Werbung

Nachricht vom 05.12.2018 - 18:41 Uhr    

Kennenlernen im Schleifchenturnier – Badminton im TH Heddesdorf

Nachdem die Badminton-Gruppe des Turnverein Heddesdorf 1877 e.V. einige neue Mitglieder gewinnen konnte, wurde kürzlich ein Schleifchenturnier durchgeführt. Bei dieser Turnierversion werden die Mannschaften nach jedem Spiel neu ausgelost, so dass sich neue und alte Spielerinnen und Spieler in vielen unterschiedlichen Konstellationen begegnen und ihre Spielweisen kennenlernen können.

Die Teilnehmenden des Schleifchenturniers mit dem Trainer der Badmintonabteilung, Stefan Gemsleben (ganz rechts) und dem Organisator des Wettbewerbs, Michael Buchheim (4. von links). Foto: privat

Neuwied. Die Teilnehmenden waren mir großem Eifer bei der Sache und hatten in dem von Michael Buchheim organisierten Wettbewerb großen Spaß. Obwohl es bei dieser Turnierform nicht in erster Linie um das Gewinnen, sondern eher um das Kennenlernen geht, zeigten doch alle einigen Ehrgeiz im sportlichen Wettstreit.

Die Badmintongruppe unter der Leitung des erfahrenen Übungsleiters, Stefan Gemsleben, spielt jeden Freitag in der Turnhalle der David-Röntgen-Schule von 18:30 bis 20 Uhr mit Kindern und Jugendlichen, ab 20 Uhr mit den erwachsenen Spielerinnen und Spielern des Vereins.

Das Training richtet sich an Einsteiger wie an fortgeschrittene Badmintonspieler, bei dem individuell Techniken und Taktiken das Badmintonspiels, je nach Vorkenntnissen auch komplizierte Bewegungsabläufe, näher gebracht werden.

Im Anschluss an die Übungen wird ein freies Spiel angeboten. Hier gibt der Badmintontrainer Tipps und technische Anleitung, um das Gelernte auszuprobieren und zu festigen.

Jeden Montag bietet der TVH ein freies Badmintonspiel für Erwachsene von 19:30 Uhr bis 22 Uhr in der Turnhalle der Ludwig-Erhard-Schule an.

Für alle Kurse werden noch Mitspieler/innen gesucht. Interessenten können gerne einfach beim Training vorbeikommen. Leihschläger für Einsteiger sind vorhanden. Weitere Informationen erhalten Sie unter 02631-26235 oder per E-Mail an info@tv-heddesdorf.de. (PM)

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kennenlernen im Schleifchenturnier – Badminton im TH Heddesdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Schützenjugend hatte viel Spaß im Neuwieder ICEHOUSE

Neuwied. Das Motto 2019: „Schützenjugend on Ice“ (SOI). Fast 180 Jungen und Mädchen trafen sich vor der Eishalle in Neuwied, ...

Volles Haus beim Manöverball der Ehrengarde Horhausen

Horhausen. Die Ehrengarde der Karnevalsgesellschaft (KG) Horhausen hatte am Samstag (16. Februar) zum Manöverball in das ...

Stammtisch VdK-Heddesdorf hatte Sturzgefahr zum Thema

Neuwied. Bereits ab dem dreißigsten Lebensjahr, teilt sie mit, verringert sich die Muskelkraft jährlich um ein bis zwei Prozent. ...

Das 1. Kürassierregiment Vettelschoß feierte in St. Katharinen

St. Katharinen. Der Sonntag stand in St. Katharinen unter dem Zeichen der Karnevalssession. Die Kürassiere aus Vettelschoß ...

VdK Horhausen-Oberlahr: Neujahrsempfang zum 70. Geburtstag

Horhausen. Zum Neujahrsempfang hatte der VdK-Ortsverband Horhausen-Oberlahr ins Kaplan-Dasbach-Haus eingeladen. Und viele ...

Blasorchester Maischeid und Stebach übergibt Spende

Dierdorf. Der Volksbund präsentierte im evangelischen Gemeindehaus eine Ausstellung zum Thema "Krieg und Menschenrechte", ...

Weitere Artikel


BBW überzeugte mit vielfältigem Angebot rund um das Thema Ausbildung

Neuwied. Dabei konnten sie Auszubildenden in sieben unterschiedlichen Berufsfeldern über die Schulter schauen, zahlreiche ...

Michael Neumann wird zum Jugendwart der Feuerwehr VG Puderbach ernannt

Raubach. Nach einem ausgiebigen Badeaufenthalt in der Deichwelle Neuwied traf sich die Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde ...

Mertin zeichnet ehrenamtliche Richter mit Ehrennadel aus

Mainz. „Ich danke Ihnen herzlich für Ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement! Gerade in den heutigen Zeiten ist dies alles ...

Barrieren im ÖPNV begegnen

Neuwied. In einer Sitzung des Beirates berichtete Kornelia Valerius (Mitglied im Blinden- und Sehbehindertenverein für Neuwied ...

Jahresabschlussfahrt des Windhagener HVV nach Andernach

Windhagen. Begonnen wurde mit einem von einer kundigen Gästeführerin geführten Stadtrundgang, der 90 Minuten lang durch das ...

Statt Weihnachtskarten: Spende für kleine Patienten

Neuwied. „Institutionen, Vereine und Unternehmen verschicken sie jedes Jahr hundertfach. Auch wir haben das lange so gemacht. ...

Werbung