiter Dirk Kuhl hob hervor, dass die Jugend von einer starken Betreuermannschaft angeleitet wird. Kuhl und Mendel bedankten sich ausdrücklich bei den Betreuern für die geleistete Arbeit, die neben den normalen Aufgaben bei der Feuerwehr ehrenamtlich durchgeführt wird. Dem konnte sich der Leiter der Jugendfeuerwehr Tobias Frank-Weigl nur anschließen und bezog ebenfalls die Angehörigen in den Dank mit ein. Er fühlte sich in seinem ersten Amtsjahr von seinem Team hervorragend unterstützt.

Im ablaufenden Jahr wurde die Jugendfeuerwehr von Mitbürgern wieder vielfältig gefördert. „Ohne diese Spender wären uns viele Dinge nicht möglich gewesen. Dafür danke ich recht herzlich“, sagte Frank-Weigl.

Im Rahmen der Feier wurde Michael Neumann von Volker Mendel zum Jugendwart ernannt und ergänzt nun das Team um Tobias Frank-Weigl.


---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Michael Neumann wird zum Jugendwart der Feuerwehr VG Puderbach ernannt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Steckenpferd Reiterverein Sitzung unter dem Motto "Mittelalter"

Neuwied. Das diesjährige Kinderprinzenpaar Prinz Philip I und seine Lieblichkeit Prinzessin Sophie die I der Karnevalsfreunde ...

Promille, Unfälle und fehlender Führerschein

Dierdorf. Der Fahrer eines grauen Opel parkte seinen PKW am 15. Februar in der Zeit von 10.55 bis 11.30 Uhr auf dem ...

Brennender Strommast in Neustadt-Brüchen

Neustadt. Vor Ort zeigten sich an einem Trafomast in rund acht Metern Höhe Flammen an einem stromführenden Kabel. Auch hatte ...

Wer haftet bei Spielplatz-Unfällen?

Koblenz/Region. Nunmehr verlangt er, vertreten durch seine Eltern, von der beklagten Stadt Schadensersatz wegen einer Verletzung ...

Gute Stimmung beim Prinzentreffen in Unkel

Unkel. „Es ist einfach klasse hier dabei zu sein. Im Rahmen des rheinischen Karnevalspektakels zeigen die Abordnungen was ...

Bürgertreff Dierdorf mit buntem Karnevalsprogramm

Dierdorf. Die Mädchen der Kinder-Garde des Karnevalvereins Rot-Weiß Kleinmaischeid zeigten zu Beginn der Sitzung mit einem ...

Weitere Artikel


Mertin zeichnet ehrenamtliche Richter mit Ehrennadel aus

Mainz. „Ich danke Ihnen herzlich für Ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement! Gerade in den heutigen Zeiten ist dies alles ...

Taxentarife in Neuwied müssen nicht erhöht werden

Neuwied. Im Mai 2016 beantragte die Klägerin erstmals eine Erhöhung der Tarife wegen der flächendeckenden Einführung eines ...

Big Band Georg Wolf ist nun ein Verein

Großmaischeid. „Die Probenarbeit, die unzähligen gemeinsamen Konzerterlebnisse über die Jahrzehnte hinweg und auch die gewachsenen ...

BBW überzeugte mit vielfältigem Angebot rund um das Thema Ausbildung

Neuwied. Dabei konnten sie Auszubildenden in sieben unterschiedlichen Berufsfeldern über die Schulter schauen, zahlreiche ...

Kennenlernen im Schleifchenturnier – Badminton im TH Heddesdorf

Neuwied. Die Teilnehmenden waren mir großem Eifer bei der Sache und hatten in dem von Michael Buchheim organisierten Wettbewerb ...

Barrieren im ÖPNV begegnen

Neuwied. In einer Sitzung des Beirates berichtete Kornelia Valerius (Mitglied im Blinden- und Sehbehindertenverein für Neuwied ...

Werbung