Werbung

Nachricht vom 05.12.2018 - 11:02 Uhr    

Neue Haltestellen im Neuwieder Stadtbusverkehr

Neue Haltestellen sollen im Neuwieder Stadtbusverkehr zum 9. Dezember für mehr Komfort sorgen. Mit Ausnahme der Haltestellen-Regelungen finden nur einige wenige Fahrplananpassungen der MVB-Linien zum 9. Dezember statt. Das betrifft Abweichungen im Minutenbereich. Eine umfassendere Anpassung ist aus betrieblichen Gründen erst für März 2019 geplant.

Symbolfoto

Neuwied. Kunden beachten bitte die Aushangfahrpläne und die aktuellen Informationen auf www.mvb-mobil.de. Die neue Haltestelle Deichwelle/ Andernacher Straße in Neuwied bindet das Rhein-Wied-Gymnasium, die Alice-Salomon-Schule, die David-Roentgen-Schule, Kaufland und die Deichwelle künftig optimal an. Die Linien 53, 58 und 59 werden dort auf ihrem Weg in die Innenstadt halten. Die neue Haltestelle Engers Kunosteinstraße liegt in unmittelbarer Nähe von mehreren Einkaufsmöglichkeiten. Sie bietet einen Ein- und Ausstieg an der Bendorfer Straße zwischen den Haltestellen Engers Raiffeisenbank und Mülhofen Bendorfer Straße.

Die Linien 54 und 107 halten dort künftig in beiden Richtungen. Die neue Haltestelle Beverwijker Ring auf dem Heddesdorfer Berg ersetzt künftig im Regelfall die bisherige Haltestelle Kinzing-Schule auf dem Linienweg der Linie 53. Die schwierigen Verkehrsverhältnisse auf dem Schulgelände ermöglichen keinen Halt im regulären Linienverkehr. Die neue Haltestelle liegt nahe der Kinzing-Schule.

Zur Beförderung von Schülern zu deren Schulzeiten ist die Linie 55 vorgesehen, die dafür weiterhin die bestehende Haltestelle Kinzing-Schule bedient. Alle derzeitigen Haltestellen im Bereich der Marktkirche (in der Marktstraße und der Engerser Straße) werden zusammengelegt zur Haltestelle Marktstraße (Mini-ZOB). Diese Regelung gilt vorläufig bis zum Ende der Baumaßnahme in der Marktstraße. Nach Abschluss der Bauarbeiten (voraussichtlich im Frühjahr) konzentriert sich der Busverkehr wieder auf den Mini-ZOB. Die Haltestellen am Moltkeplatz sind transparenter organisiert. Die Haltepunkte tragen alphabetische Bezeichnungen von A bis F (in den Fahrplanbüchern bereits enthalten). Die entsprechende Beschilderung wird zur besseren Orientierung angebracht.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neue Haltestellen im Neuwieder Stadtbusverkehr

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Neue Beratung für Kreativschaffende

Mainz. Mit dem Angebot einer neuen Orientierungsberatung kommt das Wirtschaftsministerium einem Wunsch nach, der aus der ...

Becht eröffnet Wettbewerb der Landjugend für Grüne Berufe

Mainz. „Die Berufe der Agrarwirtschaft bieten sehr viele interessante Perspektiven, aber sie verlangen auch Kompetenzen und ...

Keine Zinswende: Kredite bleiben lukrativ

Während sich die Kreditinstitute über die Zinspolitik ärgern, profitieren die Verbraucher. Für sie bleibt 2019 ein gutes ...

S-Clubber verbrachten Kinonachmittag

Neuwied. Bereits vor der ersten offiziellen Vorstellung in Neuwied hatten sie die Gelegenheit, die Vorgeschichte und neue ...

Krankenhaus Dierdorf/Selters vermeldet positive Entwicklung

Dierdorf. Traditionell wurde zu Beginn des Empfangs eine Andacht vom Krankenhausseelsorger Pfarrer Wolfgang Eickhoff (Evangelische ...

Hauptzollamt Koblenz kontrollierte Paketdienstleister

Koblenz/Region. Am 8. Februar haben rund 70 Beamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Koblenz an den Standorten ...

Weitere Artikel


VdK-Ortsverband Heddesdorf feierte den Advent

Neuwied. Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch den Vorsitzenden Sven Lefkowitz ließen es sich die Vorstandsmitglieder nicht ...

SG Anhausen im Vergleichskampf in Hennef

Anhausen. Gleichzeitig galt dieses Event als Übungswettkampf für angehende Karate-Schiedsrichter des Landes. Die SG Anhausen ...

Polizei nimmt Audi-Dieb aus Dierdorf nach filmreifer Verfolgungsfahrt fest

Dierdorf. Der Fahrer des PKW entzog sich schlagartig der beabsichtigten Kontrolle und flüchtete mit höchsten Geschwindigkeiten, ...

Acht Kreismeistertitel für Läufer des VfL Waldbreitbach

Waldbreitbach. Übersicht über die Ergebnisse:
Langstrecke 9450 Meter
Tobias Bußmann (40:14 Minuten) Kreismeister ...

Inselleuchten: Spaziergang über Wiedinsel wird begeistern

Niederbieber. Die Mitglieder der Inselgemeinschaft haben sämtliche Hütten weihnachtlich beleuchtet. Kleine Lichterketten ...

Drei aus dem Puderbacher Land wollen für CDU in Kreistag

Puderbach. Den ersten Puderbacher Platz wird hier der Puderbacher Ortsbürgermeister Manfred Pees einnehmen. „Es ist ein tolles ...

Werbung